• 2. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Kaderábek
    90'
  • AkpogumaBrenet
    90'
  • Kramaric
    90'
  • SkhiriSørensen
    90'
  • Bebou
    90'
  • Baumann
    90'
  • DudaKatterbach
    89'
  • Drexler
    86'
  • Hector
    85'
  • SamassekouGacinovic
    76'
  • GeigerBelfodil
    76'
  • RexhbecajDrexler
    71'
  • ThielmannÖzcan
    71'
  • Duda
    69'
  • DabburBebou
    62'
  • Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • HögerEhizibue
    45'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Bicakcic
    45'
  • Kramaric (P)
    45'
  • Bornauw
    33'
  • Andersson
    22'
  • Kramaric
    4'
Spielbeginn

LIVE
FC Köln - TSG Hoffenheim
Bundesliga - 19 September 2020

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 19 September 2020 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim?
Umfangreiche Informationen zu 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Was für ein Bundesliga-Debüt für Sebastian Hoeneß. Im ersten Durchgang war Hoffenheim die bessere Mannschaft und konnte, durch einen strittigen Elfmeter, mit einer Führung in die Pause gehen. Im zweiten Durchgang waren die Hausherren besser, doch schafften erst spät den Ausgleichstreffer. Am Ende noch eine Unachtsamkeit in der Nachspielzeit und Köln verliert einen eigentlich verdienten Punkt. Dennoch auch ein guter Auftritt der Gäste, die aber auch etwas Glück hatten.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5

Das war´s! Siebert beendet die Partie.

  • Pavel Kaderábek
    Gelbe KartePavel KaderábekTSG 1899 HoffenheimKaderábek kommt gegen Drexler zu spät und tritt diesen auf den Fuß. Gelb!
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against1
90.+5

Kaderábek kommt gegen Drexler zu spät und tritt diesen auf den Fuß. Gelb!

  • Joshua Brenet
    AusgewechseltKevin AkpogumaTSG 1899 HoffenheimHoeneß nimmt noch etwas Zeit von der Uhr. Brenet kommt für Akpoguma.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1
  • Joshua Brenet
    EingewechseltJoshua BrenetTSG 1899 Hoffenheim
90.+4

Hoeneß nimmt noch etwas Zeit von der Uhr. Brenet kommt für Akpoguma.

  • Andrej Kramaric
    TorAndrej KramaricTSG 1899 HoffenheimTOOOR für Hoffenheim! Was ist denn hier los?! Gacinovic erläuft ein Zuspiel an der Strafraumkante und spitzelt das Leder nach rechts zu Kramaric. Der legt sich das Leder auf den rechten Fuß und zieht aus 15 Metern ab. Sein Schuss kommt flach und zentral aufs Tor und passiert T. Horn. Der Schlussmann ist zwar noch dran, kann aber nichts mehr machen.
    In diesem SpielTore3aufs Tor4Fouls against1außerhalb1
90.+2

TOOOR für Hoffenheim!

Was ist denn hier los?! Gacinovic erläuft ein Zuspiel an der Strafraumkante und spitzelt das Leder nach rechts zu Kramaric. Der legt sich das Leder auf den rechten Fuß und zieht aus 15 Metern ab. Sein Schuss kommt flach und zentral aufs Tor und passiert T. Horn. Der Schlussmann ist zwar noch dran, kann aber nichts mehr machen.

  • Frederik Sørensen
    AusgewechseltEllyes Skhiri1. FC KölnSörensen kommt ins Spiel. Für ihn geht Skhiri vom Feld.
    In diesem SpielFouls1außerhalb1Freistöße2
  • Frederik Sørensen
    EingewechseltFrederik Sørensen1. FC Köln
90.

Sörensen kommt ins Spiel. Für ihn geht Skhiri vom Feld.

  • Oliver Baumann
    Gelbe KarteOliver BaumannTSG 1899 HoffenheimBaumann rennt zum Unparteiischen und beschwert sich über den Gelben Karton für Bebou und sieht prompt selbe die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGehaltene Bälle5Gelbe Karten1Fouls against1Freistöße3
90.

Baumann rennt zum Unparteiischen und beschwert sich über den Gelben Karton für Bebou und sieht prompt selbe die Gelbe Karte.

  • Ihlas Bebou
    Gelbe KarteIhlas BebouTSG 1899 HoffenheimBebou rutscht nach einer Balleroberung unglücklich in Czichos rein und sieht Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
90.

Bebou rutscht nach einer Balleroberung unglücklich in Czichos rein und sieht Gelb.

  • Noah Katterbach
    AusgewechseltOndrej Duda1. FC KölnKatterbach kommt bei Köln noch mal für Duda.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls2Fouls against4
  • Noah Katterbach
    EingewechseltNoah Katterbach1. FC Köln
89.

Katterbach kommt bei Köln noch mal für Duda.

88. 

Köln belohnt sich hier für ihren starken Auftritt im zweiten Durchgang und bestraft Hoffenheim dafür, dass sie hier zu passiv gespielt haben nach dem Wiederanpfiff.

  • Dominick Drexler
    TorDominick Drexler1. FC KölnTOOOR für Köln!  Özcan wird diesen Freistoß schlagen und bringt ihn aus dem Halbfeld auf den Elfmeterpunkt. Dort setzt sich Andersson durch, doch seinen Kopfball kann Baumann noch an den rechten Pfosten lenken. Von dort springt der Ball erneut in die Mitte, wo Drexler komplett frei ins leere Tor einschieben kann. Alle Sinsheimer hatten sich nur auf den Ball und nicht auf die Gegenspieler konzentriert.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1außerhalb1
86.

TOOOR für Köln!

Özcan wird diesen Freistoß schlagen und bringt ihn aus dem Halbfeld auf den Elfmeterpunkt. Dort setzt sich Andersson durch, doch seinen Kopfball kann Baumann noch an den rechten Pfosten lenken. Von dort springt der Ball erneut in die Mitte, wo Drexler komplett frei ins leere Tor einschieben kann. Alle Sinsheimer hatten sich nur auf den Ball und nicht auf die Gegenspieler konzentriert.

85.

Nuhu foult im Mittelfeld und bekommt dafür die Gelbe Karte.

84. 

J. Horn darf erneut von der linken Seite flanken und findet damit Drexler in der Mitte. Der wird jedoch zurückgepfiffen, aufgrund eines Offensivfouls.

82. 

Köln wirft jetzt alles nach vorne. Bei den Angriffen befinden sich aktuell alle zehn Feldspieler in der gegnerischen Hälfte.

80.

Duda bekommt das Leder zentral an der Sechzehnerkante und verlädt Vogt mit einer einfachen Körpertäuschung. Der Slowake zieht anschließend mit Rechts ab, doch Baumann fischt das Leder mit einer starken Aktion aus dem linken Eck. Drexler erwischt den Nachschuss, trifft aus spitzem Winkel jedoch nur das Außennetz.

78. 

Köln versucht es jetzt wieder öfter den Weg nach vorne anzutreten, findet aber keine Lücken. Wirklich gefährliche Abschlüsse lassen im Moment auf sich warten.

  • Mijat Gacinovic
    AusgewechseltDiadie SamassekouTSG 1899 HoffenheimNeuzugang Gacinovic übernimmt den Platz von Samassékou.
    In diesem SpielFouls against1
  • Mijat Gacinovic
    EingewechseltMijat GacinovicTSG 1899 Hoffenheim
76.

Neuzugang Gacinovic übernimmt den Platz von Samassékou.

  • Ishak Belfodil
    AusgewechseltDennis GeigerTSG 1899 HoffenheimHoeneß reagiert und nimmt beide direkt runter. Für Geiger kommt Belfodil aufs Feld.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls against1Freistöße2Eckbälle4
  • Ishak Belfodil
    EingewechseltIshak BelfodilTSG 1899 Hoffenheim
76.

Hoeneß reagiert und nimmt beide direkt runter. Für Geiger kommt Belfodil aufs Feld.

74. 

Das Spiel ist jetzt unterbrochen, weil gleich zwei Sinsheimer einen Krampf haben. Sowohl Geiger, als auch Samassékou liegen am Boden.

  • Salih Özcan
    AusgewechseltJan Thielmann1. FC KölnAußerdem kommt Özcan für Rexhbecaj.
    In diesem SpielVorlagen1Abgeblockte Schüsse1
  • Salih Özcan
    EingewechseltSalih Özcan1. FC Köln
71.

Außerdem kommt Özcan für Rexhbecaj.

  • Dominick Drexler
    AusgewechseltElvis Rexhbecaj1. FC KölnGisdol reagiert mit einem Doppelwechsel. Thielmann muss die Partie verlassen, für ihn kommt Drexler rein.
    In diesem SpielFouls1Eckbälle1
  • Dominick Drexler
    EingewechseltDominick Drexler1. FC Köln
71.

Gisdol reagiert mit einem Doppelwechsel. Thielmann muss die Partie verlassen, für ihn kommt Drexler rein.

  • Ondrej Duda
    Gelbe KarteOndrej Duda1. FC KölnDuda grätscht schräg von hinten in Kramaric rein und verdient sich damit die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against2außerhalb1
69.

Duda grätscht schräg von hinten in Kramaric rein und verdient sich damit die Gelbe Karte.

66. 

Das Spiel ist aktuell sehr stark abgeflacht. Hoffenheim kommt wieder besser rein und lässt weniger zu. Die Gäste haben auch weiterhin mehr Ballbesitz, Großchancen bleiben aber vorerst Mangelware.

  • Ihlas Bebou
    AusgewechseltMunas DabburTSG 1899 HoffenheimHoeneß reagiert und bringt frischen Wind in die Offensive. Bebou kommt für Dabbur aufs Feld.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb1Abseits1
  • Ihlas Bebou
    EingewechseltIhlas BebouTSG 1899 Hoffenheim
62.

Hoeneß reagiert und bringt frischen Wind in die Offensive. Bebou kommt für Dabbur aufs Feld.

59. 

Nach dem starken Start der Kölner in den zweiten Durchgang haben sie zwar nicht nachgelassen, aber wirkliche Chance gab es jetzt schon einige Minuten nicht mehr. Hoffenheim kommt wieder langsam etwas besser rein.

56. 

Köln kommt hier deutlich besser aus der Pause und scheint dem Ausgleich sehr nah zu sein. Von den Gästen kam bisher gar nichts im zweiten Durchgang, sie können von Glück reden, dass die Geißböcke ihre aktuell schwächste Phase der Partie noch nicht richtig ausgenutzt hat.

53.

Die nächste richtig gute Chance für die Gastgeber! Skhiri führt das Leder vor dem Sechzehner und bedient Rexhbecaj im an der Strafraumkante. Rexhbecaj lässt für den Tunesier abtropfen, der direkt aus 20 Metern abzieht. Sein Schuss geht links am Kasten vorbei.

50. 

Duda geht links am Sechzehner ins Dribbling und kann in den Strafraum eindringen. Aus spitzem Winkel zieht der Slowake ab, doch setzt seinen Schuss deutlich übers Tor.

48. 

Thielmann spielt das Leder flach von der rechten Seite in die Mitte, wo jedoch Rexhbecaj knapp verpasst. Köln macht weiter Druck.

46.

J. Horn schlägt einen Ball flach auf den kurzen Pfosten, wo Andersson sich lösen kann, doch aus fünf Metern an Baumann scheiterte. Das hätte der Ausgleich sein müssen, so frei wie der Schwede hier zum Abschluss kam.

  • Kingsley Ehizibue
    AusgewechseltMarco Höger1. FC KölnGisdol reagiert zur Pause und bringt Ehizibue ins Spiel. Der Nigerianer kommt für Höger aufs Feld, der schon im ersten Durchgang behandelt werden musste.
  • Kingsley Ehizibue
    EingewechseltKingsley Ehizibue1. FC Köln
45.

Gisdol reagiert zur Pause und bringt Ehizibue ins Spiel. Der Nigerianer kommt für Höger aufs Feld, der schon im ersten Durchgang behandelt werden musste.

  • 2. Halbzeit
45.

Und der Ball rollt wieder ! Weiter geht´s.

Hz. 

Der erste Durchgang war für die Kölner eine Achterbahn der Gefühle. Mit dem katastrophalen Start durch den Fehler von Hector und dem dadurch resultierten frühen Gegentor schien vieles wieder wie in der alten Saison zu laufen. Dann rettete T. Horn zweimal stark und verhinderte einen höheren Rückstand schon früh in der Partie. Daraufhin erzielten die Hausherren mit ihrer quasi ersten Chance den Ausgleich und kämpften sich wieder zurück ins Spiel. Kurz vor der Pause gab es dann den Elfmeter, über den man sich bestimmt streiten kann, und nun führt Hoffenheim doch zur Pause. Die Gäste machen es bisher stark und lassen wenig zu. Nach dem Ausgleich haben ihre Offensivbemühungen jedoch auch stark nachgelassen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+6

Das war´s! Siebert beendet den ersten Durchgang.

  • Ermin Bicakcic
    Gelbe KarteErmin BicakcicTSG 1899 HoffenheimBicakcic bringt Duda unfair zu Fall und bekommt kurz vor der Pause noch Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1außerhalb1
45.+4

Bicakcic bringt Duda unfair zu Fall und bekommt kurz vor der Pause noch Gelb.

  • Andrej Kramaric
    ElfmeterAndrej KramaricTSG 1899 HoffenheimTOOOR für Hoffenheim!  Kramaric tritt zum Strafstoß an und nimmt einen kurzen Anlauf. Kurz vor dem Schuss verzögert er kurz und verwandelt anschließend ins rechte untere Eck. T. Horn hatte sich für die linke Seite entschieden.
    In diesem SpielTore2aufs Tor3außerhalb1Elfmeter1
45.+2

TOOOR für Hoffenheim!

Kramaric tritt zum Strafstoß an und nimmt einen kurzen Anlauf. Kurz vor dem Schuss verzögert er kurz und verwandelt anschließend ins rechte untere Eck. T. Horn hatte sich für die linke Seite entschieden.

45.

Der VAR schaltet sich jedoch ein und Siebert schaut sich die Szene erneut an. Nach mehrfachen Angucken gibt der Unparteiische den Strafstoß.

43. 

Jetzt fordern die Gäste hier Elfmeter! Kramaric schlägt eine Flanke aus dem linken Halbfeld mit Effet auf den kurzen Pfosten, wo Baumgartner einläuft, doch gegen Czichos zu Fall kommt. Es gab einen Kontakt, doch Siebert entscheidet zunächst auf Abstoß.

40. 

Erneut ist das Spiel unterbrochen und erneut liegt ein Kölner auf dem Rasen. Dieses Mal hat es Duda erwischt, der von Vogt geblockt wurde. Für den Neuzugang geht es jedoch ebenfalls weiter.

38. 

Das Spiel ist zunächst einmal unterbrochen, weil Höger behandelt werden muss. Der heutige Rechtsverteidiger hatte sich bei einem Duell mit Kramaric wehgetan, kann aber vorerst weitermachen.

35. 

Noch knapp zehn Minuten zu spielen im ersten Durchgang und Hoffenheim ist weiterhin leicht überlegen. Zu klaren Chancen, wie sie die Gäste vor dem Ausgleich hatten, kommt die Elf von Hoeneß jedoch nicht mehr.

  • Sebastiaan Bornauw
    Gelbe KarteSebastiaan Bornauw1. FC KölnBei einem Laufduell mit Dabbur hält Bornauw diesen die ganze Zeit fest und lässt ihn einfach nicht los. Nach einigen Metern unterbricht Siebert die Partie und zeigt dem Belgier den Gelben Karton.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
33.

Bei einem Laufduell mit Dabbur hält Bornauw diesen die ganze Zeit fest und lässt ihn einfach nicht los. Nach einigen Metern unterbricht Siebert die Partie und zeigt dem Belgier den Gelben Karton.

32. 

Czichos gewinnt das Leder tief in der gegnerischen Hälfte und spielt anschließend nach links zu J. Horn. Der versucht es erneut mit einer Flanke, doch diese misslingt ihm völlig. Auf der anderen Seite des Sechzehners fliegt sie raus und landet am Ende sogar im Seitenaus.

29. 

Baumgartner kann sich auf links im Dribbling durchsetzen und spielt dann flach vors Tor der Kölner. Das Zuspiel gerät jedoch zu weit nach vorne, sodass T. Horn den Pass aufnehmen kann, der eingelaufene Kramaric hatte keine Chance, an die Hereingabe ranzukommen.

27. 

Auch was die Statistiken angeht, sind die Gäste hier überlegen. Mit fünf gegen zwei Torschüssen und 57% Ballbesitz haben die Sinsheimer hier ein leichtes Übergewicht, was die Spielanteile angeht.

25. 

Das hatte sich gar nicht abgezeichnet. Es schien nur noch eine Frage der Zeit, bis Hoffenheim hier erhöhen würde, doch Köln zeigte sich eiskalt vor dem gegnerischen Kasten. Die Hausherren können sich allerdings auch bei Schlussmann T. Horn bedanken, der zuvor zwei Großchancen entschärfte.

  • Sebastian Andersson
    TorSebastian Andersson1. FC KölnTOOOR für Köln!   Thielmann bekommt auf der linken Außenbahn zu viel Zeit, legt sich das Leder noch auf den rechten Fuß, und bringt eine Flanke in die Mitte. Andersson läuft am kurzen Pfosten ein und überwindet Baumann per Kopf. Damit trifft der Schwede direkt bei seinem Debüt für seinen neuen Arbeitgeber.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1außerhalb1
22.

TOOOR für Köln!

Thielmann bekommt auf der linken Außenbahn zu viel Zeit, legt sich das Leder noch auf den rechten Fuß, und bringt eine Flanke in die Mitte. Andersson läuft am kurzen Pfosten ein und überwindet Baumann per Kopf. Damit trifft der Schwede direkt bei seinem Debüt für seinen neuen Arbeitgeber.

18.

Erneut die nächste Großchance für die Gäste! Baumgartner steckt stark durch für den aufgerückten Kaderábek, der zunächst Rexhbecaj abschüttelt und dann ins eins gegen eins mit T. Horn geht. Erneut bleibt der Kölner Schlussmann Sieger und verhindert einen höheren Rückstand.

17.

Da ist fast das 2:0! Geiger geht im Mittelfeld stark ins Dribbling und lässt Czichos mit einer einfachen Bewegung aussteigen. Anschließend schickt er Kramaric über rechts in den Sechzehner, der jedoch noch von J. Horn bedrängt wird. Kramaric schießt aus 16 Metern, doch scheitert an T. Horn.

15. 

Dabbur holt gegen Bornauw eine Ecke heraus, die Geiger von links reinbringen wird. Seine Hereingabe findet Bicakcic am zweiten Pfosten, der den Versuch jedoch nicht mehr richtig drücken kann und das Tor somit deutlich verfehlt.

13. 

Duda wechselt hinter der Mittellinie stark die Seite und bedient J. Horn im linken Halbfeld. Der Linksverteidiger bringt das Leder hoch in den Strafraum, wo sich Andersson dieses Mal durchsetzen kann. Der Versuch des Schweden geht jedoch rechts am Kasten vorbei.

11. 

Hector führt den Ball vor dem gegnerischen Sechzehner und legt nach rechts zu Höger. Der flankt direkt in die Mitte, wo Andersson hochsteigt, Nuhu jedoch auch. Der Innenverteidiger kann sich durchsetzen und die Hereingabe klären.

9. 

Nach seinem Fehler scheint der Kölner Spielführer etwas übermotiviert zu sein. Hector läuft Baumann energisch an und erwischt den Schlussmann bei dessen Befreiungsschlag. Es gibt Freistoß für die Gäste.

6. 

Kramaric spielt Bornauw vor dem Sechzehner schwindelig und steckt anschließend links in den Sechzehner zu Dabbur durch. Der Angreifer stand jedoch im Abseits und wird zurückgepfiffen.

5. 

Das ist natürlich ein katastrophaler Start in die Saison für den FC. Bisher hat Hoffenheim hier auch die Oberhand, die Gäste lassen das Leder durch die eigenen Reihen laufen.

  • Andrej Kramaric
    TorAndrej KramaricTSG 1899 HoffenheimTOOOR für Hoffenheim!  Es geht direkt los hier! Hector spielt das Leder zu T. Horn zurück, der zunächst alle Zeit hat. Er bedient seinen Kapitän vor dem eigenen Sechzehner erneut, der etwas unter Druck gesetzt wird. Hector will ihn wieder zurückspielen, doch zu kurz und Kramaric holt sich das Leder. Der Kroate geht an Horn vorbei und trifft ins leere Tor zur Führung.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
3.

TOOOR für Hoffenheim!

Es geht direkt los hier! Hector spielt das Leder zu T. Horn zurück, der zunächst alle Zeit hat. Er bedient seinen Kapitän vor dem eigenen Sechzehner erneut, der etwas unter Druck gesetzt wird. Hector will ihn wieder zurückspielen, doch zu kurz und Kramaric holt sich das Leder. Der Kroate geht an Horn vorbei und trifft ins leere Tor zur Führung.

1. 

Kaderábek kann einen langen Ball auf den linken Flügel kontrollieren und steckt ihn durch für Kramaric. Der Kroate geht ins Dribbling gegen Bornauw, doch verliert das Leder an der linken Sechzehnerkante.

  • 1. Halbzeit
1.

Los geht´s ! Der Ball rollt im RheinEnergieStadion.

15:25 

Gleich geht's los! Leiten wird die Partie Daniel Siebert, es assistieren ihm Christian Dietz und Marcel Pelgrim. Videoschiedsrichter der Partie ist Frank Willenborg.

15:20 

Die TSG ist die einzige Mannschaft der Bundesliga, die zur neuen Saison einen neuen Trainer vorstellt. Sebastian Hoeneß sitzt von nun an auf der Bank und wird heute sein Bundesliga-Debüt feiern. In der vergangenen Saison führte er die zweite Mannschaft von Bayern souverän zum Meistertitel in der 3. Liga. Hoffenheim ist seit acht Spielen gegen Köln ungeschlagen und konnte die letzten vier Spiele allesamt gewinnen. Bei der letzten Begegnung am 27. Mai konnte Christoph Baumgartner komplett brillieren. Der junge Österreicher erzielte beim 3:1-Sieg zwei Tore und bereitete das andere mit der Hacke vor, auch heute darf er wieder von Beginn ran.

15:15 

Für die Kölner gilt es heute mit dem Start in die neue Saison die Negativserie der Alten zu beenden. Die Hausherren sind seit zehn Spielen sieglos und holten den letzten Dreier am 6. März in Paderborn, dies war gleichzeitig das letzte Spiel vor Zuschauern. Die Kölner wurden kurz vor dem Saisonstart noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und reagierten auf den Verkauf von Jhon Córdoba zu Hertha mit der Verpflichtung von Sebastian Andersson und Ondrej Duda, die heute beide ihr Debüt für den FC geben dürfen. Die Kölner haben aktuell nur gegen die Bayern eine längere Serie von Niederlagen vorzuweisen als gegen die Sinsheimer, gegen die heutigen Gäste stehen die Domstädter aktuell bei vier Pleiten in Folge.

15:06 

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim:

Baumann - Kaderábek, Bicakcic, Vogt, Nuhu, Akpoguma - Samassékou, Geiger, Baumgartner - Kramaric, Dabbur

15:03 

Aufstellung 1.FC Köln:

T. Horn - J. Horn, Czichos, Bornauw, Höger - Hector, Skhiri - Duda, Rexhbecaj, Thielmann - Andersson

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! Es ist der 1. Spieltag und der 1.FC Köln empfängt heute die TSG 1899 Hoffenheim. Anstoß ist um 15:30 Uhr, es tickert für euch Florian Luber. Viel Spaß!