Kohfeldt hatte nach dem ordentlichen Auftritt im Halbfinale des DFB-Pokals gegen RB Leipzig nur eine Jobgarantie für das Bayer-Spiel erhalten, mit dem Remis endete eine Serie von sieben Bundesliga-Niederlagen in Serie für die Hanseaten, die mit einem Sieg im Kellerduell nächste Woche beim FC Augsburg auf einen Befreiungsschlag hoffen. Am letzten Spieltag empfängt Werder noch Borussia Mönchengladbach.
"Unsere schwierige Situation hat sich auch durch den Punkt nicht verändert. Wir wissen, dass es noch ganz, ganz eng werden kann", sagte Baumann: "Wir haben mit Augsburg ein ganz wichtiges Spiel vor der Brust, aber die Leistung speziell in den letzten beiden Spielen macht uns zuversichtlich, dass wir den Klassenerhalt auch schaffen werden."
In der vergangenen Saison gelang dieser erst über den Umweg der Relegation - mit Kohfeldt.
Fußball
Sportgerichts-Verfahren: DFB-Präsident Keller schaltet Anwalt ein
09/05/2021 AM 10:23
Das könnte Dich auch interessieren: Bei Bayerns Meister-Gala: Hat Flick Eberl beleidigt?
(SID)

Flick lässt aufhorchen: Bayern-Rückkehr "nicht ausgeschlossen"

Fußball
DFB-Machtkampf: Koch lehnt Rücktritt und Keller-Entschuldigung ab
09/05/2021 AM 08:15
2. Bundesliga
Dusel-Remis gegen Hannover: Werder mit mäßigem Zweitliga-Auftakt
24/07/2021 AM 20:26