Neuer wollte das Problem pragmatisch lösen: Er knotete sein graues Handtuch über die schadhafte Stelle. Damit war das Schiedsrichtergespann allerdings auch nach zweimaliger Nachbesserung seitens Neuer nicht zufrieden - ein Helfer eilte mit zwei weißen Kabelbindern zur Rettung.
"Das war ihm glaube ich ein bisschen zu unsicher, auch wenn wir das Handtuch schon ziemlich fest zugeknotet haben. Er wollte die Kabelbinder haben", erklärte der Bayern-Keeper nach der Partie mit einem Lächeln.
Hansi Flick hatte der 35-jährige dennoch überzeugt: "Das habe ich auch noch nie gesehen. Manu war kreativ, das zeichnet ihn aus", erklärte der Bayern-Trainer bei "Sky".
Bundesliga
Hummels rechnet mit Konsequenzen beim BVB: "Großes Loch gegraben"
03/04/2021 AM 17:25
Nach eingehender Reiß- und Zerrprüfung konnte um 18:34 Uhr angepfiffen werden. In einem spannenden Topspiel setzten sich die Münchner am Ende knapp mit 1:0 (1:0) durch und machten einen Riesenschritt Richtung Titel.
Das könnte Dich auch interessieren: BVB nah dran an der "Katastrophe": Hummels befürchtet Konsequenzen
(SID)

#SotipptderBoss: Union ringt die Hertha im Derby nieder

Bundesliga
Adios, Champions League? BVB geht gegen Frankfurt K.o.
03/04/2021 AM 15:26
Bundesliga
Huntelaar-Tor reicht nicht: Schalke verliert auch in Leverkusen
03/04/2021 AM 15:25