Bundesliga • 34. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • 1. FC Union Berlin
  • Fortuna Düsseldorf
  • Abdullahi
    90'
  • BülterParensen
    81'
  • KaramanZimmer
    73'
  • Kownacki
    73'
  • PrömelBecker
    66'
  • SkrzybskiKownacki
    62'
  • UjahAbdullahi
    62'
  • GießelmannSuttner
    62'
  • KroosMalli
    62'
  • BodzekMorales
    62'
  • MeesSchmiedebach
    62'
  • Gentner
    54'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FC Union Berlin
  • Fortuna Düsseldorf
  • JørgensenHoffmann
    29'
  • Ujah
    26'
Spielbeginn

LIVE
Union Berlin - Fortuna Düsseldorf
Bundesliga - 27 Juni 2020

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FC Union Berlin und Fortuna Düsseldorf im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 27 Juni 2020 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FC Union Berlin und Fortuna Düsseldorf?
Umfangreiche Informationen zu 1. FC Union Berlin und Fortuna Düsseldorf. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Tino Harth-Brinkmann
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Letztlich ging der Sieg für Union Berlin, wenn auch nicht in der Höhe, durchaus verdient. Gerade defensiv war das eine starke Leistung der Berliner, die damit auch gezeigt haben, warum sie zurecht ein weiteres Jahr Bundesliga spielen dürfen. Von Düsseldorf kam gerade offensiv zu wenig. Und so muss sich das Team von Uwe Rösler über die vergebenen Chancen in den letzten Spielen ärgern.

ENDE 

Hängende Köpfe auf Seiten der Düsseldorfer. Die Spieler sitzen mit leeren Blicken auf dem Rasen.

ENDE

Und jetzt ist Schluss! Fortuna Düsseldorf muss den bitteren Gang in die zweite Liga antreten.

  • Suleiman Abdullahi
    TorSuleiman Abdullahi1. FC Union BerlinTOOOR für Union Berlin! Und jetzt ist der Deckel drauf. Union kontert wieder. Gentner spielt in die Mitte auf den völlig freistehenden Abdullahi, der durch Kastenmeiers Beine zum 3:0 einschob.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abseits1
90.

TOOOR für Union Berlin! Und jetzt ist der Deckel drauf. Union kontert wieder. Gentner spielt in die Mitte auf den völlig freistehenden Abdullahi, der durch Kastenmeiers Beine zum 3:0 einschob.

88. 

Düsseldorf kann in den letzten Minuten kaum gefährliche Angriffe erzeugen. Immer ist ein Unioner Bein dazwischen. Wenn das Ergebnis hier so bleibt, dürften einige Danksagungen aus Bremen an die Alte Försterei geschickt werden.

85. 

Düsseldorf fordert bei einem Eckball einen Handelfmeter. Doch Osmers entscheidet zurecht auf Weiterspielen.

83. 

Union fährt nochmal einen Konter. Kastenmeier lässt einen Schuss fallen, aber Ayhan kann noch rechtzeitig klären.

81.

Das Union-Urgestein Parensen darf nun auch nochmal ein paar Minuten in dieser Saison genießen.

79. 

Wir schreiben die 79. Minute und Düsseldorfs Torwart Kastenmeier kommt bei einem Eckball schon mit nach vorne. Das beschreibt die Düsseldorfer Situation ganz gut.

75. 

Düsseldorf erhöht jetzt sukzessive den Druck. Zunächst bleibt Thommy bei einem Schuss hängen. Dann fehlt bei Hennings Abschluss nicht viel zum Anschlusstreffer. Die Düsseldorfer versuchen es weiter mit dem Mut der Verzweiflung.

  • Jean Zimmer
    AusgewechseltKenan KaramanFortuna DüsseldorfDer schwache Karaman macht für Zimmer Platz.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls against3außerhalb3
  • Jean Zimmer
    EingewechseltJean ZimmerFortuna Düsseldorf
73.

Der schwache Karaman macht für Zimmer Platz.

  • Dawid Kownacki
    Gelbe KarteDawid KownackiFortuna DüsseldorfKownacki beschwert sich lautstark beim Linienrichter, bis ihm Osmers die gelbe Karte zeigt.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
73.

Kownacki beschwert sich lautstark beim Linienrichter, bis ihm Osmers die gelbe Karte zeigt.

73. 

In Bremen steht es derweil übrigens 6:1. Es muss also ein Düsseldorfer Sieg her.

71. 

Und Düsseldorf macht weiter. Ein Schuss von Suttner wird abgefälscht und klatscht an die Latte. Das ist das Pech, das am heutigen Tag bei Düsseldorf noch dazukommt.

69. 

Beste Chance im zweiten Durchgang für Düsseldorf. Karaman serviert für Hennings. Dessen Schuss wird gerade noch geblockt.

  • Sheraldo Becker
    AusgewechseltGrischa Prömel1. FC Union BerlinUnd noch ein Wechsel bei Union. Pröml macht für Becker Platz.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1
  • Sheraldo Becker
    EingewechseltSheraldo Becker1. FC Union Berlin
66.

Und noch ein Wechsel bei Union. Pröml macht für Becker Platz.

66. 

Derweil verteidigt Union weiterhin alles weg.

  • Markus Suttner
    AusgewechseltNiko GießelmannFortuna DüsseldorfUnd auch im Mittelfeld stellt sich Düsseldorf neu auf.
  • Markus Suttner
    EingewechseltMarkus SuttnerFortuna Düsseldorf
62.

Und auch im Mittelfeld stellt sich Düsseldorf neu auf.

  • Dawid Kownacki
    AusgewechseltSteven SkrzybskiFortuna DüsseldorfVor allem braucht es Tore. Dafür soll Rekordeinkauf Kownacki sorgen.
    In diesem SpielFouls against2
  • Dawid Kownacki
    EingewechseltDawid KownackiFortuna Düsseldorf
62.

Vor allem braucht es Tore. Dafür soll Rekordeinkauf Kownacki sorgen.

  • Alfredo Morales
    AusgewechseltAdam BodzekFortuna DüsseldorfAuch Rösler tauscht dreifach.
    In diesem SpielFouls1
  • Alfredo Morales
    EingewechseltAlfredo MoralesFortuna Düsseldorf
62.

Auch Rösler tauscht dreifach.

  • Yunus Malli
    AusgewechseltFelix Kroos1. FC Union BerlinUnd als drittes kommt Malli noch auf den Platz.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls2Freistöße1
  • Yunus Malli
    EingewechseltYunus Malli1. FC Union Berlin
62.

Und als drittes kommt Malli noch auf den Platz.

  • Suleiman Abdullahi
    AusgewechseltAnthony Ujah1. FC Union BerlinAbdullahi kommt für Kroos.
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor1Fouls3
  • Suleiman Abdullahi
    EingewechseltSuleiman Abdullahi1. FC Union Berlin
62.

Abdullahi kommt für Kroos.

  • Manuel Schmiedebach
    AusgewechseltJoshua Mees1. FC Union BerlinEinige Wechsel jetzt auf beiden Seiten.
    In diesem SpielVorlagen1außerhalb1
  • Manuel Schmiedebach
    EingewechseltManuel Schmiedebach1. FC Union Berlin
62.

Einige Wechsel jetzt auf beiden Seiten.

60. 

Bei Düsseldorf spielt auch ein Spur Verzweiflung mit. Thommy und Karaman versuchen es beide aus der Distanz. Thommys Schuss wird geblockt, Karamans Versuch geht weit am Tor vorbei.

58. 

Gute Chance für Düsseldorf auf den Anschlusstreffer, weil Trimmel am Ball vorbeirutscht. Thommy legt auf Karaman ab, der aber einen Haken zu viel macht und so ist Friedrich zur Stelle und kann den Ball klären.

56. 

Und wie schon in der ersten Hälfte schießt Bremen praktisch zeitgleich wieder ein Tor. Die Bremer führen 4:0, jetzt müsste Düsseldorf sogar schon gewinnen.

  • Christian Gentner
    TorChristian Gentner1. FC Union BerlinTOOOR für Union Berlin! Die Gastgeber führen mit 2:0 und jetzt zieht es für Düsseldorf ganz düster aus. Ayhan misslingt ein Klärungsversuch per Kopf. Ujah legt auf Gentner ab, der den Ball ins lange Eck legt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1Fouls against1
54.

TOOOR für Union Berlin! Die Gastgeber führen mit 2:0 und jetzt zieht es für Düsseldorf ganz düster aus. Ayhan misslingt ein Klärungsversuch per Kopf. Ujah legt auf Gentner ab, der den Ball ins lange Eck legt.

53. 

Bei Düsseldorf läuft es einfach weiterhin nicht wirklich. Ein Pass von Stöger verfehlt den Mitspieler um einige Meter - symptomatisch für das Düsseldorfer Spiel heute.

50. 

Thommy versucht es mit einem Schuss aus halblinker Position. Sein Versuch streift das Außennetz.

48. 

Düsseldorf versucht direkt, die Berliner früh anzulaufen und sich in der gegnerischen Hälfte festzusetzen. Union steht jetzt wie zum Ende der ersten Hälfte hin recht tief aber noch sicher.

  • 2. Halbzeit
46.

Weiter geht es in Berlin. Düsseldorf stößt zur zweiten Hälfte an. Wir dürfen gespannt sein, wie die Gäste aus der Pause kommen.

HZ 

Union spielt in der ersten Halbzeit sehr souverän. Hinten stehen die Gastgeber weitestgehend sicher, nach vorne setzen sie vereinzelt Nadelstiche. Trotzdem musste eine Standardsituation für den Führungstreffer herhalten.

Düsseldorf muss sich gerade offensiv in der zweiten Halbzeit nochmal steigern, wenn der Abstieg verhindert werden soll.

  • Spielende 1. Halbzeit
HZ

Und dann ist Halbzeit an der Alten Försterei. Union geht mit einer 1:0-Führung in die Pause. Nach aktuellem Stand wäre Düsseldorf direkt abgestiegen.

45.+2 

Auf der Gegenseite wird ein Schuss von Karaman zur Ecke geblockt. Düsseldorf versucht es jetzt nochmal zum Ende dieser Halbzeit und bekommt noch zwei weitere Ecken, die aber alle nichts Zählbares bringen.

45. 

Union lässt sich mal wieder vor dem gegnerischen Tor blicken. Pröml lässt einen guten Schuss aus der Distanz ab, bei dem sich Kastenmeier ganz schön strecken muss. Die folgende Ecke bleibt ungefährlich.

44. 

Gikiewicz zögert beim Herauslaufen nach einer Freistoßflanke. Ayhan verschafft sich aber unerlaubt mit den Armen Platz und so gibt es Freistoß für Union.

41. 

Union verteidigt das weiterhin recht souverän. Die Gastgeber laufen jetzt zumeist erst in der eigenen Hälfte den gegnerischen Aufbau an. Düsseldorf findet aber nur wenige Mittel, um bis nach vorne durchzudringen.

39. 

Düsseldorf hat nach einem Ballverlust von Kroos mal etwas mehr Platz. Skrzybski versucht es mit einem Schuss aus der Distanz, der aber weit am Tor vorbeigeht.

36. 

Düsseldorf versucht es dennoch weiter. Einen Freistoß schießt Stöger aus spitzem Winkel direkt auf das Tor. Gikiewiecz faustet den Ball aus der Gefahrenzone.

34. 

Karaman wird auf der linken Seite von Kroos gefoult. Thommys Freistoß bleibt aber ungefährlich und so geht der Ball wieder bis nach hinten auf Kastenmeier. Düsseldorf wirkt gerade etwas ideenlos.

32. 

Ayhan versucht von hinten heraus das Offensivspiel der Düsseldorfer ankurbeln und dirigiert seine Vorderleute. Eine Flanke von Zimmermann findet aber keinen Abnehmer.

  • André Hoffmann
    AusgewechseltMathias JørgensenFortuna DüsseldorfJetzt muss Düsseldorf auch noch wechseln. Hoffmann kommt für Jörgensen, der sich im Vorfeld des Gegentors anscheinend verletzt hat.
  • André Hoffmann
    EingewechseltAndré HoffmannFortuna Düsseldorf
29.

Jetzt muss Düsseldorf auch noch wechseln. Hoffmann kommt für Jörgensen, der sich im Vorfeld des Gegentors anscheinend verletzt hat.

28. 

Und fast zeitgleich erhöht Bremen auf 2:0 gegen Köln. Jetzt ist Düsseldorf in der Live-Tabelle auf den direkten Abstiegsplatz abgerutscht.

  • Anthony Ujah
    TorAnthony Ujah1. FC Union BerlinTOOOR für Union Berlin! Das 1:0 für die Gastgeber. Der ehemalige Bremer Ujah bringt Union in Führung. Nach einer Ecke rutscht der Ball zunächst durch. Mees nimmt den Ball direkt und Ujah lenkt ihn entscheidend ab. Die Rettungstat von Bodzek auf der Linie kommt zu spät.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
26.

TOOOR für Union Berlin! Das 1:0 für die Gastgeber. Der ehemalige Bremer Ujah bringt Union in Führung. Nach einer Ecke rutscht der Ball zunächst durch. Mees nimmt den Ball direkt und Ujah lenkt ihn entscheidend ab. Die Rettungstat von Bodzek auf der Linie kommt zu spät.

23. 

Gerade kommt die Meldung, dass Bremen gegen Köln mit 1:0 in Führung gegangen ist. Rösler sagte vor dem Spiel, dass er zunächst nicht auf das Ergebnis der Bremer schaue: "Wir werden immer auf dem neuesten Stand sein, aber in der ersten Halbzeit werde ich mich auf das Coaching konzentrieren. Erst ab der zweiten Halbzeit können die Informationen aus Bremen wichtig werden."

21. 

Union kommt zumindest einmal in die Gefahrenzone. Kroos spielt einen guten Pass auf Mees, der nach Doppelpass mit Gentner im Fünfmeterraum auftaucht. Allerdings wird er von einem Verteidiger gestört und so verstolpert er den Ball.

19. 

Weiterhin stehen auf beiden Seiten viele Fehlpässe in der Offensive zu Buche. So bleiben Torchancen Mangelware. Da in Bremen auch noch nichts passiert ist, ist das Ergebnis für Düsseldorf im Moment auch ausreichend.

16. 

Nächste ordentliche Chance für Düsseldorf. Thommy kann relativ unbedrängt bis in den gegnerischen Strafraum vordringen und passt dort auf Hennings. Der wiederum legt auf Karaman ab, bei dem aber der Abstand zum Ball nicht stimmt. So schießt er im Fallen am langen Pfosten vorbei.

13. 

Jetzt bekommt auch Düsseldorf die erste Ecke. Ayhan kommt in Höhe des Elfmeterpunkts zum Kopfball, Gentner kann den Ball vor der Linie wegköpfen. Ansonsten hätte Giekiewicz sich hier ganz schön strecken müssen.

10. 

Union bekommt den ersten Eckball der Partie. Die mündet allerdings in einem Düsseldorfer Konter. Den kann Kroos nur mit einem Foul an Thommy stoppen, kommt aber ohne gelbe Karte davon.

7. 

Weiterhin gilt im Moment: Vorsicht zuerst. Union versucht es vermehrt über die rechte Seite. Auch Ujah weicht manchmal auf den Flügel aus. Alle Angriffe verlaufen bisher aber im Sand.

5. 

Das Spiel ist bisher hauptsächlich durch lange Bälle und Ballverluste geprägt. Den Düsseldorfern ist die Nervosität schon anzumerken.

3. 

Beide Mannschaften laufen den Gegner recht früh im Aufbau an, agieren aber im eigenen Ballbesitz recht vorsichtig und lassen den Ball erstmal durch die eigenen Reihen laufen. Dadurch gibt es auch noch keine Annäherung an das gegnerische Tor.

  • 1. Halbzeit
1.

Jetzt geht es los. Die letzten 90 Minuten für Union Berlin in dieser Saison. Bei Düsseldorf könnten je nach Ausgang des Spiels noch zwei Relegationsspiele dazukommen.

15:28 

Die Mannschaften betreten in diesem Moment den Rasen. Schiedsrichter der Partie ist übrigens Harm Osmers, der unter besonderer Beobachtung stehen dürfte. Denn: Er ist gebürtiger Bremer. Eine Ansetzung, die im Vorfeld der Partie zumindest für ein wenig Stirnrunzeln gesorgt hat. Gehen wir aber mal davon aus, dass das nach dem Spiel keinen Gesprächsstoff bieten wird.

15:22 

Auf der Gegenseite setzt Rösler auf volle Offensive und gibt damit die Marschroute vor. Erstmals stehen Karaman, Hennings und Skrzybski gemeinsam in der Startelf. Die erste Elf:

Kastenmeier – Gießelmann, Jörgensen, Ayhan, Zimmermann – Bodzek, Stöger, Thommy, Skrzybski – Karaman, Hennings

15:18 

Und so sieht die Formation von Union aus:

Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Schlotterbeck, Reichel – Kroos, Prömel, Gentner, Mees, Bülter - Ujah

Unter anderem durch Sperren und Verletzungen bedingt tauscht Fischer auf fünf Positionen aus. Mit dabei auch zwei Ex-Werderaner mit Kroos und Ujah. Ob die für ihren Ex-Klub Schützenhilfe leisten können?

15:15 

Trotzdem hat Union angekündigt, das Spiel nicht abschenken zu wollen. Coach Urs Fischer sagte im Vorfeld der Partie:

" Es wird die beste Formation spielen."

Allerdings schränkte Fischer auch ein: "Ich muss aber eines sagen: Wir sind nicht verantwortlich für Situation anderer."

15:13 

Auf der Gegenseite hat Union Berlin eine für eigene Verhältnisse nahezu traumhafte Saison gespielt. Seit dem achten Spieltag standen die Köpenicker nicht mehr auf einem Abstiegsplatz und konnten bereits zwei Spieltage vor dem Ende den Klassenerhalt klarmachen.

15:05 

Der Sprung auf Platz 15 und somit den ersten Nicht-Abstiegsplatz ist für die Fortuna nicht mehr möglich. Immerhin haben die Rheinländer im Rennen um Platz 16 die bessere Ausgangsposition gegenüber Werder Bremen, die zwei Punkte und mit einem vier Tore schlechteren Torverhältnis hinter den Düsseldorfern auf Platz 17 rangieren. Somit könnte schon ein Unentschieden reichen, sollte Werder nicht mit vier Toren Unterschied gegen Köln gewinnen. Fun Fact dazu: Unter Trainer Rösler spielte Düsseldorf in neun von 14 Spielen unentschieden.

15:02 

In etwas mehr als zwei Stunden ist die 57. Bundesliga-Saison Geschichte. Dann entscheidet sich, ob die Fortuna aus Düsseldorf nach zwei Jahren wieder den Gang in die zweite Liga antreten muss oder doch noch auf die Rettung durch die Relegation hoffen darf.

15:00 

Herzlich willkommen im Liveticker von Eurosport.de zur Partie Union Berlin gegen Fortuna Düsseldorf. Für euch an den Tasten ist Tino Harth-Brinkmann. Viel Spaß!