Der 39-Jährige, der seinen Herzensverein 2021 als Interimscoach zum DFB-Pokalsieg geführt hatte und anschließend den Posten des Technischen Direktors übernahm, ist nach der Trennung von Marco Rose nach nur einer Saison nun als Dauerlösung auf der BVB-Trainerbank eingeplant.
Unter anderem die namhaften Neuzugänge Nico Schlotterbeck, Niklas Süle, Karim Adeyemi und Salih Özcan fehlten am Mittwoch noch - ebenso natürlich Sebastian Haller, dessen Wechsel von Ajax Amsterdam nach Dortmund noch nicht offiziell vollzogen ist. Die aktuellen Dortmunder Nationalspieler sollen erst am 8. Juli ins Training einsteigen.
Seinen ersten Test bestreitet der BVB am 5. Juli gegen den Westfalenligisten Lüner SV, vom 15. bis 23. Juli geht es ins Trainingslager nach Bad Ragaz/Schweiz.
Bundesliga
Jagd auf Bayern: BVB-Hoffnungen ruhen auf hochkarätigen Neuzugängen
UPDATE 29/06/2022 UM 17:48 UHR
Erstes Pflichtspiel ist die erste Runde im DFB-Pokal, am 29. Juli muss Dortmund beim Drittligisten 1860 München antreten.
Das könnte Dich auch interessieren: Davies-Kollege als Lewy-Nachfolger? Bayern nimmt David ins Visier
(SID)

Voller Fokus auf Frankfurt: WM für Götze (noch) kein Thema

Bundesliga
Bierhoff: Mané könnte für DFB-Duo zum Problem werden
UPDATE 29/06/2022 UM 12:12 UHR
Bundesliga
Achtung, Real und Co.! BVB verpasst Bellingham angeblich Mega-Preisschild
UPDATE 29/06/2022 UM 09:46 UHR