• 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt
  • SilvaZuber
    89'
  • RodeBarkok
    88'
  • Silva
    87'
  • ReusReyna
    80'
  • SchulzReinier
    80'
  • Rode
    76'
  • DurmChandler
    74'
  • HazardKnauff
    63'
  • BellinghamDahoud
    56'
  • Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt
  • YounesKamada
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt
  • Hummels
    45'
  • Sow
    33'
  • Kostic
    25'
  • Schulz (ET)
    11'
Spielbeginn

Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

Erleben Sie das Bundesliga Fußball Spiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 3 April 2021 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Marco Rose oder Oliver Glasner? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Das war es an dieser Stelle von meiner Seite. Jan Niestegge verabschiedet sich und wünscht Euch noch einen schönen Tag. Im Liveticker bei Eurosport.de geht es gleich weiter mit dem Topspiel in der Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig. Bis dahin!

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Dann ist Schluss in Dortmund.

90.+4 

Dortmund setzt jetzt alles in die Offensive. Frankfurt verteidigt extrem tief.

90.+3 

Dortmund mit der Chance - allerdings nach einer Abseitsposition von Knauff, der nach einem abgeprallten Ball aus neun Metern abzieht. Chandler klärt ohnehin auf der Linie.

90.+1 

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

90. 

Die Chance! Jovic führt den Ball entlang der Strafraumgrenze und passt auf Kostic, der aus 15 Metern halblinker Position flach abzieht. Knapp links am Tor vorbei.

  • Aymen Barkok
    AusgewechseltSebastian RodeEintracht FrankfurtAuch Barkok ist neu mit dabei.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
  • Aymen Barkok
    EingewechseltAymen BarkokEintracht Frankfurt
89. 

Auch Barkok ist neu mit dabei.

  • Steven Zuber
    AusgewechseltAndré SilvaEintracht FrankfurtDoppelwechsel bei Frankfurt. Zuber kommt neu in die Partie für die letzten Minuten.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2außerhalb1
  • Steven Zuber
    EingewechseltSteven ZuberEintracht Frankfurt
89. 

Doppelwechsel bei Frankfurt. Zuber kommt neu in die Partie für die letzten Minuten.

  • André Silva
    TorAndré SilvaEintracht FrankfurtTOOOR! Frankfurt trifft! Jovic treibt den Ball in die linke Strafraumhälfte, verliert dort die Kugel im Zweikampf. Doch Kostic gehört der zweite Ball. Er flankt ihn aus der linken Strafraumhälfte auf den zweiten Pfosten auf Silva, der aus vier Metern per Kopf ins rechte Eck trifft.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2außerhalb1
87.

TOOOR! Frankfurt trifft! Jovic treibt den Ball in die linke Strafraumhälfte, verliert dort die Kugel im Zweikampf. Doch Kostic gehört der zweite Ball. Er flankt ihn aus der linken Strafraumhälfte auf den zweiten Pfosten auf Silva, der aus vier Metern per Kopf ins rechte Eck trifft.

85. 

Dortmund traut sich nochmal in die Offensive, Frankfurt stellt sich nun kompakter gegen den Ball.

83. 

Dahoud probiert es mit einem Schuss aus 20 Metern zentraler Position. Deutlich drüber.

82. 

Kostic mit der Flanke von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Jovic setzt seinen Kopfball aus sechs Metern rechts am Tor vorbei.

  • Giovanni Reyna
    AusgewechseltMarco ReusBorussia DortmundZudem macht Reus Platz für Reyna.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse2Fouls1Fouls against2außerhalb1
  • Giovanni Reyna
    EingewechseltGiovanni ReynaBorussia Dortmund
80. 

Zudem macht Reus Platz für Reyna.

  • Reinier
    AusgewechseltNico SchulzBorussia DortmundWechsel beim BVB. Reinier ersetzt Schulz - etwas mehr Offensive.
    In diesem SpielEigentor(e)1aufs Tor1Fouls1Freistöße1
  • Reinier
    EingewechseltReinierBorussia Dortmund
80. 

Wechsel beim BVB. Reinier ersetzt Schulz - etwas mehr Offensive.

79. 

Sow mit der Gelegenheit! Chandler passt auf Kamada in die rechte Strafraumhälfte, der Mittelfeldmann legt direkt zurück auf Sow, dessen Schuss aus zwölf Metern drüber geht.

  • Sebastian Rode
    Gelbe KarteSebastian RodeEintracht FrankfurtKonter für Dortmund, den Rode per Foulspiel gegen Reus unterbindet. Seine achte Gelbe Karte in dieser Saison ist die Folge.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
77. 

Konter für Dortmund, den Rode per Foulspiel gegen Reus unterbindet. Seine achte Gelbe Karte in dieser Saison ist die Folge.

76. 

Frankfurt erhöht nun den Druck und setzt sich in der Offensive fest.

  • Timothy Chandler
    AusgewechseltErik DurmEintracht FrankfurtWechsel bei Frankfurt. Chandler kommt für Durm ins Spiel.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb1
  • Timothy Chandler
    EingewechseltTimothy ChandlerEintracht Frankfurt
74. 

Wechsel bei Frankfurt. Chandler kommt für Durm ins Spiel.

73. 

Kamada sucht und findet Kostic mit einem hohen Ball in der linken Strafraumhälfte. Der Flügelspieler legt direkt quer auf Silva, der aus 14 Metern zentraler Position volley abzieht. Einen Meter über das Tor.

71. 

Gefährlich! Guerreiro bringt die Ecke von der linken Seite in die Mitte. Der Ball landet bei Akanji, der die Kugel zunächst an die Brust bekommt und dann den Abschluss aus kurzer Distanz verpasst.

70. 

Can zieht aus 22 Metern aus halbrechter Position ab. Kostic fälscht zur Ecke ab.

69. 

Weiter Ball in die Offensive auf Haaland, der von der linken Seite in den Strafraum einzieht und aus 15 Metern halblinker Position abzieht. Rechts am Tor vorbei.

67. 

Das Tor zählt nicht! Ilsanker steht bei dieser Aktion knapp im Abseits.

65.

TOOOR! Frankfurt geht erneut in Führung! Kostic bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in die Mitte, Hummels unterspringt den Ball, Ilsanker ist zur Stelle und verwandelt per Kopf aus sieben Metern ins rechte Eck.

64. 

Schulz zieht in die linke Strafraumhälfte ein und sucht aus 13 Metern den Abschluss. Trapp ist zur Stelle.

  • Ansgar Knauff
    AusgewechseltThorgan HazardBorussia DortmundDortmund wechselt zum zweiten Mal. Hazard macht Platz für Knauff.
    In diesem SpielEckbälle2
  • Ansgar Knauff
    EingewechseltAnsgar KnauffBorussia Dortmund
63. 

Dortmund wechselt zum zweiten Mal. Hazard macht Platz für Knauff.

62. 

Dortmund schiebt jetzt ein bisschen an und erhöht den Druck auf die Gäste-Abwehr.

61. 

Schulz kommt über die halblinke Position nach vorne, spielt den Ball in die Mitte auf Guerreiro, der aus 15 Metern abzieht. Zu zentral - Trapp hält.

59. 

Ilsanker verlängert eine BVB-Flanke von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten. Reus kommt aus 14 Metern volley zum Abschluss und knallt die Kugel auf die Tribüne.

57. 

Kostic flankt den Ball von der linken Seite in die Mitte. Jovic steht parat, doch Kamada kommt vor ihm noch leicht an die Kugel - so verpasst der Angreifer.

57. 

Haaland bekommt den Ball 20 Meter vor dem Tor, setzt sich stark durch und spielt den Pass in den Strafraum auf Hazard. Der Belgier bekommt den Fuß nicht an den Ball und verpasst den Abschluss aus zwölf Metern.

  • Mahmoud Dahoud
    AusgewechseltJude BellinghamBorussia DortmundWechsel beim BVB. Bellingham macht Platz für Dahoud.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1Freistöße2
  • Mahmoud Dahoud
    EingewechseltMahmoud DahoudBorussia Dortmund
56. 

Wechsel beim BVB. Bellingham macht Platz für Dahoud.

54. 

Auch im zweiten Durchgang bleibt es dabei, dass sich beide Mannschaften viele Fehlpässe erlauben.

52. 

Kostic gewinnt den Ball im Mittelkreis, macht Meter in Richtung Dortmunder Tor und zieht aus 20 Metern halblinker Position ab. Knapp rechts am Kasten vorbei.

50. 

Jovic bekommt den Ball im Zentrum, hat viel Platz und Zeit. Kamada hinterläuft ihn, Jovic passt, doch sein Zuspiel kommt nicht an. Da war deutlich mehr drin.

48. 

Kamada spielt den Ball auf Durm, der von der halbrechten Seite in den Strafraum einzieht und dann von Hummels gelegt wird. Gräfe lässt weiterspielen. Hummels trifft Durm am Fuß, schwierige Entscheidung, doch wohl eher kein Foul - etwas zu wenig.

  • 2. Halbzeit
46. 

Dortmund stößt an und eröffnet den zweiten Durchgang.

  • Daichi Kamada
    AusgewechseltAmin YounesEintracht FrankfurtWechsel zu Beginn des zweiten Durchgangs bei der Eintracht. Kamada kommt für Younes, der sich nach einem Foul von Hummels offenbar verletzt hat.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls3Fouls against2Eckbälle1
  • Daichi Kamada
    EingewechseltDaichi KamadaEintracht Frankfurt
46. 

Wechsel zu Beginn des zweiten Durchgangs bei der Eintracht. Kamada kommt für Younes, der sich nach einem Foul von Hummels offenbar verletzt hat.

HZ. 

Es ist ein ausgeglichenes Spiel - daher ist auch das Unentschieden zur Halbzeitpause absolut okay. Frankfurt ging nach einem Eigentor früh in Führung und hielt die Dortmunder in der Folge zumeist erfolgreich vom eigenen Tor entfernt. Der BVB kam nach einem Standard zum späten Ausgleich. Beide Teams investieren viel, leisten sich allerdings auch viele kleine Fehler - vor allem im Kombinationsspiel.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+4 

Halbzeit in Dortmund.

45.+3 

Haaland mit dem Steckpass in den Lauf auf Reus. Ilsanker geht an der Strafraumgrenze per Grätsche herunter und klärt stark.

45.+1 

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

  • Mats Hummels
    TorMats HummelsBorussia DortmundTOOOR! Dortmund gleich aus! Reus bringt einen Eckball von der rechten Seite in die Mitte, Can legt am zweiten Pfosten mit der Brust in die Mitte, Hummels kommt aus fünf Metern volley zum Abschluss und verwandelt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abseits1
45.

TOOOR! Dortmund gleich aus! Reus bringt einen Eckball von der rechten Seite in die Mitte, Can legt am zweiten Pfosten mit der Brust in die Mitte, Hummels kommt aus fünf Metern volley zum Abschluss und verwandelt.

43. 
Marwin Hitz (Borussia Dortmund) streckt sich vergebens
41. 

Gräfe lässt weiterspielen und entscheidet: Kein strafbares Handspiel. Richtige Entscheidung.

40. 

Der VAR schaltet sich ein und merkt an, dass es ein Handspiel gegeben hat. Gräfe schaut sich die Szene nochmal an.

39. 

Delaney bekommt die Kugel im Strafraum nach einer Ballannahme von Silva an die Hand. Danach kommt Younes an den Ball und wird an der Strafraumgrenze von Hummels gelegt. In beiden Fällen bleibt die Pfeife stumm. Ein Foul war es, strafbares Handspiel eher nicht.

37. 

Schulz mit einem Ballverlust im Aufbauspiel gegen Younes, der den Ball treibt und Silva in der rechten Strafraumhälfte sucht. Jovic wäre links die bessere Alternative gewesen. Der Angreifer kommt nicht zum Abschluss, passt zurück auf Younes, der dann für Kostic querlegt. Abgefälschter Schuss aus 18 Metern zentraler Position - Ecke.

35. 

"Wir sind zu eng, weiter auseinander, lasst sie laufen!" Das ist die Ansage von Edin Terzic an sein Team.

  • Djibril Sow
    Gelbe KarteDjibril SowEintracht FrankfurtSow arbeitet mit dem Arm im Zweikampf mit Guerreiro und sieht die Gelbe Karte. Seine sechste Gelbe.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls2Freistöße3
33. 

Sow arbeitet mit dem Arm im Zweikampf mit Guerreiro und sieht die Gelbe Karte. Seine sechste Gelbe.

32. 

Borussia Dortmund führt hier mit 55 Prozent nach Ballbesitz.

30. 

Eine knappe halbe Stunde ist absolviert. Es ist eine ausgeglichene Partie. Beide Mannschaften investieren viel, in dieser Phase ist das Spiel allerdings etwas zerfahren. Viele leichte Ballverluste auf beiden Seiten.

28. 

Younes sucht Jovic mit einem Pass in die linke Strafraumhälfte. Can will klären und legt dabei Silva den Ball direkt vor. Der Angreifer ist zu überrascht - ihm vespringt der Ball zwölf Meter vor dem Tor.

  • Filip Kostic
    Gelbe KarteFilip KosticEintracht FrankfurtKostic sieht für ein Foulspiel gegen Bellingham am Mittelkreis nachträglich die Gelbe Karte. Seine dritte Verwarnung in dieser Spielzeit.
    In diesem SpielGelbe Karten1
26. 

Kostic sieht für ein Foulspiel gegen Bellingham am Mittelkreis nachträglich die Gelbe Karte. Seine dritte Verwarnung in dieser Spielzeit.

26. 

Riesending! Hazard zieht von der rechten Seite in die Mitte und steckt den Ball durch in den Strafraum auf Haaland, der aus sechs Metern freistehend vor Trapp zum Abschluss kommt. Der Keeper fährt das Bein aus und rettet ganz stark.

25. 

Sow versucht es mit einem Schuss aus 18 Metern zentraler Position. Hitz ist auf dem Posten und pariert.

23. 

Can bringt den Ball aus der rechten Strafraumhälfte flach in die Mitte, Trapp ist mit dem Fuß zur Stelle. Der Dortmunder steht zuvor allerdings im Abseits.

21. 

Die Chance! Guerreiro bekommt den Ball im rechten Halbfeld und legt ihn mit dem ersten Kontakt weiter in den Strafraum auf den einlaufenden Haaland. Der Norweger kommt aus neun Metern halbrechter Position zum Abschluss und legt die Kugel nur knapp links am Tor vorbei.

21. 
Marco Reus (links; Borussia Dortmund) im Zweikampf mit Luka Jovic (Eintracht Frankfurt)
19. 

Zunächst flankt Can von der rechten, danach Reus von der linken Seite in die Mitte. In beiden Fällen fehlt ein Abnehmer.

19. 

Dortmund lässt in dieser Phase der Partie zu viel zu. Es herrscht kaum Druck auf den Mann, Frankfurt kann entspannt kombinieren.

17. 

Durm traut sich über die rechte Seite etwas zu, treibt den Ball und sucht aus 22 Metern halbrechter Position den Abschluss. Flach rechts am Tor vorbei.

15. 

Hazard mit einem fetten Fehlpass in der Offensive, woraufhin die Frankfurter kontern. Jovic schiebt an mit einem Pass auf die linke Seite auf Kostic. Der Flügelspieler flankt in die Mitte, Silva kommt aus elf Metern zum Kopfball. Hitz ist ohne Probleme zur Stelle.

13. 

Dortmund liegt dadurch aktuell sieben Punkte hinter den Frankfurtern.

  • Nico Schulz
    EigentorNico SchulzBorussia DortmundTOOOR! Frankfurt geht in Führung! Flanke von der linken Seite von Kostic, der überhaupt keinen Gegnerdruck bekommt. Am zweiten Pfosten gehen Silva und Schulz ins Kopfballduell. Am Ende ist es der Dortmunder der die Kugel unglücklich über Hitz hinweg im langen Eck unterbringt. Extrem bitter!
    In diesem SpielEigentor(e)1
11.

TOOOR! Frankfurt geht in Führung! Flanke von der linken Seite von Kostic, der überhaupt keinen Gegnerdruck bekommt. Am zweiten Pfosten gehen Silva und Schulz ins Kopfballduell. Am Ende ist es der Dortmunder der die Kugel unglücklich über Hitz hinweg im langen Eck unterbringt. Extrem bitter!

11. 

Schnelles Kombinationsspiel der Borussia mit einem finalen langen Ball in die Offensive in den Lauf von Schulz. Trapp spielt gut mit und klärt per Kopf.

10. 

Plötzlich ist die Eintracht nach einem Einwurf auf der linken Seite schnell in der Offensive. Younes bekommt den Ball und zieht aus 16 Metern zentraler Position ab. Hummels grätscht dazwischen und blockt die Kugel mit dem Gesicht.

9. 

Dortmund setzt sich nun in der gegnerischen Hälfte fest. Die Borussia versucht es auffällig oft mit Flanken.

7. 

Beide Teams spielen noch abwartend, schauen, was der Gegner zu bieten hat. Etwas mehr Ballvorteile auf Seiten der Borussia in diesen ersten Minuten.

5. 

Gefährlich! Guerreiro nimmt Hazard auf der rechten Seite mit, der in den Strafraum einzieht und querlegt. Trapp ist am Ball, hält diesen allerdings nicht fest. Rode klärt die Situation.

3. 

Viel Platz für Reus auf dem linken Flügel. Er bringt den Ball flach in die Mitte, sucht Haaland, doch Ilsanker klärt.

2. 

Dortmund agiert hier in einer Viererkette mit Schulz und Can auf den Außenpositionen.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball im Signal Iduna Park rollt. Frankfurt stößt an.

15:09

SGE-Coach Adi Hütter:

" Wir müssen sehr gut verteidigen und dürfen nicht viel Platz lassen. Auf der anderen Seite dürfen wir uns nicht zu weit nach hinten drängen lassen. Wir benötigen einen guten Mix. Jede Mannschaft hat ihre Problemzonen, so auch der BVB."
15:08

Draußen bleiben: Chandler, Zuber, Willems, Kamada, Schubert, Barkok, Hrustic und Bördner.

15:07

Eintracht Frankfurt hält mit diesem Personal dagegen: Trapp - Durm, Tuta, Ilsanker, N'Dicka, Sow - Rode, Younes, Kostic - Silva, Jovic.

15:05

Edin Terzic sagt vor der Partie über Eintracht Frankfurt:

" Eine physisch starke und sehr aggressive Mannschaft. Sie wollen es immer wild haben, dafür müssen wir uns wappnen. Darüber müssen wir am Samstag die Kontrolle bekommen und so werden wir uns auch vorbereiten."
15:03

Auf der Bank sitzen: Piszczek, Bürki, Meunier, Brandt, Dahoud, Morey, Reinier, Reyna und Knauff.

15:03

Kommen wir zum heutigen Personal und beginnen mit der Borussia: Hitz - Can, Akanji, Hummels, Schulz - Delaney, Bellingham, Hazard, Reus, Guerreiro - Haaland.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de. Die Länderspielpause ist vorbei, es geht endlich wieder in der Bundesliga weiter. Um 15:30 Uhr mit dem Topspiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt. Für Euch ist Jan Niestegge am Ball. Viel Spaß!