Rose wird derzeit als Kandidat ab Sommer beim BVB gehandelt. In Mönchengladbach besitzt der 44-Jährige zwar noch einen Vertrag bis Juni 2022, dieser soll aber eine Ausstiegsklausel beinhalten.
Unter Rose hat Hofmann den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft. Nach seinen beiden Toren beim Sieg gegen Bayern München (3:2) meldete sich auch Bundestrainer Joachim Löw:
"Er hat mir zu einem super Spiel gratuliert und mich zu einer großartigen Leistung beglückwünscht. Das hat mich sehr gefreut", sagte der 28-Jährige.
Premier League
Scharfe Kritik an Klopp: "Klingt wie ein Heuchler"
UPDATE 15/01/2021 UM 11:13 UHR
Das könnte Dich auch interessieren: Lewandowski verrät: "Klopp war wie ein böser Lehrer"
(SID)

Hasenhüttl erklärt seine Tränen nach dem Sieg gegen Klopp

Premier League
Liverpool hat Mislintat für Top-Posten oben auf der Liste
VOR 20 STUNDEN
WM
"Verrückte" Belastung: Verletzte Stars nur WM-Zuschauer
UPDATE 14/11/2022 UM 11:17 UHR