Bundesliga • 31. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • RB Leipzig
  • VfB Stuttgart
  • CoulibalyChurlinov
    88'
  • OlmoKluivert
    76'
  • Henrichs
    76'
  • CastroKarazor
    74'
  • KalajdžicSankoh
    74'
  • AdamsHenrichs
    73'
  • Forsberg (P)
    67'
  • NkunkuForsberg
    64'
  • KlostermannMukiele
    64'
  • Haidara
    46'
  • Halbzeit
  • RB Leipzig
  • VfB Stuttgart
  • KonatéUpamecano
    45'
  • 1. Halbzeit
  • RB Leipzig
  • VfB Stuttgart
  • Konaté
    24'
  • Ahamada
    14'
Spielbeginn

RB Leipzig - VfB Stuttgart

Erleben Sie das Bundesliga Fußball Spiel zwischen RB Leipzig und VfB Stuttgart live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 25 April 2021 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Julian Nagelsmann oder Pellegrino Matarazzo? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um RB Leipzig und VfB Stuttgart, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über RB Leipzig und VfB Stuttgart. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
17:32 

Das war's von der Partie zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart bei Eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht einen schönen Abend! Weiter geht es schon jetzt mit dem Spiel Manchester City gegen Tottenham Hotspur. Viel Spaß!

Beendet 

Es waren in der zweiten Halbzeit erst wenige Sekunden gespielt, da brachte Haidara seine Mannschaft durch einen wuchtigen Kopfball mit 1:0 in Führung. Es ergab sich nach der Pause ein ähnliches Bild wie in den ersten 45 Minuten. Ein dominantes RB Leipzig sorgte durch das unermüdliche Spiel nach vorne dafür, dass der VfB nicht zur Entlastung kam. Im Gegensatz zum ersten Durchgang ließen die Stuttgarter nun aber vermehrt Torchancen zu. Zwar wurden die Leipziger Abschlüsse großteils präziser, doch da Kobel seine bärenstarke Leistung aus der ersten Halbzeit fortsetzte, blieb zunächst weiterhin alles offen. In der 67. Minute stellten die Roten Bullen hochverdient auf 2:0. Im Anschluss waren die Hausherren dem dritten Streich deutlich näher als der VfB, der bis zum Schlusspfiff ohne Schuss aufs Tor blieb.

90.+3 

Das war's! Leipzig bezwingt Stuttgart mit 2:0.

90.+1 

Zwei Minuten Nachschlag sind angezeigt.

88. 

Dritter Spielerwechsel auf Stuttgarter Seite. Churlinov kommt für Coulibaly.

85. 

Das Tempo ist derzeit nicht allzu hoch. Es riecht nach einem hochverdienten Heimsieg.

83. 

Henrichs zieht aus der zweiten Reihe ab. Kobel packt rechts unten zu.

81. 

Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Der Gastgeber hat alles unter Kontrolle, er hält den Ball weit vom eigenen Strafraum entfernt.

79. 

Ob wir eine Stuttgarter Schlussoffensive sehen? Zur Erinnerung: Der VfB ist seit der 14. Minute in Unterzahl.

  • Justin Kluivert
    AusgewechseltDani OlmoRB LeipzigNagelsmann zieht seine letzte Wechseloption. Er bringt Kluivert für Olmo.
    In diesem SpielVorlagen1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls4
  • Justin Kluivert
    EingewechseltJustin KluivertRB Leipzig
76. 

Nagelsmann zieht seine letzte Wechseloption. Er bringt Kluivert für Olmo.

  • Benjamin Henrichs
    Gelbe KarteBenjamin HenrichsRB LeipzigHenrichs sieht aufgrund eines Foulspiels an Kempf die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
76. 

Henrichs sieht aufgrund eines Foulspiels an Kempf die Gelbe Karte.

74. 

Und der zweite folgt sogleich. Castro hat Feierabend, Karazor ersetzt ihn.

  • Mohamed Sankoh
    AusgewechseltSaša KalajdžicVfB StuttgartErster Tausch beim VfB: Sankoh kommt für Kalajdzic.
    In diesem SpielFouls against2Abseits1
  • Mohamed Sankoh
    EingewechseltMohamed SankohVfB Stuttgart
74. 

Erster Tausch beim VfB: Sankoh kommt für Kalajdzic.

74. 

Riesenchance aufs 3:0! Upamecano flankt von der rechten Seite flach auf den zweiten Pfosten. Dort drückt der aufgerückte Orban den Ball aus drei Metern über den Kasten.

  • Benjamin Henrichs
    AusgewechseltTyler AdamsRB LeipzigVierter Wechsel bei den Hausherren. Henrichs ersetzt Adams.
    In diesem SpielFouls1
  • Benjamin Henrichs
    EingewechseltBenjamin HenrichsRB Leipzig
73. 

Vierter Wechsel bei den Hausherren. Henrichs ersetzt Adams.

70. 

Coulibaly flankt von der linken Außenbahn in den Sechzehner. Dort findet er keinen Abnehmer.

  • Emil Forsberg
    ElfmeterEmil ForsbergRB LeipzigTOOOR für RB Leipzig! Der Gefoulte tritt selbst zum Strafstoß an. Kobel springt ins linke Eck, doch Forsberg schießt rechts unten zum 2:0 ein!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1Elfmeter1
67. 

TOOOR für RB Leipzig! Der Gefoulte tritt selbst zum Strafstoß an. Kobel springt ins linke Eck, doch Forsberg schießt rechts unten zum 2:0 ein!

66. 

Mavropanos foult Forsberg knapp innerhalb des Strafraums. Aytekin zeigt auf den Elfmeterpunkt!

  • Emil Forsberg
    ElfmeterEmil ForsbergRB LeipzigUnd Forsberg für Nkunku.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1Elfmeter1
65. 

Und Forsberg für Nkunku.

  • Nordi Mukiele
    AusgewechseltLukas KlostermannRB LeipzigDoppelwechsel bei den Bullen. Mukiele kommt für Klostermann.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Fouls against1außerhalb1
  • Nordi Mukiele
    EingewechseltNordi MukieleRB Leipzig
65. 

Doppelwechsel bei den Bullen. Mukiele kommt für Klostermann.

63. 

Angelino packt aus halblinker Position einen Distanzhammer aus. Kobel springt zur Seite und wehrt stark ab. Den Nachschuss setzt Sörloth aus geringer Entfernung aufs Tor, doch auch der Norweger zieht gegen Kobel den Kürzeren.

60. 

Orban räumt Förster ab, weswegen dieser behandelt wird. Das Spiel ist zunächst unterbrochen, nach kurzer Zeit rollt der Ball wieder. Förster nimmt am Geschehen teil.

57. 

Haidara mit einem Steilpass auf Sörloth. Dieser schießt innerhalb der Box aus spitzem Winkeln aufs linke untere Eck, wo Kobel den Einschlag verhindert.

55. 

RasenBallsport drückt auf den zweiten Treffer. Stuttgart kommt nicht zur Entlastung.

52. 

Haidara bedient Nkunku, der auf seinen Passgeber spielt. Der Malier hat nur noch Kobel vor sich, scheitert aber am stark parierenden Schlussmann.

49. 

Coulibaly nimmt in halblinker Position Fahrt auf. Klostermann läuft ihn ab.

  • Amadou Haidara
    TorAmadou HaidaraRB LeipzigTOOOR für RB Leipzig! Olmo flankt aus dem rechten Halbfeld seelenruhig ins Strafraumzentrum. Haidara steigt auf Höhe des Elferpunktes empor und köpft rechts oben in den Knick! 1:0!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls1
46. 

TOOOR für RB Leipzig! Olmo flankt aus dem rechten Halbfeld seelenruhig ins Strafraumzentrum. Haidara steigt auf Höhe des Elferpunktes empor und köpft rechts oben in den Knick! 1:0!

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

  • Dayot Upamecano
    AusgewechseltIbrahima KonatéRB LeipzigErster Wechsel des Spiels. Konate bleibt in der Kabine, Upamecano ersetzt ihn.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls2außerhalb1
  • Dayot Upamecano
    EingewechseltDayot UpamecanoRB Leipzig
46. 

Erster Wechsel des Spiels. Konate bleibt in der Kabine, Upamecano ersetzt ihn.

Hz. 

Leipzig bestimmte das Geschehen von Beginn an. Nach Ahamadas Platzverweis in der 14. Minute zogen sich die Stuttgarter, deren Fokus bereits vor der Roten Karte auf der Defensive lag und die bis zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich mit der Arbeit gegen den Ball beschäftigt waren, kollektiv zurück. RasenBallsport hielt den Druck hoch, schaffte es gegen die stabil stehende VfB-Defensive aber weiterhin nur selten, zwingend abzuschließen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Das war's! Torlos geht es in die Halbzeitpause.

45.+1 

Es gibt eine Minute obendrauf.

45. 

Olmo legt innerhalb der Box, kurz vor der Grundlinie, klasse auf Angelino ab. Dieser schießt aus dem Rückraum weit drüber.

42. 

Haidara mit einem Vertikalpass in den Strafraum. Kobel nimmt den Ball auf.

39. 

Angelino führt einen Eckstoß auf der rechten Seite kurz aus, indem er zu Adams passt. Dieser flankt hoch ins Strafraumzentrum, wo dieser deutlich rechts vorbeinickt.

37. 

Nkunku kommt nach einer misslungenen Klärungsaktion von Massimo aus etwa 13 Metern halbhoch zum Abschluss. Kobel pariert stark.

36. 

Nkunku mit einer hoch hereingegebenen Ecke von links. Konate versucht im Getümmel aus geringer Entfernung einzunetzen, doch Kobel schnappt sich den Ball.

34. 

Die Schwaben kamen bislang noch nicht zum Abschluss. Sie verteidigen trotz der Unterzahl gut.

32. 

Adams kommt in einem Duell mit Kempf innerhalb des Sechzehners zu Fall. Der Unparteiische lässt weiterlaufen.

30. 

Gleich ist eine halbe Stunde absolviert. Die Leipziger schaffen es weiter nur selten, ihre vielen Ballaktionen in Tormöglichkeiten umzumünzen.

27. 

Nkunku serviert von links per Eckstoß. Anton mit einer Klärungsaktion.

  • Ibrahima Konaté
    Gelbe KarteIbrahima KonatéRB LeipzigKonate sieht wegen Ballwegschlagens die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
24. 

Konate sieht wegen Ballwegschlagens die Gelbe Karte.

21. 

Die Nagelsmänner drücken nach vorne. Viele Torchancen waren noch nicht zu sehen.

19. 

Angelino lauert auf einen Abstauber, nachdem Adams mit seiner zum Schuss mutierten Flanke am parierenden Kobel scheiterte. Doch Aytekin ahndet ein Foulspiel von Sörloth an Kempf.

16. 

Nkunku dringt in die linke Strafraumhälfte ein und wuchtet aufs kurze Eck. Kobel lenkt den Ball ins Toraus.

  • Naouirou Ahamada
    Rote KarteNaouirou AhamadaVfB StuttgartAhamada trifft Haidara im Mittelfeld mit offener Sohle am Schienbein. Aytekin bestraft ihn dafür zunächst mit der Gelben Karte, sieht sich dann die betreffende Szene allerdings am Bildschirm an und schickt den 19-jährigen Franzosen mit Rot vom Platz!
    In diesem SpielFouls1Fouls1Fouls against1Fouls against1
14. 

Ahamada trifft Haidara im Mittelfeld mit offener Sohle am Schienbein. Aytekin bestraft ihn dafür zunächst mit der Gelben Karte, sieht sich dann die betreffende Szene allerdings am Bildschirm an und schickt den 19-jährigen Franzosen mit Rot vom Platz!

11. 

Leipzig bestimmte die Anfangsminuten. Die Gäste sind bisher hauptsächlich mit der Defensivarbeit beschäftigt gewesen.

Naouirou Ahamada (links; VfB Stuttgart) im Zweikampf mit Amadou Haidara (RB Leipzig)
8. 

Angelino wird in halblinker Position, wenige Meter vom Sechzehnereck entfernt, zu Fall gebracht, woraus ein Freistoß für RB resultiert. Der Gefoulte führt diesen selbst aus, indem er hoch nach innen gibt. Kempf klärt per Kopf.

6. 

Kampl mit einem hohen Diagonalball in die linke Strafraumhälfte. Dort setzt sich Massimo gegen Haidara durch.

3. 

Haidara legt knapp vor der Box aus halblinker Position auf Nkunku quer. Dieser verliert den Ball an Endo.

  • 1. Halbzeit
1. 

Das Spiel läuft!

15:28 

Schiedsrichter ist Deniz Aytekin. Im Kölner Keller fungiert Benjamin Brand als Video-Assistent.

15:25 

Die Schwaben beginnen wie folgt: Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Endo, Coulibaly, Massimo, Ahamada, Förster, Castro - Kalajdzic.

15:24 

VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo tauscht gegenüber Stuttgarts Pleite vom Mittwoch dieser Woche, als sein Team dem VfL Wolfsburg mit 1:3 unterlag, zweimal. Mavropanos (Rückkehr nach Gelbsperre) als auch Castro ersetzen Karazor und Klimowicz.

15:20 

Der Gastgeber spielt folgendermaßen: Gulacsi - Konate, Orban, Klostermann - Adams, Kampl, Haidara, Angelino, Olmo, Nkunku - Sörloth.

15:18 

Die Sachsen verloren unter der Woche überraschend mit 1:2 gegen Köln. Im Vergleich dazu nimmt RB-Coach Julian Nagelsmann vier personelle Startelfveränderungen vor. Er bringt Konate, Orban, Angelino und Olmo für Upamecano, Mukiele, Halstenberg sowie Forsberg.

15:13 

Im jüngsten Hinrundenduell beider Vereine gewann RasenBallsport knapp. Den Siegtreffer in der Mercedes-Benz Arena erzielte Olmo in der 67. Minute.

15:11 

Fünfmal trafen beide Klubs bisher im deutschen Fußball-Oberhaus aufeinander. Durchsetzen konnte sich der VfB dabei nie. Leipzig gewann viermal, einmal wurden die Punkte geteilt.

15:08 

Stuttgart befindet sich im Tabellenmittelfeld. Der Aufsteiger hat zehn Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz und sieben Punkte Rückstand auf Rang sieben, der unter Umständen für die Teilnahme an der Europa Conference League reicht.

15:04 

Der FC Bayern hätte die Meisterschaft gestern durch einen Sieg über Mainz klarmachen können. Da der Rekordmeister den Nullfünfern allerdings mit 1:2 unterlag, haben die Roten Bullen noch theoretische Chancen, die Schale zu holen. Ihr Rückstand auf die Spitze beträgt satte zehn Punkte.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des 31. Bundesliga-Spieltags bei Eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart. Um 15:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.