Entscheidend bei den Verhandlungen war demnach Bayers Sport-Geschäftsführer Rudi Völler, der als Ex-Spieler und -Trainer der Roma beste Kontakte in die italienische Hauptstadt hat.

La Liga
"Überraschend und enttäuschend": Barça-Funktionär schießt gegen Messi
31/08/2020 AM 19:10

Da Top-Talent Kai Havertz allem Anschein nach für rund 100 Millionen Euro von Leverkusen zum FC Chelsea wechselt, könne Bayer den Transfer nun auch in Corona-Zeiten finanzieren, berichtet das Blatt. In der Werkself könnte Schick den Platz von Kevin Volland einnehmen, der vor einem Transfer zur AS Monaco stehen soll.

Schick war 2017 von Sampdoria Genua nach Rom gewechselt und im Sommer 2019 nach Leipzig verliehen worden. Die Roma, die vor wenigen Tagen vom US-Unternehmer Dan Friedkin übernommen wurde, hat zurzeit mit Liquiditätsproblemen zu kämpfen und setzt stark auf Schicks Ablösesumme, um die leeren Kassen aufzufüllen.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Gosens-Klub Atalanta Bergamo vermeldet drei positive Coronafälle

Ex-Real-Präsident Calderón: Dieser Topklub ist die erste Option für Messi

Fußball
Zuschauer-Rückkehr: Flexible Lösungen in den DFB-Spielklassen
31/08/2020 AM 18:16
Bundesliga
Große Ehre: Gnabry übernimmt Ribérys alte Rückennummer
31/08/2020 AM 17:34