"Wir gehen zusammen in die Bundesliga. Ich kann eins versprechen: Die Arbeit und der Fleiß werden da sein", sagte der Ungar Dardai in einem Video-Einspieler, "und dann versuchen wir, ein richtig tolles Jahr zu spielen."
"Wir haben in Pal Dardai einen Coach, der uns das Mindestziel hat erreichen lassen. Ich freue mich auf ihn und sein Team in der neuen Saison", sagte Hertha-Geschäftsführer Carsten Schmidt.
Auch Sportdirektor Arne Friedrich soll nach Bild-Informationen bis 2022 weiter in der Verantwortung stehen. Für beide Personalien hatte sich der neue Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic, der am 1. Juni offiziell sein Amt antritt, stark gemacht. Der Ex-Nationalspieler hatte sich nach der geglückten Rettungs-Mission zunächst eine Denkpause erbeten, um eine Entscheidung über seine weitere berufliche Zukunft zu treffen.
Champions League
De Bruyne erleidet Gesichtsbrüche im Champions-League-Finale
UPDATE 30/05/2021 UM 11:19 UHR
Das könnte Dich auch interessieren: Havertz flucht und feiert und visiert einen EM-Stammplatz an
(SID)

Tuchel widmet Triumph in der Champions League seinen Eltern

Champions League
Der tüchtige Herr Tuchel: In Paris ärgern sie sich schwarz
UPDATE 29/05/2021 UM 23:09 UHR
Bundesliga
Zähes Ringen in Berlin: Hertha erkämpft sich Punkt gegen die TSG
VOR 4 STUNDEN