Champions League • Gruppe D
  • 2. Halbzeit
  • Olympiakos Piräus
  • Juventus Turin
  • Bernardeschi
    89'
  • CuadradoBernardeschi
    84'
  • DjurdjevicNabouhane
    70'
  • BarzagliRugani
    70'
  • DybalaPjanic
    62'
  • Odjidja OfoeFortounis
    62'
  • Nikolaou
    55'
  • Benatia
    49'
  • Halbzeit
  • Olympiakos Piräus
  • Juventus Turin
  • SebaMarin
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Olympiakos Piräus
  • Juventus Turin
  • Djurdjevic
    43'
  • Koutris
    32'
  • Cuadrado
    15'
Spielbeginn

LIVE
Olympiakos Piräus - Juventus Turin
Champions League - 5 Dezember 2017

Champions League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Olympiakos Piräus und Juventus Turin LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 5 Dezember 2017 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Pedro Martins oder Massimiliano Allegri? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Olympiakos Piräus und Juventus Turin? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Olympiakos Piräus und Juventus Turin. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
22:47 

Das war's von der Partie zwischen Olympiakos Piräus und Juventus Turin auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht eine gute Nacht! Weiter geht es schon morgen um 20:45 Uhr mit weiteren Spielen der Champions League. Viel Spaß!

Beendet 

Das war nicht gerade Werbung für die Champions League. Die Zuschauer im Karaiskakis-Stadion sahen auch nach dem Seitenwechsel eine schwache Partie, bei der sich das Geschehen meist im Mittelfeld abspielte. Die Fouls nahmen zu, worunter der Spielfluss litt. Olympiakos hatte durchaus Möglichkeiten auszugleichen, es fehlte jedoch an Präzision in der Gefahrenzone. Besser machte es Juves eingewechselter Bernadeschi, der kurz vor Schluss den Deckel draufmachte.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Das war's! Juventus schlägt Olympiakos mit 2:0 und zieht ins Achtelfinale ein!

90. 

Schiedsrichter Fernandez legt drei Minuten Nachspielzeit drauf.

  • Federico Bernardeschi
    TorFederico BernardeschiJuventus TurinTOOOR für Juventus Turin! Der Joker sticht! Khedira passt nach rechts zu Bernardeschi, der in die Box eindringt, Koutris aussteigen lässt und flach zum 2:0 ins lange Eck schießt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor2
90. 

TOOOR für Juventus Turin! Der Joker sticht! Khedira passt nach rechts zu Bernardeschi, der in die Box eindringt, Koutris aussteigen lässt und flach zum 2:0 ins lange Eck schießt!

87. 

Matuidi auf Costa, der in der linken Strafraumhälfte abzieht. Die Kugel rauscht am Kasten vorbei.

84. 

Letzter Wechsel bei den Turinern: Für Cuadrado kommt Bernardeschi.

82. 

Aluminium! Koutris flankt von links scharf ins Zentrum, wo Marin versucht mit der Hacke zu verlängern, den Ball aber knapp verpasst. Von der Brust Ruganis prallt er oben an den Pfosten!

79. 

Auch in Barcelona gibt es kein Torfestival: Es steht weiterhin 1:0 für die Spanier.

76. 

Juve schoss in der zweiten Halbzeit noch nicht aufs gegnerische Gehäuse. Viel mehr hatte Piräus aber auch nicht zu bieten.

74. 

Das Geschehen spielt sich weiterhin größtenteils zwischen den Strafräumen ab. Hochgeschwindigkeitsfußball geht anders.

  • El Fardou Ben Nabouhane
    AusgewechseltUroš DjurdjevicOlympiakos PiräusZudem kommt bei Piräus Ben Nabouhane für Djurdjevic.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls3Abseits2
  • El Fardou Ben Nabouhane
    EingewechseltEl Fardou Ben NabouhaneOlympiakos Piräus
71. 

Zudem kommt bei Piräus Ben Nabouhane für Djurdjevic.

  • Daniele Rugani
    AusgewechseltAndrea BarzagliJuventus TurinZweiter Tausch bei der "Alten Dame": Barzagli wird durch Rugani ersetzt.
    In diesem SpielFouls against1Freistöße4
  • Daniele Rugani
    EingewechseltDaniele RuganiJuventus Turin
70. 

Zweiter Tausch bei der "Alten Dame": Barzagli wird durch Rugani ersetzt.

68. 

Bei Juve ist kaum Tempo im Spiel. Die Gäste schieben sich das Spielgerät im Mittelfeld umher.

65. 

Die Zuschauer im Karaiskakis-Stadion sehen kein sonderlich gutes Spiel. Nennenswerte Turiner Torchancen gab es nach dem Seitenwechsel noch nicht.

  • Miralem Pjanic
    AusgewechseltPaulo DybalaJuventus TurinAuf der anderen Seite ersetzt Pjanic Dybala.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1Fouls against4Abseits1
  • Miralem Pjanic
    EingewechseltMiralem PjanicJuventus Turin
62. 

Auf der anderen Seite ersetzt Pjanic Dybala.

  • Kostas Fortounis
    AusgewechseltVadis Odjidja OfoeOlympiakos PiräusBeide Mannschaften wechseln: Bei Piräus kommt Fortounis für Odjidja-Ofoe.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1außerhalb1
  • Kostas Fortounis
    EingewechseltKostas FortounisOlympiakos Piräus
62. 

Beide Mannschaften wechseln: Bei Piräus kommt Fortounis für Odjidja-Ofoe.

61. 

Gute Nachrichten für alle Juve-Anhänger: Alcacer hat den FC Barcelona gegen Sporting CP mit 1:0 in Führung geschossen.

58. 

Panagiotis bedient Tachtsidis in der rechten Sechzehnerhälfte. Marin ist unbewacht und lauert auf seine Chance. Der ehemalige deutsche Nationaspieler wird bedient und versucht aus der Drehung abzuziehen. Szczesny stürmt heran und wehrt ab! Der Ball landet jedoch wieder bei Marin, der flach nach innen spielt. Szczesny ist erneut zur Stelle und entschärft.

  • Dimitris Nikolaou
    Gelbe KarteDimitris NikolaouOlympiakos PiräusGelbe Karte für Nikolaou. Ebenso wie sein Teamkollege Djurdjevic sieht er sie wegen Handspiels.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1
55. 

Gelbe Karte für Nikolaou. Ebenso wie sein Teamkollege Djurdjevic sieht er sie wegen Handspiels.

53. 

Und wieder liegt ein Spieler am Boden - diesmal Benatia, der vor wenigen Minuten selbst ordentlich austeilte. Der Abwehrmann muss behandelt werden, kann allerdings weitermachen.

51. 

Der zweite Durchgang ist bisher von Foulspielen geprägt. Der spanische Unparteiische hat alles unter Kontrolle.

  • Medhi Benatia
    Gelbe KarteMedhi BenatiaJuventus TurinRüdes Einsteigen von Benatia gegen Romao, wofür der Marokkaner mit Gelb bestraft wird.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1außerhalb1
49. 

Rüdes Einsteigen von Benatia gegen Romao, wofür der Marokkaner mit Gelb bestraft wird.

  • Medhi Benatia
    Gelbe KarteMedhi BenatiaJuventus TurinMarin nimmt es mit Dybala auf, greift jedoch zu unfairen Mitteln. Der Referee entscheidet im Mittelfeld zu Recht auf Freistoß.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1außerhalb1
48. 

Marin nimmt es mit Dybala auf, greift jedoch zu unfairen Mitteln. Der Referee entscheidet im Mittelfeld zu Recht auf Freistoß.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

  • Marko Marin
    AusgewechseltSebaOlympiakos PiräusErster Wechsel der Partie: "German Messi", wie Marin vor einigen Jahren von der englischen Presse genannt wurde, ersetzt Seba.
    In diesem SpielFouls against1Freistöße1Eckbälle2
  • Marko Marin
    EingewechseltMarko MarinOlympiakos Piräus
46. 

Erster Wechsel der Partie: "German Messi", wie Marin vor einigen Jahren von der englischen Presse genannt wurde, ersetzt Seba.

Hz. 

Juventus kontrollierte das Geschehen und ging mit der zweiten guten Chance in Führung. Im Anschluss investierten die "Bianconeri" nicht mehr allzu viel und fokussierten sich auf die Ergebnis-Verwaltung. Olympiakos tauchte nur einmal nennenswert in der Gefahrenzone auf: Djurdjevic scheiterte drei Minuten vor dem Pausenpfiff aus kurzer Distanz gegen den stark parierenden Szczesny.

  • Spielende 1. Halbzeit
45. 

Das war's! Mit 0:1 geht es in die Halbzeitpause.

  • Uroš Djurdjevic
    Gelbe KarteUroš DjurdjevicOlympiakos PiräusGelbe Karte für Djurdjevic wegen eines Handspiels.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls2Abseits1
43. 

Gelbe Karte für Djurdjevic wegen eines Handspiels.

42. 

Das war knapp! Djurdjevic taucht nach einer Flanke von rechts plötzlich in der linken Hälfte der Box vor dem Schlussmann auf und kommt mit dem Kopf zum Abschluss. Szczesny taucht nach unten und pariert klasse per Beinabwehr!

40. 

Odjidja-Ofoe wird auf der rechten Außenbahn nicht gestört und spielt flach in den Strafraum. Benatia steht gut und klärt.

37. 

Higuain wird von links bedient und nimmt die Kugel im Sechzehner gut an. Er zieht mit links ab, sein Schuss wird aber abgefälscht und verfehlt den Kasten.

35. 

Hier passiert momentan nicht viel. Vor allem Keeper Szczesny erlebt bisher einen ruhigen Arbeitstag.

  • Leonardo Koutris
    Gelbe KarteLeonardo KoutrisOlympiakos PiräusGelbe Karte für Koutris aufgrund eines harten Foulspiels an Cuadrado.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
32. 

Gelbe Karte für Koutris aufgrund eines harten Foulspiels an Cuadrado.

30. 

Die erste halbe Stunde ist herum, viele Highlights gab es noch nicht. Der amtierende italienische Meister hat alles im Griff.

28. 

Co-Produktion der Ex-Münchner: Eine Costa-Hereingabe landet bei Benatia, der jedoch weit vorbeiköpft.

25. 

Higuain steckt gefühlvoll in die Box, wo Nikolaou den Ball erreicht, doch verpasst zu klären. Cuadrado lauert in der Gefahrenzone, doch Proto klärt kompromisslos.

23. 

Ecke für die Gäste: Dybala serviert von rechts. Proto passt auf und fängt ab.

20. 

Ein Blick nach Barcelona: Im Camp Nou steht es noch 0:0. Bleibt es in Piräus beim jetztigem Spielstand, kann Sporting das Achtelfinale ohnehin nicht erreichen.

18. 

Das Tempo ist seit dem Führungstreffer raus. Olympiakos bekommt momentan kaum Zugriff.

  • Juan Cuadrado
    TorJuan CuadradoJuventus TurinTOOOR für Juventus Turin! Alex Sandro flankt von links wuchtig nach innen, wo Cuadrado aus kürzester Distanz nur noch den Fuß hinhalten muss! 1:0!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
15. 

TOOOR für Juventus Turin! Alex Sandro flankt von links wuchtig nach innen, wo Cuadrado aus kürzester Distanz nur noch den Fuß hinhalten muss! 1:0!

Olympiakos-Juventus - Cuadrado - 2017
13. 

Juve hat deutlich mehr Ballaktionen. Olympiakos ist bisher zweikampfstärker.

11. 

Elabdellaoui sorgt aus über 25 Metern für den ersten Abschluss der Hausherren. Szczesny pariert den etwas zu unplatzierten Schuss im Nachfassen.

8. 

Odjidja-Ofoe reklamiert lautstark, da der Unparteiische zu Unrecht auf Einwurf für Juventus entscheidet.

7. 

De Sciglio bedient Dybala, der erst einen Übersteiger macht und dann in die rechte Sechzehnerhälfte eindringt. Er visiert die lange Ecke an und zieht flach ab. Proto klärt mit den Fingerspitzen!

5. 

Der Ball läuft gut bei den Italienern. Piräus stört früh.

3. 

Rüdes Einsteigen von Cuadrado gegen Seba. Der Kolumbianer kommt allerdings mit einer Ermahung davon.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Schiedsrichter David Fernandez aus Spanien pfeift an.

20:41 

Beide sind in der heimischen Liga derzeit nur Verfolger. Juve belegt hinter Inter und Neapel den dritten Rang, Piräus hat AEK Athen vor sich. Die Generalproben wurde bestanden: Turin besiegte die Neapolitaner mit 1:0, Olympiakos bezwang Apollon Smyrnis mit 3:1.

20:36 

Olympiakos hat seit drei Heimspielen in der Königsklasse nicht mehr gewonnen (zwei Niederlagen, ein Unentschieden). Diese Elf soll es heute besser machen:

20:32 

Der Favorit muss auf Torwart-Legende Buffon (Wadenbeschwerden) verzichten. Mandzukic, der beim Kracher am vergangenen Wochenende gegen Neapel fehlte, ist hingegen wieder im Kader. Mittelfeld-Ass Pjanic (Muskelverspannung) sitzt auf der Bank. Chiellini stand nach Oberschenkelproblemen am letzten Spieltag erstmals wieder auf dem Rasen, heute ist er aber nicht mit an Bord. Coach Massimiliano Allegri stellt folgendermaßen auf: Szczesny - De Sciglio, Barzagli, Benatia, Alex Sandro - Khedira, Matuidi - Cuadrado, Dybala, Douglas Costa - Higuain.

20:27 

Ende September standen sich beide im Allianz Stadium in Turin gegenüber. Die "Bianconeri" siegten durch Treffer von Gonzalo Higuain (69.) und Mario Mandzukic (80.) mit 2:0.

20:21 

Zwei Positionen stehen in Gruppe D bereits fest: Der FC Barcelona als Gruppensieger sowie Olympiakos als Letzter. Juve belegt mit acht Punkten den zweiten Rang und erreicht mit einem Dreier definitiv das Achtelfinale. Sporting (sieben Zähler) kann bei einem Patzer der Italiener weiterkommen. Voraussetzung hierfür ist ein Sieg bei den Katalanen.

20:15 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des sechsten Spieltags der Champions-League-Gruppenphase auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen Olympiakos Piräus und Juventus Turin. Um 20:45 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.