Gladbach hatte am vergangenen Samstag in Stuttgart in der Nachspielzeit durch einen umstrittenen Foulelfmeter den Ausgleich zum Endstand kassiert (90.+6).
Nachdem Brych unmittelbar im Anschluss an die strittige Szene zunächst weiterspielen gelassen hatte, revidierte der Referee seine Entscheidung nach einem Hinweis von Video-Assistentin Bibiana Steinhaus.
Schon kurz nach dem Abpfiff räumte Brych vor TV-Kameras ein, bei der Begutachtung der Bilder entscheidende und gegen einen Strafstoß sprechende Details übersehen zu haben.
Premier League
Liverpool trifft nicht mehr: Wenn die beste Offensive der Liga streikt
18/01/2021 AM 22:49
Das könnte Dich auch interessieren: Rummenigge gesteht: Das war mein größter Fehler beim FC Bayern
(SID)

#SotipptderBoss: FC Bayern lässt in Augsburg nichts anbrennen

Bundesliga
Möglicher Corona-Verstoß: Gladbach streicht Torjäger für Bremen
18/01/2021 AM 20:35
Bundesliga
Im Tausch für Alaba? Bayern will angeblich diesen Real-Verteidiger
18/01/2021 AM 15:52