Dies allerdings gelte es, "gut und konsequent und konstant zu nutzen". Die Bayern haben bereits 21 Gegentore (in 14 Ligaspielen) kassiert und mussten wie zuletzt beim 5:2 gegen den FSV Mainz 05 häufig Rückstände drehen.
"Wir wissen, dass wir gegen den FC Bayern spielen, der Tabellenführer ist, der in einer sehr guten Verfassung ist", betonte Rose: "Dennoch versucht jeder immer wieder, sie zu schlagen. Das wollen wir auch probieren." Im Dezember 2019 hatte die Borussia die Münchner durch zwei Tore von Ramy Bensebaini mit 2:1 besiegt.
Fehlen wird den Gladbachern definitiv Valentino Lazaro wegen einer Muskelverletzung. Alassane Pléa hingegen sei nach einem Kurzeinsatz bei Arminia Bielefeld (1:0) nun wieder ein Kandidat für die Startelf. Bei Bensebaini (nach Corona-Erkrankung) aber werde es "definitiv nicht für 90 Minuten" reichen.
Premier League
Einigung mit Fenerbahce, Wechsel in die USA? Özil-Berater äußert sich
06/01/2021 AM 10:46
(SID)
Das könnte Dich auch interessieren: Von den Roten zu den Reds? Plötzlich wird Liverpool Thema bei Alaba

Hasenhüttl erklärt seine Tränen nach dem Sieg gegen Klopp

Bundesliga
"Zielstrebigkeit und Härte": So will der BVB das Spitzentrio attackieren
06/01/2021 AM 10:22
Premier League
Falls Lampard nicht liefert: Vier Trainer bei Chelsea im Gespräch
05/01/2021 AM 21:13