Nach dem Abpfiff war Emil Forsberg der Frust anzusehen.

Zum zweiten Mal in Folge ließ der RB-Trainer den Stürmer auf der Bank sitzen. Aber der Schwede scheint nicht der Einzige gewesen zu sein, der darüber verärgert war. Seine Frau Shanga machte via Instagram-Story deutlich, was sie von der Entscheidung von Nagelsmann hält.

Bundesliga
FC Bayern: Was läuft da mit Dest?
10/02/2020 AM 12:41

Auf Englisch postete sie:

Niemand auf der Welt hat das Recht, dich wie Scheiße zu behandeln. Vergiss das nicht.

Shanga Forsberg, die früher für Schwedens U-19 und die Leipziger RB-Frauen spielte, hat sich wohl Thomas Müllers Frau Lisa zum Vorbild genommen. Lisa Müller hatte im November 2018 den damaligen Bayern-Trainer Niko Kovac kritisiert, weil dieser den Bayern-Spieler bei einem Spiel gegen Freiburg erst in der 70. Minute eingewechselt hatte.

Das könnte dich auch interessieren: Clever oder gefühlte Niederlage? Bayern sucht die Selbstverständlichkeit

Wilder Ritt mit kuriosem Eigentor! PSG schlägt Lyon auch dank Draxler

Bundesliga
Der nette BVB - ein Spitzenteam nur auf dem Papier
10/02/2020 AM 12:30
Bundesliga
Anruf von Eberl sorgt für Schrecksekunde: Trainer Rose dachte an Entlassung
10/02/2020 AM 11:59