Laut der portugiesischen Sportzeitung "Record" sagte Jardel beim Tennis-Turnier Belem Open in Lissabon: "Wir sind uns nicht ähnlich. Ich habe Geschichte geschrieben, ich bin einzigartig. Das sage ich voller Demut. Lewandowski ist ein Spieler, der 45 bis 60 Tore pro Jahr erzielt. Aber das habe ich sechs oder sieben Jahre am Stück gezeigt."

WM-Qualifikation CONMEBOL
Zambrano kritisiert Neymar: "Er ist ein Clown"
16/10/2020 AM 08:53

Lewandowski schoss vergangene Saison 55 Tore in 47 Spielen, in der davor traf er in 47 Spielen 40 Mal. Auch die Jahre zuvor konnte der Pole überzeugen und gewann so bislang 19 Titel. Hinzu kommt, dass der Angreifer neben dem Niederländer Johan Cruyff der bisher einzige Spieler ist, der das Triple gewann und dabei in allen Wettbewerben bester Torschütze wurde.

Doch diese Statistiken scheinen Jardel, der zu seiner Zeit einer der besten Torjäger Europas war, nicht zu beeindrucken. Der Marktwert von Lewandowski beläuft sich laut "transfermarkt.de" auf 60 Millionen Euro, der 47-Jährige würde seinen eigenen Marktwert heutzutage allerdings zwischen 150 und 200 Millionen Euro einschätzen. Zum Vergleich: PSG-Spieler Kylian Mbappé ist laut "transfermarkt.de" und einem Marktwert von 180 Millionen Euro der aktuell wertvollste Spieler.

Jardel spielte in seiner aktiven Zeit unter anderem für den FC Porto,Galatasaray, Sporting Lissabon und die Bolton Wanderes. Für einen europäischen Topklub lief der brasilianische Angreifer allerdings nie auf.

Das könnte dich auch interessieren: Die mächtigste Frau im Fußball: Das ist Chelseas Marina Granovskaia

Bundesliga-Tipps: Aufatmen auf Schalke - es geht doch noch!

DFB-Pokal
Drei Dinge, die auffielen: Choupo-Moting überzeugt als Lewy-Ersatz
16/10/2020 AM 06:24
Bundesliga
Abgang wegen neuen Transfers? Bayern muss offenbar um Talent bangen
16/10/2020 AM 06:00