• 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • RB Leipzig
  • Haidara
    90'
  • Sancho
    87'
  • ReynaKnauff
    82'
  • KlostermannHalstenberg
    82'
  • Olmo
    77'
  • KamplLaimer
    75'
  • AngeliñoHaidara
    74'
  • Hummels
    74'
  • HazardBrandt
    72'
  • ForsbergKluivert
    64'
  • HenrichsMukiele
    64'
  • Klostermann
    63'
  • DahoudDelaney
    60'
  • Sancho
    51'
  • Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • RB Leipzig
  • HitzBürki
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • RB Leipzig
  • Reus
    7'
Spielbeginn

Borussia Dortmund - RB Leipzig

Erleben Sie das Bundesliga Fußball Spiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 8 Mai 2021 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Marco Rose oder Julian Nagelsmann? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Borussia Dortmund und RB Leipzig, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Borussia Dortmund und RB Leipzig. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Für Julian Nagelsmann hingegen bleibt der BVB der Angstgegner. Das sollte sich allerdings schnell ändern, denn am Donnerstag steht bereits das Pokalfinale in Berlin zwischen diesen beiden Mannschaften an. Anpfiff ist um 20.45 Uhr, das Spiel könnt ihr natürlich auch im Liveticker auf eurosport.de verfolgen. Den Spielbericht zum Dortmund-Sieg lest ihr hier. Viel Spaß dabei wünscht euch Celine Jäntsch.

Beendet 

Borussia Dortmund schlägt RB Leipzig spät und etwas glücklich mit 3:2 und darf weiterhin auf die Champions League hoffen. Und ganz nebenbei schießt der BVB den FC Bayern München somit zur Meisterschaft.

90.+4 

Jetzt ist Schluss.

90.+2 

Noch einmal RB: Klostermann bedient von der linken Seite aus Olmo, der aus 15 Metern zentraler Position zum Schuss kommt. Allerdings zielt der Spanier deutlich drüber.

  • Amadou Haidara
    Gelbe KarteAmadou HaidaraRB LeipzigHaidara steigt Reus an der linken Außenbahn auf den Fuß und sieht dafür Gelb.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1
90.+1

Haidara steigt Reus an der linken Außenbahn auf den Fuß und sieht dafür Gelb.

90.+1 

Drei Minuten werden nachgespielt.

88. 

War das die Entscheidung? Einige Minuten muss der BVB noch überstehen.

  • Jadon Sancho
    TorJadon SanchoBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Brandt sieht den durchgestarteten Sancho, der mit Guerrero im Strafraum Doppelpass spielt und den Ball aus fünf Metern nur noch ins leere Tor einschieben muss.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2außerhalb1Eckbälle4
87.

TOOOR für Dortmund! Brandt sieht den durchgestarteten Sancho, der mit Guerrero im Strafraum Doppelpass spielt und den Ball aus fünf Metern nur noch ins leere Tor einschieben muss.

84. 

Knauff kommt im Anschluss an die Ecke mit dem Hinterkopf aus acht Metern an den Ball, zielt aber links vorbei.

83. 

Brandt bedient Reus, der von Upamecano verfolgt in den Strafraum einzieht. Auch bei Reus' Abschluss stört Upamecano entscheidend, es gibt Ecke.

  • Ansgar Knauff
    AusgewechseltGiovanni ReynaBorussia DortmundUnd auch Dortmund wechselt nochmal. Knauff ersetzt Reyna.
    In diesem SpielFouls2Fouls against2
  • Ansgar Knauff
    EingewechseltAnsgar KnauffBorussia Dortmund
82. 

Und auch Dortmund wechselt nochmal. Knauff ersetzt Reyna.

82.

Noch ein Wechsel bei RB. Klostermann macht Platz für Halstenberg.

79. 

Der Ausgleich hatte sich so allmählich angedeutet, Leipzig ist inzwischen die spielbestimmende Mannschaft.

  • Dani Olmo
    TorDani OlmoRB LeipzigTOOOR für Leipzig! Da ist der Ausgleich! Haidara schickt Hwang im Strafraum steil, der sich gegen Hummels durchsetzt und auf Höhe des Fünfmeterraums querspielt. In der Mitte steht Olmo goldrichtig und muss sechs Meter vor dem Tor nur noch den Fuß hinhalten - 2:2.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse2außerhalb1
77.

TOOOR für Leipzig! Da ist der Ausgleich! Haidara schickt Hwang im Strafraum steil, der sich gegen Hummels durchsetzt und auf Höhe des Fünfmeterraums querspielt. In der Mitte steht Olmo goldrichtig und muss sechs Meter vor dem Tor nur noch den Fuß hinhalten - 2:2.

  • Amadou Haidara
    AusgewechseltAngeliñoRB LeipzigUnd Haidara ersetzt Angelino.
    In diesem SpielFouls1Freistöße2Eckbälle4
  • Amadou Haidara
    EingewechseltAmadou HaidaraRB Leipzig
75.

Und Haidara ersetzt Angelino.

  • Konrad Laimer
    AusgewechseltKevin KamplRB LeipzigDoppelwechsel bei den Gästen. Zunächst kommt Laimer für Kampl.
    In diesem SpielFouls against2außerhalb1Freistöße1
  • Konrad Laimer
    EingewechseltKonrad LaimerRB Leipzig
75.

Doppelwechsel bei den Gästen. Zunächst kommt Laimer für Kampl.

  • Mats Hummels
    Gelbe KarteMats HummelsBorussia DortmundAuf der anderen Seite langt Hummels auf der linken Außenbahn zu heftig gegen Upamecano hin und sieht dafür Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
74.

Auf der anderen Seite langt Hummels auf der linken Außenbahn zu heftig gegen Upamecano hin und sieht dafür Gelb.

74. 

Sancho hat bei einem Konter auf der linken Seite relativ freie Bahn, vertändelt den Ball dann im Strafraum allerdings im Dribbling gegen Kampl.

  • Julian Brandt
    AusgewechseltThorgan HazardBorussia DortmundNächster Wechsel beim BVB. Brandt ersetzt Hazard.
    In diesem SpielVorlagen1aufs Tor1Fouls against2Abseits1
  • Julian Brandt
    EingewechseltJulian BrandtBorussia Dortmund
72.

Nächster Wechsel beim BVB. Brandt ersetzt Hazard.

71. 

Sancho rutscht in eine Hereingabe von der rechten Seite, steht dabei allerdings im Abseits.

69. 

Wieder RB. Kluivert lässt auf der linken Seite Piszczek stehen und bedient dann im Strafraum Olmo. Der Spanier dreht sich am linken Fünfmetereck um die eigene Achse und zieht ab - Außennetz.

67. 

Aber die Gäste erobern jetzt mehr und mehr zweite Bälle, Dortmund hingegen ist in den letzten Minuten zu passiv gewesen.

66. 

Leipzig hat jetzt Blut geleckt, plötzlich taucht Kluivert frei im Strafraum vor Bürki auf, kann im letzten Moment aber noch entscheidend gestört werden.

  • Justin Kluivert
    AusgewechseltEmil ForsbergRB LeipzigAußerdem ersetzt Kluivert Forsberg.
    In diesem SpielVorlagen1Fouls1Fouls against2Freistöße1
  • Justin Kluivert
    EingewechseltJustin KluivertRB Leipzig
64.

Außerdem ersetzt Kluivert Forsberg.

  • Nordi Mukiele
    AusgewechseltBenjamin HenrichsRB LeipzigNagelsmann reagiert sofort und bringt frische Kräfte. Mukiele kommt für Henrichs.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1
  • Nordi Mukiele
    EingewechseltNordi MukieleRB Leipzig
64.

Nagelsmann reagiert sofort und bringt frische Kräfte. Mukiele kommt für Henrichs.

  • Lukas Klostermann
    TorLukas KlostermannRB LeipzigTOOOR für Leipzig! Der nächste Eckball für RB bringt den Anschlusstreffer. Forsberg flankt den Ball von rechts ins Zentrum, wo Klostermann sich im Kopfballduell gegen Hummels durchsetzt und den Ball aus sieben Metern zentraler Position im linken Eck unterbringt. Bürki kann nur hinterherschauen.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1Freistöße1
63.

TOOOR für Leipzig! Der nächste Eckball für RB bringt den Anschlusstreffer. Forsberg flankt den Ball von rechts ins Zentrum, wo Klostermann sich im Kopfballduell gegen Hummels durchsetzt und den Ball aus sieben Metern zentraler Position im linken Eck unterbringt. Bürki kann nur hinterherschauen.

62. 

Auch diesen Standard tritt Angelino in den Strafraum, Upamecanos Kopfball aus sieben Metern ist aber kein Problem für Bürki.

61. 

Angelino flankt von links ins Zentrum, wo Hummels aufpasst und per Kopf zur Ecke klärt.

  • Thomas Delaney
    AusgewechseltMahmoud DahoudBorussia DortmundZweiter Wechsel beim BVB: Dahoud macht Platz für Delaney.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls2Freistöße1
  • Thomas Delaney
    EingewechseltThomas DelaneyBorussia Dortmund
60. 

Zweiter Wechsel beim BVB: Dahoud macht Platz für Delaney.

59. 

Forsbergs Ecke von der rechten Seite wird von Hummels per Kopf geklärt.

57. 

Eine Ecke für die Gäste bringt nichts ein. Stattdessen fährt Dortmund den Konter, Reus' Pass ist allerdings zu steil für Sancho.

55. 

Reus hat nach einem langen Schlag von Dahoud sehr viel Grün vor sich, tritt beim Abspiel zu Sancho dann aber in den Rasen. Da war deutlich mehr drin für den BVB.

53. 

Ähnlich wie im ersten Durchgang jetzt also das frühe Tor für die Borussia. Das dürfte den Hausherren weiter Selbstbewusstsein geben.

  • Jadon Sancho
    TorJadon SanchoBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Der BVB erhöht. Guerrero bedient links am Strafraum Sancho, der ohne große Gegenwehr in den Strafraum einziehen kann, Klostermann umkurvt und aus sieben Metern halblinker Position flach ins lange Eck einschiebt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1Eckbälle4
51.

TOOOR für Dortmund! Der BVB erhöht. Guerrero bedient links am Strafraum Sancho, der ohne große Gegenwehr in den Strafraum einziehen kann, Klostermann umkurvt und aus sieben Metern halblinker Position flach ins lange Eck einschiebt.

50. 

Kampl hält aus 23 Metern flach drauf, zielt aber einen guten Meter links vorbei.

48. 

Auf der anderen Seite kommt Akanji bei einer Ecke zum Kopfball, wird aber zwölf Meter vor dem Tor geblockt.

47. 

Wieder gehört Leipzig der erste Abschluss. Forsberg nimmt links Kampl mit, der wiederum zurückspielt zu Sabitzer. Dessen Abschluss aus 15 Metern hält Bürki sicher fest.

  • Roman Bürki
    AusgewechseltMarwin HitzBorussia DortmundTorhüter Hitz musste in der Kabine bleiben, für ihn steht Bürki nun zwischen den Pfosten.
    In diesem SpielGehaltene Bälle2Freistöße1
  • Roman Bürki
    EingewechseltRoman BürkiBorussia Dortmund
46.

Torhüter Hitz musste in der Kabine bleiben, für ihn steht Bürki nun zwischen den Pfosten.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's. Dortmund eröffnet den zweiten Durchgang.

Hz. 

Dortmund führt zur Halbzeit durchaus verdient mit 1:0 gegen Leipzig. Die Hausherren waren im gesamten Durchgang die spielfreudigere Mannschaft, kombinieren sich immer wieder ansehnlich bis ins letzte Leipziger Drittel. Die Gäste hingegen kommen offensiv noch überhaupt nicht in Tritt, einzig die Chance von Hwang in der dritten Minute sorgte einmal für Torgefahr.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Halbzeit in Dortmund.

45.+1 

Zwei Minuten werden nachgespielt.

45. 

Den Freistoß tritt der Gefoulte selbst ins Zentrum, Hummels Kopfball aus neun Metern geht links am Tor vorbei.

45. 

Angelino holt Reus auf Höhe des rechten Strafraumecks von den Beinen, es gibt Freistoß für den BVB.

44. 

Hitz scheint erst einmal weiterspielen zu können, der Ball rollt wieder.

42. 

Hitz wird nun erst einmal auf dem Feld behandelt, die Partie ist unterbrochen.

41. 

Forsbergs Freistoß aus dem rechten Halbfeld landet in den Armen von Hitz. Der Dortmunder Schlussmann ist bei der Aktion allerdings mit Akanji zusammen geprallt und hat sich wehgetan.

39. 

Nach dem nächsten guten Angriff hat Guerreiro 14 Meter halblinks vor dem Tor eine gute Abschlussmöglichkeit, verzieht aber sehr deutlich.

38.

Klostermann rasselt im Mittelfeld mit Hazard aneinander und sieht dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

38. 

Sabitzer probiert es mit einem Flachschuss aus 17 Metern. Hitz pariert sicher.

36. 

Reus behauptet den Ball stark in der eigenen Hälfte und schickt dann Sancho auf der rechten Seite auf die Reise. Der Youngster dringt bis in den Strafraum ein, muss es dann allerdings alleine versuchen, weil kein Mitspieler mitgelaufen ist. Sein Abschluss aus acht Metern halbrechter Position knallt ins Außennetz.

35. 

Henrichs Flanke von der rechten Seite pflückt Hitz sicher runter.

33. 

Gleich zwei Eckbälle bekommt der BVB im Anschluss zugesprochen, kann dabei aber keine Gefahr ausüben.

32. 

Wieder Dortmund! Dahoud schickt Hazard rechts im Strafraum steil, der Belgier prüft Gulacsi aus fünf Metern und relativ spitzem Winkel. Leipzigs Schlussmann steht aber sicher am kurzen Pfosten.

32. 

Den Standard spielen Sancho und Guerrero kurz aus. Sanchos Flanke von links ist dann aber zu hoch angesetzt.

31. 

Sancho lässt auf der linken Seite Klostermann stehen und bedient im Zentrum Dahoud. Dessen Abschluss aus 25 Metern rutscht eigentlich völlig ab - allerdings fälscht Orban noch ab und somit gibt es Eckball für den BVB.

28. 

Dennoch geht die Führung für die Hausherren weiterhin völlig in Ordnung. Leipzig zeigt sich bis hierhin äußerst ungefährlich und wirkt gedanklich immer einen Schritt zu langsam.

26. 

Reus hält aus 18 Metern halbrechter Position direkt drauf, zielt aber deutlich rechts vorbei.

25. 

Sancho und Reyna tauschen immer wieder die Seiten, stiften so Verwirrung in Leipzigs Hintermannschaft.

22. 

Nächster Abschluss. Guerreiro versucht es aus 17 Metern zentraler Position mit dem Außenrist, verzieht aber deutlich.

21. 

Dahoud schickt links im Strafraum Guerreiro steil, dessen flache Hereingabe dann aber zu ungenau ist. Hazard kommt nicht an den Ball.

20. 

Die zweite Ecke ist dann ungefährlich.

19. 

Angelino tritt eine Ecke von rechts ins Zentrum. Orban steigt zum Kopfball hoch, Piszczek blockt den Versuch aus sechs Metern erneut zur Ecke.

18. 

Seit der Führung hat der BVB die Partie im Griff, Leipzig wirkt derzeit etwas desorientiert.

16. 

Forsbergs Ecke von rechts wird von Reus am ersten Pfosten geklärt.

15. 

Angelino will mit seiner Flanke von der linken Seite Henrichs rechts im Strafraum bedienen, setzt die Hereingabe aber deutlich zu hoch an.

13. 

Angelino schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, Olmos Schuss vom rechten Strafraumeck bleibt aber hängen.

11. 

Wie reagiert Leipzig nun auf den Rückstand? Erst einmal versuch die Gäste durch lange Ballstaffetten Ruhe ins Spiel zu bekommen.

9. 

Bei diesem Spielstand wäre der FC Bayern übrigens deutscher Meister, noch vor dem Spiel heute Abend gegen Gladbach.

  • Marco Reus
    TorMarco ReusBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Ein ganz starker Angriff führt zur Führung des BVB. Piszczek spielt den Ball von der rechten Außenbahn ins Zentrum, wo Reus clever für Hazard durchlässt und seinerseits rechts durchstartet. Der Kapitän bekommt den Ball von Hazard in den Lauf gespielt, zieht von rechts in den Strafraum ein und knallt den Ball aus zehn Metern halbrechter Position unter den Querbalken.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
7.

TOOOR für Dortmund! Ein ganz starker Angriff führt zur Führung des BVB. Piszczek spielt den Ball von der rechten Außenbahn ins Zentrum, wo Reus clever für Hazard durchlässt und seinerseits rechts durchstartet. Der Kapitän bekommt den Ball von Hazard in den Lauf gespielt, zieht von rechts in den Strafraum ein und knallt den Ball aus zehn Metern halbrechter Position unter den Querbalken.

6. 

Es ist ein munterer Beginn im Signal-Iduna-Park, beide Mannschaften suchen sofort den Weg in die Offensive.

4. 

Auf der anderen Seite gibt es die erste Ecke für Dortmund, die bringt allerdings nichts ein.

3. 

Erste dicke Chance für RB: Hwang ist nach einem starken Zuspiel von Sabitzer unterwegs in Richtung Strafraum. Hummels grätscht den Ball gerade noch entscheidend ab, sodass Hitz letztlich keine Probleme mit Hwangs Abschluss aus kurzer Distanz hat.

2. 

Dortmund spielt wie gewohnt in schwarz-gelb, Leipzig heute in rot.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt. RB hat angestoßen.

15:29 

Die Mannschaften haben bereits auf dem Rasen Stellung bezogen.

15:27 

In wenigen Minuten geht es los, Daniel Siebert aus Berlin pfeift das Spiel gleich an. Video-Assistentin ist heute Bibiana Steinhaus-Webb.

15:25 

"Wir wollen das Spiel heute gewinnen. Wir wissen um die Tabellensituation. Wir sind in einer guten Form. Wir wissen aber auch, dass wir heute eine gute Leistung brauchen, um noch eine Rolle in der Champions League zu spielen", sagte BVB-Funktionär Sebastian Kehl soeben im Interview vor dem Anpfiff.

15:20 

Übrigens hat der BVB in dieser Saison bislang jedes Spiel gewonnen, wenn Piszczek in der Startaufstellung stand. Auch heute spielt der Pole wieder von Beginn an - ein gutes Omen also für die Hausherren.

15:17 

Bei den Gästen setzt der scheidende Trainer Julian Nagelsmann in der Offensive auf seine Pokalhelden Forsberg und Hwang: Gulacsi - Orban, Upamecano, Klostermann - Angelino, Kampl, Sabitzer, Henrichs - Forsberg, Olmo - Hwang.

15:14 

Kommen wir zum Personal. Edin Terzic muss heute auf Tormaschine Haaland verzichten. Der Norweger fehlt angeschlagen. Für ihn spielt Hazard heute im Sturm: Hitz - Pizczek, Akanji, Hummels, Guerreiro - Dahoud, Can - Reyna, Reus, Sancho - Hazard.

15:10 

Bei RB sieht es dagegen etwas anders aus. Nach einer starken Phase im Februar und März mit zwischenzeitlich sechs Siegen in Folge, lief es zuletzt weniger rund. Vor allem die Niederlage gegen Abstiegskandidat Köln vor zwei Spieltagen sowie die entscheidende Niederlage im Meisterschaftsduell mit dem FC Bayern Anfang April haben Spuren hinterlassen. Auch im Halbfinale im DFB-Pokal am vergangenen Wochenende wirkte RB nicht so souverän wie zuvor und quälte sich gegen Bremen zu einem 2:1-Sieg nach Verlängerung.

15:06 

Immerhin scheint die Formkurve der Borussia in dieser durchwachsenen Saison zuletzt wieder ein wenig anzusteigen. Neben dem Erreichen des Pokalfinales gegen Holstein Kiel gab es in der Liga zuletzt vier Siege hintereinander - ein Novum unter Edin Terzic.

15:03 

In nur fünf Tagen treffen die Mannschaften übrigens erneut aufeinander. Dann nämlich im DFB-Pokalfinale in Berlin. Heute geht es in der Liga allerdings erst einmal um Punkte. Vor allem der BVB ist heute Nachmittag unter Druck. Mit 55 Zählern liegt man nach wie vor einen Punkt hinter Platz 4, Leipzig hingegen kann bereits jetzt für die nächste Champions-League-Saison planen (64 Punkte, Platz zwei).

15:00 

Der 32. Spieltag in der Fußball-Bundesliga steht an. Borussia Dortmund will noch in die Champions League, muss dafür heute aber erst einmal RB Leipzig schlagen. Anpfiff ist um 15.30 Uhr, für euch tickert Celine Jäntsch.