Im ersten Moment sei er "natürlich traurig" gewesen, die prestigeträchtige Auszeichnung Ballon d'Or wieder nicht erhalten zu haben. "Ich war so nah dran und trotzdem weit weg", sagte der 33-Jährige vom FC Bayern München. Getröstet hatte ihn ausgerechnet Gewinner Lionel Messi.
"Die Worte von Leo Messi auf der Bühne in meine Richtung haben mich berührt. Das waren keine leeren Worte, das war ein schöner Moment in meiner Karriere", so Lewandowski.
Der Argentinier hatte noch auf der Bühne vorgeschlagen, dem Bayern-Profi nachträglich den Goldenen Ball 2020 zu geben: "Jeder weiß, und wir alle stimmen zu, dass du der Gewinner im letzten Jahr warst." Wegen der Corona-Pandemie war die Trophäe aber nicht vergeben worden.
La Liga
Nächste Corona-Fälle: Alaba fehlt Real in Bilabo
21/12/2021 AM 20:55
Über die ausgefallene Wahl 2020 meinte Lewandowski: "Wenn man so nahe an dieser Auszeichnung ist und zudem die Verleihung 2020 - also in dem Jahr, in dem wir alle Titel gewonnen haben! - abgesagt wurde, tut das schon weh." E "habe alles versucht, alles gegeben, was in meiner Macht steht - und mit diesem Gefühl lebe ich sehr gut".
Das könnte Dich auch interessieren: Hoffnung wächst: Real will Haaland-Transfer offenbar verschieben
(mit SID)

Conte schießt nach Europacup-Aus gegen UEFA: "Unglaublich!"

Bundesliga
Kimmich "brennt" auf Bayern-Comeback - was macht die Lunge?
21/12/2021 AM 13:31
Bundesliga
Ziyech und Zakaria! BVB plant angeblich Transfer-Doppelschlag
21/12/2021 AM 12:29