Matthäus fügte noch hinzu: "Wenn dieser sich weiter so rasant entwickelt." Allerdings glaubt der 59-Jährige nicht daran, dass Bundestrainer Joachim Löw den 16-Jährigen auch tatsächlich zur Europameisterschaft im Sommer mitnehmen wird. "Löw wird sich nicht trauen, das Dortmunder Supertalent schon mitzunehmen", so der Ex-Weltmeister.
Auch BVB-Abwehrchef Mats Hummels schwärmte in der "Sport Bild" von dem Youngster in höchsten Tönen: "Er ist schon wirklich gut. Ich habe Toni Kroos mit 16, 17 Jahren spielen sehen, Mario Götze und Christian Pulisic auch. Youssoufa reiht sich definitiv in die Riege der Besten in dem Alter ein, mit denen ich je zusammengespielt habe."
Moukoko feierte diese Saison sein Debüt bei den BVB-Profis und kommt bislang auf sechs Bundesligaeinsätze und einen Einsatz in der Champions League.
Champions League
Bayern wie Real Madrid? "Wir können auch eine Ära prägen"
05/01/2021 AM 12:21
Bei der 1:2-Niederlage bei Union Berlin kurz vor Weihnachten gelang dem 16-Jährigen auch sein erster Bundesligatreffer. Seitdem führt er die Liste der jüngsten Bundesliga-Torschützen an.

Matthäus über aussortiertes WM-Trio

Außerdem würde Matthäus auch den aussortierten Thomas Müller in den EM-Kader berufen. Er meinte: "Ich selbst würde das Leistungsprinzip auch für die aussortieren Spieler anwenden und aktuell auf jeden Fall Thomas Müller mitnehmen."
Auch die beiden anderen aussortierten Weltmeister Mats Hummels und Jérôme Boateng würde er im Sommer wahrscheinlich mitnehmen. Der 59-Jährige meinte dann aber auch: "Am Ende wird Löw keinen der drei zurückholen."
Das könnte dich auch interessieren: Liverpool hängt durch: Der Druck auf Klopp wächst

Bayern-Star Coman von Manchester-Klubs heiß umworben

Fußball
Darum machte Sancho Geheim-Urlaub in Dubai
05/01/2021 AM 10:38
La Liga
Reals Alaba-Angebot: Nur Taktik im Poker mit Ramos?
05/01/2021 AM 09:36