Beim deutschen Nationalspieler gebe es vor allem in der Arbeit gegen den Ball "Aufholbedarf", erklärte Dutt. "Er ist taktisch noch nicht auf dem Niveau, um die Situation zu erkennen, wie ein Thomas Müller sie beispielsweise erkennt", so der Ex-Bundesligatrainer über den Linksaußen.
Besonders in Pressingsituationen und im Umschaltverhalten fehle es dem Münchner Sommer-Neuzugang noch am richtigen Timing.
Ihn deswegen aber nicht mehr auflaufen zu lassen, wäre für Dutt der falsche Weg. Man müsse "taktisch gezielt" mit ihm arbeiten. "Auf der Bank lernt es Sané nicht", findet der frühere Bundesliga-Coach.
Bundesliga
Alaba wehrt sich gegen Kritik und gibt Versprechen
11/01/2021 AM 12:45
Sané zeigte gegen die Fohlen erst sein drittes Bundesliga-Spiel für den FCB über die volle Distanz. Dem hohen Anspruch bei den Münchnern konnte der 25-Jährige bisher noch nicht wirklich gerecht werden.
Seine Statistik kann sich zwar sehen lassen, dennoch gelingt es dem Linksfuß nicht, seine Leistung immer konstant abzurufen. In 18 Einsätzen für den deutschen Rekordmeister kommt er auf sechs Tore und vier Vorlagen. Sanés Vertrag läuft bis 30. Juni 2025.
Das könnte Dich auch interessieren: Özil befeuert Fenerbahce-Gerüchte: "Größter Klub der Türkei"

Zirkzee nach Frankfurt? Hütter bestätigt Interesse

Bundesliga
Wieder vier! Souveräner Bayern-Sieg gegen Hoffenheim
GESTERN AM 15:25
Champions League
Robberys Erben: Die Bayern-Flügelzange ist zurück
21/10/2021 AM 10:28