Schalke 04 war für Dimitrios Grammozis lange die Braut, die sich nicht traut. Zweimal wartete der Trainer vergeblich auf das "Ja"-Wort seines angebeteten Klubs, beim dritten Antrag hat es endlich geklappt.
"Wichtig ist, dass man dranbleibt, wenn man von der Braut überzeugt ist", sagte der neue Schalke-Trainer bei seiner Vorstellung am Mittwoch. "Heiratsvermittler" war Peter Knäbel, der neue starke Mann auf Schalke, "er hat die Braut zum Mann gebracht", sagte Grammozis schmunzelnd.
Ob es sich dabei um eine Traumehe handelt oder wie die vielen Beziehungen zuvor schnell in die Brüche geht, wird die Zukunft zeigen. Auf jeden Fall geht Grammozis, der schon im letzten Spätsommer und Winter Vertragsgespräche mit dem Bundesliga-Tabellenletzten geführt hatte, die Mammutaufgabe mit großer Leidenschaft an.
Bundesliga
Höwedes nimmt Schalke-Profis in Schutz: "Alle werden sich reinknien"
03/03/2021 AM 12:49
"Ich möchte die Energie und Power, die der Verein normalerweise auch ausstrahlt, noch mehr in die Mannschaft kanalisieren, damit wir das dann auch auf dem Platz zeigen", sagte der 42-Jährige: "Ich freue mich riesig auf die Aufgabe und weiß, auf was ich mich einlasse." Er sei "voller Überzeugung", betonte der Deutsch-Grieche, "das ist kein normaler Verein, das ist keine normale Aufgabe."

Schalke trifft am Freitag im Kellerduell auf Mainz

Der Frage nach den Chancen auf den Klassenerhalt wich er angesichts von neun Punkten Rückstand auf den Relegationsrang aus: "Unser Hauptaugenmerk liegt auf Freitag, alles andere werden wir peu a peu mit der Mannschaft herausarbeiten."
Am Freitag (20.30 Uhr im Liveticker bei Eurosport.de) kommt es zum Kellerduell gegen den FSV Mainz 05, es ist die allerletzte Chance für Schalke, vielleicht doch noch in den Kampf um den Klassenerhalt einzugreifen. Dabei will Grammozis die Spieler mit ins Boot holen: "Das ist keine Anfängermannschaft, die Jungs sind alle gestandene Profis, die wissen, was zu tun ist."
Grammozis wollte auf personelle oder taktische Änderungen noch nicht eingehen. Der frühere Profi und Jugendtrainer des Revier-Rivalen VfL Bochum weiß jedoch, welcher Fußball zu dem Klub passt. "Schalke ist nicht gerade der Tiki-Taka-Klub, hier stehen harte Arbeit und Gasgeben im Mittelpunkt", sagte Grammozis, der diese Tugenden als defensiver Mittelfeldspieler früher selbst auf dem Rasen verkörperte.

Grammozis in dieser Saison Trainer Nummer fünf auf Schalke

Grammozis ist der fünfte Trainer in dieser Saison auf Schalke, noch nie gab es in der Bundesliga-Geschichte bei einem Klub mehr Übungsleiter in einer Spielzeit. "Dimitrios Grammozis ist der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort", versicherte Knäbel, der vom Knappenschmiede-Chef zum sportlichen Gesamtverantwortlichen aufgestiegen ist.
Grammozis unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2022, er soll auch die Planungen für den wahrscheinlichen Total-Umbruch in der 2. Liga mitgestalten. Im Erfolgsfall (Wiederaufstieg) verlängert sich laut Bild der Vertrag um ein Jahr bis 2023. Was aber, wenn alle restlichen elf Saisonspiele verloren gehen? Dann wäre der neue Trainer fast schon wieder verbraucht. "Was in der Zukunft passiert, darüber mache ich mir im Moment keine Gedanken", sagte Grammozis.
Sein großer Vorteil ist, dass er die 2. Liga sehr gut kennt. Bei seiner bisher einzigen Station im Herren-Bereich führte er den Zweitligisten SV Darmstadt zuerst zum Klassenerhalt und in der Saison darauf überraschend auf Platz fünf. Nach dem Aus in Darmstadt wartete Grammozis seit Juni 2020 auf das passende Angebot. Die "Braut" Schalke gefiel ihm schon damals, aber sie zierte sich lange.
Das könnte dich auch interessieren: Gladbach klappt nicht mehr: Wie teuer wird die Krise?
(SID)

Emotionale Worte: Kovac weint um verstorbenen Kranjcar

Bundesliga
Bayern offenbar raus: Diese Klubs sollen für Haaland infrage kommen
03/03/2021 AM 12:02
DFB-Pokal
"Meckerrentner" Watzke entschuldigt sich nach Aufregung im Netz
03/03/2021 AM 09:01