Ein Pannenhelfer erschien zwar nach geraumer Zeit und machte den Wagen wieder fahrbereit, allerdings hätte Löw den Anpfiff in der BayArena verpasst. So entschied sich der Weltmeister-Coach von 2014, nach Freiburg zurückzukehren.
Löw wollte in Leverkusen unter anderem Bayers Jungstar Florian Wirtz (17) in Augenschein nehmen. Dieser hatte sich zuletzt mit starken Leistungen auch für eine Nominierung in den A-Kader von Löw empfohlen.
"Löw wird für mehrere Spieler kommen. Ich kann aber verstehen, wenn er für Florian Wirtz kommt", hatte Bayer-Coach Peter Bosz vor dem Leverkusener Heimspiel am Freitag auf der Pressekonferenz gesagt. Er arbeite jetzt seit einem Jahr mit Teenager Wirtz, "er macht das sehr gut. Er bringt konstante Leistungen und hat Qualität", hatte der Niederländer betont.
2. Bundesliga
Remis im Topspiel: HSV kehrt an Tabellenspitze zurück
13/02/2021 AM 15:31
Das könnte Dich auch interessieren: Trotz Coronafällen: Atlético bleibt auf Meisterschaftskurs
(SID)

Was wird aus Havertz? Tuchel gibt eine Prognose ab

Premier League
Drei Gegentore in sechs Minuten: Reds verlieren auch in Leicester
13/02/2021 AM 14:26
Champions League
Harte Kritik: Müller-Reise "undenkbar", Rummenigge-Idee "höhnisch"
13/02/2021 AM 14:11