Für den 24-Jährigen brachte Trainer Hansi Flick Leon Goretzka, den Flick ebenso wie Serge Gnabry und Leroy Sané zunächst schonte und auf die Bank setzte.

Goretzka nahm seine Stammposition im zentralen Mittelfeld ein, dafür ging Javi Martínez in die Innenverteidigung und David Alaba rückte auf die linke Abwehrseite für Hernández.

2. Bundesliga
Kiel verspielt Zwei-Tore-Führung - Paderborn neuer Zweiter
21/11/2020 AM 14:37

"Lucas ist mit dem Becken auf dem Boden gelandet, mit voller Wucht. Er hat Probleme gehabt aufzutreten und wird untersucht. Wir müssen abwarten, wie es bei ihm aussieht", erklärte Trainer Flick nach der Partie.

Der Coach hofft allerdings für das Champions-League-Spiel gegen RB Salzburg auf den ein oder anderen Rückkehrer. "Es könnte sein, dass Bouna Sarr für Mittwoch infrage kommt, genauso Coco Tolisso. Aber wir werden kein Risiko eingehen, noch haben wir genügend Spieler an Bord", sagte er. Sollte Hernández ausfallen, werde es in der Defensive aber "ein bisschen eng, da müssen wir kreativ sein".

Extra Time - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(mit SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Coup gegen PSG: Volland strahlt - Tuchel unter Druck

PSG-Pleite in Monaco: So erklärt Tuchel die Niederlage

Bundesliga
Haaland zum "Golden Boy" gewählt - Davies und Sancho geschlagen
21/11/2020 AM 11:11
Ligue 1
Volland der Held! Monaco dreht Wahnsinnsspiel gegen PSG
20/11/2020 AM 22:05