Nur dann kann die Ligasaison mit Blick auf die EM-Endrunde ab 11. Juni planmäßig Ende Mai abgeschlossen werden.
Vom satten Grün der 18-Loch-Golfanlage schweift der Blick auf die majestätischen Berge des Chiemgau - der alte und neue deutsche Fußball-Meister Bayern München ist selbst bei der ab Mittwoch vorgeschriebenen Bundesliga-Quarantäne ganz weit vorn. Der Rekordmeister absolviert sein Luxus-Trainingslager im beschaulichen Achental, der ebenfalls interessierte Zweitligist SpVgg. Greuther Fürth hatte das Nachsehen.
Für Tim Meyer beschreitet die Deutsche Fußball Liga (DFL) mit dieser Maßnahme den richtigen Weg. "Wenn es keine Kontakte nach außen gibt, kann auch nichts in den abgeschirmten Bereich mit Mannschaft, Trainern und Betreuern hineingetragen werden", sagte der DFB-Arzt der "Welt am Sonntag".
Ligue 1
PSG-Patzer mit Folgen: Königsklasse gerät in Gefahr
10/05/2021 AM 12:19

Bundesligisten hoffen, dass das Bubble-Prinzip aufgeht

Das Bubble-Prinzip birgt aber auch Risiken, auf die Karl Lauterbach im "SID"-Interview hinwies. Der SPD-Gesundheitsexperte erklärte mit mahnenden Worten:
Wenn es zu einer Infektionskette kommt, sind auch sehr viele gleichzeitig betroffen."
Eine erneute 14-tägige Zwangsquarantäne samt Trainingspause wie zuletzt bei Hertha BSC würde die DFL-Terminplaner vor eine nahezu unlösbare Aufgabe stellen. Von den körperlichen Belastungen für die betroffenen Profis ganz zu schweigen. Den Berlinern steht immer noch ein letztes Nachholspiel am Mittwoch (18:00 Uhr im Liveticker) gegen Absteiger Schalke 04 bevor.
Beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht dient das Abschirmen seiner chronisch erfolglosen Kicker auch deren persönlicher Sicherheit. Denn bei Ausschreitungen rund um den Abstieg waren mehrere Spieler von enttäuschten Fans beleidigt, bedroht und attackiert worden. Daher wird der Ort des Trainingslagers streng geheim gehalten.

Quarantäne: Bundesliga-Spieler stellen sich auf Langeweile ein

Gerade einige junge Familienväter unter den Profis sind indes nicht restlos glücklich mit der Komfort-Kasernierung, die Trainer sehen die Maßnahme dagegen eher gelassen. "Ich halte die Entscheidung für richtig und vernünftig", sagte stellvertretend Christian Streich, Chefcoach beim SC Freiburg.
Allerdings dürfte hier und da - anders als vor der Coronavirus-Pandemie - nach den Übungseinheiten gepflegte Langeweile aufkommen. Schon aus der Zeit vor dem Bundesliga-Restart weiß Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt, was ihn und seine Schützlinge erwartet:
Wir sitzen an Zweiertischen zusammen beim Essen. Ansonsten gehen alle wieder auf ihr Zimmer, da passiert gar nichts."
Das könnte Dich auch interessieren: Längste Titel-Serien in Europas Top-5-Ligen: FC Bayern klettert
(SID)

Flick lässt aufhorchen: Bayern-Rückkehr "nicht ausgeschlossen"

Ligue 1
Doch nicht zum FC Bayern: Draxler verlängert bei PSG
10/05/2021 AM 10:20
Bundesliga
Goretzka-Deal zeigt: So gleicht Bayern den finanziellen Nachteil aus
VOR 14 STUNDEN