Beendet
0
0
-
2
1
15:30
24.04.21
Volkswagen Arena
Bundesliga • 31. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • VfL Wolfsburg
  • Borussia Dortmund
  • Meunier
    88'
  • ReusMeunier
    81'
  • GerhardtMehmedi
    81'
  • Otávio
    72'
  • ReynaHazard
    68'
  • Haaland
    68'
  • PhilippBrekalo
    65'
  • MbabuBialek
    65'
  • SanchoDelaney
    60'
  • Bellingham
    59'
  • 1. Halbzeit
  • VfL Wolfsburg
  • Borussia Dortmund
  • Bellingham
    13'
  • Haaland
    12'
Spielbeginn

VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund

Erleben Sie das Bundesliga Fußball Spiel zwischen VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 24 April 2021 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Oliver Glasner oder Marco Rose? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Die Wölfe erwischten nach dem Seitenwechsel den besseren Start. Es waren im zweiten Durchgang erst wenige Sekunden vorüber, da vergab Weghorst eine gute Chance auf den Ausgleich. Der Gastgeber investierte mehr ins Spiel nach vorne, agierte mit dem Ball am Fuß aber zu unkreativ, um die gegnerische Hintermannschaft zu knacken. Auch Bellinghams Platzverweis (59.) änderte daran nichts. Borussia Dortmund lauerte auf Konter, die sich einige Male ergaben. Blitzschnell ging es dann nach vorne. So auch in der 68. Minute, in der Haaland einen Gegenzug erfolgreich mit seinem zweiten Treffer abschloss. Anschließend rückten die Wolfsburger kollektiv etwas nach vorne. Nach Ballverlusten kassierten sie einige Male weitere schnell ausgespielte Konter.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Das war's! Dortmund bezwingt Wolfsburg mit 2:0.

90.+2 

Arnold serviert von rechts per Eckball. Er findet Schlager, der aus zentraler Strafraumposition deutlich vorbeinickt.

90.+1 

Es gibt vier Minuten obendrauf.

88. 

Meunier erwischt Brooks im Luftduell mit dem Ellenbogen. Dafür sieht er Gelb.

85. 

Weghorst bedient Schlager, der innerhalb des Strafraums abschließt. Sein Schuss endet rechts im Toraus.

84. 

Hazard gibt von der linken Seite per Eckstoß hoch in den Sechzehner. Delaney köpft weit am Ziel vorbei.

  • Thomas Meunier
    AusgewechseltMarco ReusBorussia DortmundBeim BVB kommt Meunier für Reus.
    In diesem SpielFouls2Fouls against3Freistöße1
  • Thomas Meunier
    EingewechseltThomas MeunierBorussia Dortmund
81. 

Beim BVB kommt Meunier für Reus.

  • Admir Mehmedi
    AusgewechseltYannick GerhardtVfL WolfsburgBeide Trainer wechseln. Auf Wolfsburger Seite ersetzt Mehmedi Gerhardt.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls against2außerhalb2
  • Admir Mehmedi
    EingewechseltAdmir MehmediVfL Wolfsburg
81. 

Beide Trainer wechseln. Auf Wolfsburger Seite ersetzt Mehmedi Gerhardt.

80. 

Reus sucht Haaland im Strafraumzentrum. Arnold klärt in hoher Not vor dem Norweger.

78. 

Arnold versucht, in die Box zu geben. Er bleibt dabei mit seiner Flanke an einem Gegenspieler hängen.

76. 

Die letzten 15 Minuten sind angebrochen. Ob wir eine Schlussoffensive sehen? Zur Erinnerung: Die Borussen sind seit Bellinghams Platzverweis in 59. Minute in Unterzahl.

74. 

Baku schießt wenige Meter vor dem Strafraum mit dem rechten Fuß. Der Ball landet knapp neben dem Pfosten im Toraus.

  • Paulo Otávio
    Gelbe KartePaulo OtávioVfL WolfsburgOtavio grätscht Reus auf der linken Seite um. Dafür wird der Brasilianer mit der Gelben Karte bestraft.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls3Fouls against2
72. 

Otavio grätscht Reus auf der linken Seite um. Dafür wird der Brasilianer mit der Gelben Karte bestraft.

69. 

Zweiter Tausch beim BVB. Hazard ersetzt Reyna.

  • Erling Haaland
    TorErling HaalandBorussia DortmundTOOOR für Borussia Dortmund! Brooks treibt den Ball in der gegnerischen Hälfte voran und sucht Gerhardt per geradlinigem Flachpass. Dahoud fängt den Ball am Strafraumrand ab und schickt Haaland mit einem Vertikalpass auf die Reise. Der Norweger nimmt das Spielgerät im Mittelkreis an und sprintet damit gegen aufgerückte Wölfe bis in den Sechzehner, wo er flach an Casteels vorbei zum 2:0 ins linke Eck schießt!
    In diesem SpielTore2aufs Tor3Fouls against1außerhalb1
68. 

TOOOR für Borussia Dortmund! Brooks treibt den Ball in der gegnerischen Hälfte voran und sucht Gerhardt per geradlinigem Flachpass. Dahoud fängt den Ball am Strafraumrand ab und schickt Haaland mit einem Vertikalpass auf die Reise. Der Norweger nimmt das Spielgerät im Mittelkreis an und sprintet damit gegen aufgerückte Wölfe bis in den Sechzehner, wo er flach an Casteels vorbei zum 2:0 ins linke Eck schießt!

  • Josip Brekalo
    AusgewechseltMaximilian PhilippVfL WolfsburgUnd Brekalo für Philipp.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1Fouls against1außerhalb1
  • Josip Brekalo
    EingewechseltJosip BrekaloVfL Wolfsburg
65. 

Und Brekalo für Philipp.

65. 

Doppelwechsel beim VfL. Bialek kommt für Mbabu.

62. 

Philipp kommt innerhalb der Box mit links zum Abschluss. Hitz packt rechts oben zu.

60. 

Terzic reagiert auf die Unterzahl seiner Mannschaft, indem er Delaney für Sancho bringt.

  • Jude Bellingham
    Rote KarteJude BellinghamBorussia DortmundPlatzverweis! Bellingham sieht aufgrund eines taktischen Fouls an Mbabu Gelb-Rot.
    In diesem SpielGelbe Karten2Fouls3Fouls against1Freistöße1
59. 

Platzverweis! Bellingham sieht aufgrund eines taktischen Fouls an Mbabu Gelb-Rot.

56. 

Schlager mit dem nächsten Abschluss aus der Distanz. Sein Linksschuss wird von Haaland geblockt.

53. 

Sancho mit einem Eckball von der linken Seite. Er findet mit seiner hohen Hereingabe Akanji, der aus etwa sieben Metern aufs Tor nickt. Dort entschärft Arnold knapp vor der Linie.

50. 

Schneller Gegenzug der Schwarz-Gelben. Sancho passt vertikal zu Haaland, der aus der linken Hälfe der Box halbhoch aufs Tor wuchtet. Casteels wert mit den Fäusten ab.

49. 

Arnold schließt aus der Ferne ab. Bellingham lenkt den wuchtigen Schuss ins Toraus.

46. 

Guerreiro verliert den Ball an Baku, der Weghorst in der rechten Strafraumhälfte bedient. Dort schießt der niederländische Hüne aus etwa zehn Metern knapp über den Kasten.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft mit unverändertem Personal.

Hz. 

Die ersten Minuten waren ziemlich ausgeglichen. Nachdem Dortmund in Form von Haaland einen haarsträubenden Fehlpass von Baku mit dem Führungstreffer bestrafte (12.), spielten die Wölfe, den Rückstand gut verarbeiteten forsch nach vorne. Sie stellten nun das spielbestimmende Team und erarbeiten sich bis zum Pausenpfiff ein dickes Chancenplus. Doch vor allem aufgrund fehlender Kaltschnäuzigkeit und mangelnder Präzision im Abschluss blieb es beim 0:1.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Das war's! Mit 0:1 geht es in die Halbzeitpause.

45.+1 

Eine Minute Nachspielzeit.

43. 

Dortmund kontert. Haaland legt links in die Box, wo Reus Schwierigkeiten bei der Ballannahme hat, sodass kein Abschluss entsteht. Da war mehr drin.

40. 

Sancho befindet sich am Strafraumrand in einer guten Abschlussposition. Der 21-jährige Engländer entscheidet sich allerdings für einen Pass, mit dem er seinen Landsmann Bellingham nicht findet.

38. 

Baku steckt klasse auf Gerhardt durch, der rechts im Sechzehner aus spitzem Winkel abzieht. Sein Schuss endet im Außennetz.

37. 

Otavio schließt in halblinker Position aus der Distanz ab. Akanji blockt den Flachschuss.

34. 

Nächste Wolfsburger Ecke von links. Wieder durch Arnold, wieder wird geklärt. Diesmal durch Reus.

32. 

Brooks passt auf die linke Außenbahn zu Otavio. Dieser flankt hoch an den Strafraumrand, wo Can den Ball von der Brust runtertropfen lässt.

29. 

Arnold serviert von der linken Seite per Eckstoß. Akanji mit einer Klärungsaktion.

26. 

Piszczek gibt aus halbrechter Position hoch in den Sechzehner. Haaland verfehlt den Ball wenige Meter vor dem Kasten knapp.

25. 

Philipp kommt knapp innerhalb des Strafraums in einem Duell mit Bellingham zu Fall. Einen Kontakt gab es zwar, ein Foulspiel liegt aber nicht vor.

24. 

Die Wölfe verarbeiteten den Rückstand gut. Seit dem Gegentreffer spielen sie forsch nach vorne.

21. 

Nächster Versuch aus der Ferne. Gerhardt schießt aus 18 Metern halbhoch auf die Tormitte. Hitz fängt den Ball im Nachfassen.

18. 

Schlager zieht aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss wird geblockt.

15. 

Mbabu sucht Philipp mit einer Hereingabe von der rechten Seite. Der ehemalige Freiburger erreicht den Ball am kurzen Pfosten nicht.

  • Jude Bellingham
    Gelbe KarteJude BellinghamBorussia DortmundBellingham räumt Philipp ab und wird dafür mit der Gelben Karte bestraft.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Freistöße1
13. 

Bellingham räumt Philipp ab und wird dafür mit der Gelben Karte bestraft.

  • Erling Haaland
    TorErling HaalandBorussia DortmundTOOOR für Borussia Dortmund! Baku befindet sich in der eigenen Hälfte wenige Meter vor der Mittellinie. Er spielt nach hinten, um Brooks zu bedienen, doch der Pass ist zu ungenau, sodass sich Haaland den Ball schnappt, in die rechte Hälfte der Box eindringt und aus etwa acht Metern flach zum 1:0 einnetzt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
12. 

TOOOR für Borussia Dortmund! Baku befindet sich in der eigenen Hälfte wenige Meter vor der Mittellinie. Er spielt nach hinten, um Brooks zu bedienen, doch der Pass ist zu ungenau, sodass sich Haaland den Ball schnappt, in die rechte Hälfte der Box eindringt und aus etwa acht Metern flach zum 1:0 einnetzt!

Mo Dahoud und Erling Haaland
10. 

Guerreiro eröffnet auf der linken Außenbahn mit einem tollen Außenristpass ins vordere Drittel. Dort passt Reus ans Sechzehnereck, wo Sancho den Ball knapp verpasst.

8. 

Mbabu serviert von rechts per Einwurf. Er befördert den Ball hoch in den Strafraum, wo Akanji diesen per Kopf auf den zweiten Pfosten verlängert. Dort zieht Otavio aus etwa 13 Metern direkt ab, bleibt mit seinem Schuss aber hängen.

6. 

Mbabu nimmt auf der rechten Außenbahn Fahrt auf, da der BVB allerdings gut zustellt, bremst der Schweizer ab. Er entscheidet sich für einen Pass nach hinten, eine Torchance entsteht nicht.

3. 

Bellingham sucht in halbrechter Mittelfeldposition Sancho durch einen flachen Vertikalpass. Dieser schafft es nicht, das Runde anzunehmen, sodass es beim Gegner landet.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Der Ball rollt.

15:27 

Geleitet wird das Spiel durch Schiedsrichter Tobias Stieler. Video-Assistent ist Tobias Welz.

15:23 

So läuft der Gastgeber auf: Casteels - Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio - Schlager, Arnold, Baku, Philipp, Gerhardt - Weghorst.

15:22 

Terzics Gegenüber, Oliver Glasner, tauscht im Hinblick auf den 3:1-Sieg gegen den VfB dreimal. Er bringt Mbabu, Lacroix und Otavio für Roussillon, Pongracic sowie Brekalo.

15:18 

Dortmund spielt folgendermaßen: Hitz - Piszczek, Akanji, Can, Guerreiro - Bellingham, Dahoud, Reyna, Reus, Sancho - Haaland.

15:17 

BVB-Coach Edin Terzic nimmt im Vergleich zum 2:0-Erfolg über die Eisernen zwei personelle Startelfveränderungen vor. Hummels (gelbgesperrt) verpasst es erstmals in dieser Bundesliga-Spielzeit, in der Anfangsformation zu stehen. Hazard muss ebenfalls weichen. Dahoud und Sancho ersetzen sie.

15:12 

In dieser englischen Woche mussten beide Vereine bereits ran. Die Wölfe siegten am Mittwochabend mit 3:1 in Stuttgart, Dortmund entschied das Parallelspiel gegen Union Berlin mit 2:0 für sich.

15:07 

Die Borussen gewannen ihre jüngsten fünf Ligaspiele gegen Wolfsburg allesamt zu Null. In der Vorrunde dieser Saison unterlag der VfL im SIGNAL IDUNA PARK mit 0:2.

15:04 

Beide Vereine kämpfen um den Einzug in die Königsklasse. Wolfsburg belegt mit 57 Punkten den dritten Rang, Dortmund mit 52 den fünften. Die viertplatzierten Frankfurter haben vier Zähler Vorsprung auf den BVB.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des 31. Bundesliga-Spieltags bei Eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund. Um 15:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.