"Wir sprechen generell viel, nicht unbedingt nur über seine Zukunft, aber auch über andere Vereine", erklärte Mats Hummels seine Beziehung zu Haaland.
In den Gesprächen gebe er dem 21-Jährigen zu verstehen, "dass das Gras auf der anderen Seite nicht immer grüner ist", so Hummels.
"Dessen sollte man sich wirklich im Fußball bewusst sein. Es ist viel wert, wenn man ein gutes Umfeld hat, sich mit den Jungs wohlfühlt und auch richtig erfolgreich sein kann. Das muss man wertschätzen, das ist nicht in jedem Verein gegeben. Wir haben Erling also einiges zu bieten, so ist es nicht", ergänzte der Innenverteidiger.
Bundesliga
Nübel-Berater: "Wenn Neuer mit 37 noch unantastbar ist, dann ..."
13/10/2021 AM 09:02
Zugleich stimmte Hummels wieder einmal eine kleine Lobeshymne auf den Torjäger an: "Wir müssen nicht darüber diskutieren, wie gut Erling ist, wie gern ich ihn bei uns in der Mannschaft habe. Und dass er gerne noch länger bleiben darf."

Hummels über Haaland: "Kann mir keinen Verein vorstellen, bei dem nicht auch das eine oder andere Tor schießt ..."

Haaland wurde im Sommer mit zahlreichen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Unter anderem sollen Real Madrid, der FC Barcelona, Manchester City und der FC Chelsea an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein. Seitdem ist der Poker in vollem Gange.
Auch wenn er den Stürmer natürlich sehr gerne beim BVB behalten würde, so hat Hummels andererseits keinen Zweifel, dass Haaland nicht auch bei diesen Spitzenmannschaften überzeugen würde. "Ich will Erling nun wirklich nicht wegreden, aber ich kann mir keinen Verein vorstellen, bei dem er nicht auch das eine oder andere Tor schießt …", sagte der 32-Jährige.
Das könnte Dich auch interessieren: Alarmstufe Rot beim BVB: Das macht den Oktober so heikel

Konkurrenz für ter Stegen? Barça baggert an Ex-BVB-Flirt

WM-Qualifikation
Dänemark löst WM-Ticket ohne Gegentor - Topteams müssen zittern
12/10/2021 AM 20:57
WM-Qualifikation
Skandal in Albanien! Lewandowski und Co. mit Flaschen beworfen
12/10/2021 AM 20:40