• 2. Halbzeit
  • Real Madrid
  • Borussia Dortmund
  • KagawaYarmolenko
    90'
  • Vázquez
    81'
  • BartraToprak
    80'
  • IscoLlorente
    69'
  • SahinWeigl
    65'
  • KovacicCeballos
    58'
  • Aubameyang
    48'
  • 1. Halbzeit
  • Real Madrid
  • Borussia Dortmund
  • Aubameyang
    43'
  • VaraneAsensio
    38'
  • Bartra
    16'
  • Cristiano Ronaldo
    12'
  • Mayoral
    8'
Spielbeginn

LIVE
Real Madrid - Borussia Dortmund
Champions League - 6 Dezember 2017

Champions League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 6 Dezember 2017 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Zinédine Zidane oder Peter Stöger? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Real Madrid und Borussia Dortmund. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
22:37 

Das war*s von mir. Nikolai Stübner verabschiedet sich für heute von Euch. Klickt auch morgen wieder rein, wenn wir die Europa League für Euch tickern. Natürlich auf Eurosport.de.

22:36 

Die gute Nachricht für den BVB: Auch Nikosia verliert, die Dortmunder sind daher in der Europa League. Unter dem Strich war es eine ansprechende Leistung des BVB, wenn Real allerdings ernst macht, haben die Dortmunder kaum eine Chance.

90.+3 

Das Spiel ist aus, Dortmund verliert 2:3 in Madrid.

90.+1 

Letzter Wechsel beim BVB. Kagawa geht runter, Yarmolenko kommt.

90. 

Hier läuft die letzte Minute, insgesamt wird es 180 Sekunden Nachspielzeit geben, drei Minuten also.

88. 

Kagawa hat nochmal eine richtig gute Möglichkeit für Dortmund. Mit einem Schlenker nimmt er Ramos aus und schießt dann frei aus 16 Metern. Der Japaner schießt den Ball jedoch weit über das Tor.

87. 

Hernandez missglückt eine Flanke von der linken Seite. Bürki verschätzt sich, die Kugel fliegt ganz knapp rechts am Tor vorbei.

83 

Es hat sich in den letzten Minuten etwas abgezeichnet. Madrid drückte mehr und traf letztlich verdient.

  • Lucas Vázquez
    TorLucas VázquezReal MadridTOOOR! Vazquez bringt Real erneut in Führung - 3:2! Schmelzer klärt eine Flanke mit einer Kerze, Bürki faustet den Ball zunächst, im Strafraum kommt die Kugel jedoch wieder runter. Casemiro legt per Kopf auf Vazquez ab, der aus der Luft direkt in die rechte untere Ecke schießt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls2Fouls against1
81. 

TOOOR! Vazquez bringt Real erneut in Führung - 3:2! Schmelzer klärt eine Flanke mit einer Kerze, Bürki faustet den Ball zunächst, im Strafraum kommt die Kugel jedoch wieder runter. Casemiro legt per Kopf auf Vazquez ab, der aus der Luft direkt in die rechte untere Ecke schießt.

80. 

Bartra geht nun runter, Toprak ist nun mit von der Partie.

79. 

Der Ball ist im Netz, das Tor zählt aber nicht. Nach einer Ecke und einer Kopfballverlängerung kommt Ronaldo im Fünfer frei zum Schuss, der Portugiese stand aber ganz knapp im Abseits.

78. 

Subotic fast mit dem Eigentor. Nach einer Flanke von Vazquez will der Innenverteidiger klären, spielt den Ball aber nur ganz knapp rechts am Tor vorbei. Die anschließende Ecke ist ungefährlich.

77. 

Asensio flankt von der linken Seite, Mayoral legt per Kopf vom zweiten Pfosten in die Mitte zu Ronaldo, der ebenfalls mit dem Kopf den Ball aufs Tor bringt, jedoch keinen Druck hinter bringen kann. Bürki hält das Leder sicher fest.

74. 

Asensio flankt von der linken Seite den Ball in den Strafraum. Ronaldo kann sich am zweiten Pfosten nicht gegen Sokratis durchsetzen. Als Letzter ist jedoch Ronaldo am Ball, es gibt Abstoß.

72. 

Ceballos bekommt im Strafraum den Ball und will ihn aufs Tor schlenzen. Die Kugel fliegt jedoch weit rechts über das Tor.

70. 

Asensio schießt aus gut 16 Metern, der Ball fliegt aber direkt in die Arme von Bürki. Der BVB-Schlussmann hat keine Probleme.

  • Marcos Llorente
    AusgewechseltIscoReal MadridNächster Wechsel bei Real. Isco macht für Llorente Platz.
    In diesem SpielVorlagen1Fouls against1Freistöße1Eckbälle4
  • Marcos Llorente
    EingewechseltMarcos LlorenteReal Madrid
69. 

Nächster Wechsel bei Real. Isco macht für Llorente Platz.

67. 

Real scheint nun wieder etwas besser ins Spiel zu kommen, ist enger an den Dortmundern, die sich nun aufs Kontern konzentrieren.

  • Julian Weigl
    AusgewechseltNuri SahinBorussia DortmundWechsel beim BVB. Weigl kommt für Sahin.
    In diesem SpielFouls2
  • Julian Weigl
    EingewechseltJulian WeiglBorussia Dortmund
65. 

Wechsel beim BVB. Weigl kommt für Sahin.

63. 

Erneut liegt Pulisic im Real-Strafraum auf dem Boden, hob in einem Dribbling ab, aber kassiert erneut keinen Elfmeter.

61. 

Isco flankt von der linken Seite den Ball in die Mitte. Am zweiten Pfosten kommt Ronaldo jedoch nicht richtig an die Kugel. Der Ball geht ins Toraus, Dortmund hat Abstoß.

  • Dani Ceballos
    AusgewechseltMateo KovacicReal MadridZidane reagiert. Kovacic geht raus, Ceballos ersetzt ihn.
    In diesem SpielVorlagen1Fouls against1Freistöße1
  • Dani Ceballos
    EingewechseltDani CeballosReal Madrid
58. 

Zidane reagiert. Kovacic geht raus, Ceballos ersetzt ihn.

57. 

Pulisic sprintet drei Real-Spielern weg, seine flache Hereingabe ist jedoch zu ungenau. Kein Dortmunder kommt ran.

55. 

Aubameyang sprintet Nacho davon, der Stürmer dribbelt von rechts in den Strafraum, wird beim Torschuss jedoch noch von Nacho geblockt, der das Tempo gut mithalten konnte.

52. 

Untypisch für Ronaldo! Isco spielt ihn im Strafraum frei. Der Portugiese schießt dann aus 13 Metern knapp links am Tor vorbei. Normalerweise versenkt der Europameister die Kugel im Kasten.

  • Pierre-Emerick Aubameyang
    TorPierre-Emerick AubameyangBorussia DortmundTOOOR! Aubameyang gleicht aus - 2:2! Sahin spielt einen Steilpass zu Aubameyang in den Strafraum. Der Stürmer scheitert zunächst am herausgeeilten Navas und bleibt beim Nachschuss eiskalt, lupft über den Torhüter und gleicht dadurch aus.
    In diesem SpielTore2aufs Tor3Fouls1außerhalb1
48. 

TOOOR! Aubameyang gleicht aus - 2:2! Sahin spielt einen Steilpass zu Aubameyang in den Strafraum. Der Stürmer scheitert zunächst am herausgeeilten Navas und bleibt beim Nachschuss eiskalt, lupft über den Torhüter und gleicht dadurch aus.

47. 

Sahin spielt Guerreiro auf der linken Seite an. Der Portugiese schlägt den Ball in die Mitte, Aubameang kann sich gegen Ramos jedoch nicht durchsetzen. Letztlich schnappt sich Navas den Ball.

46. 

Das Spiel geht weiter, der Ball rollt wieder.

Hz. 

Heute ist Champions League, am Wochenende steht die Bundesliga an. Im Eurosport Player könnt ihr das kommende Freitagspiel zwischen Stuttgart und Leverkusen sehen.

Hz. 

Nach schwacher Anfangsphase beißt sich der BVB wieder ins Spiel un macht in der letzten Viertelstunde einen guten Eindruck. In 15 Minuten geht's hier weiter, dann werden wir sehen, ob der BVB nochmal ganz zurückkommt.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Bei einem Konter wird Pulisic von Hernandez etwas im Real-Strafraum geschubst und fällt zu Boden, es gibt jedoch keinen Strafstoß. Völlig zurecht. Danach ist her Pause.

45. 

Hier gibt's noch eine Minute extra.

  • Pierre-Emerick Aubameyang
    TorPierre-Emerick AubameyangBorussia DortmundTOOOR! Aubameyang verkürzt - 1:2! Schmelzer erobert auf der linken Seite am Real Strafraum die Kugel und flankt danach direkt in die Mitte. Aubameyang setzt zum Flugkopfball an und nickt das Leder aus gut sieben Metern in die rechte untere Ecke.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1außerhalb1
43. 

TOOOR! Aubameyang verkürzt - 1:2! Schmelzer erobert auf der linken Seite am Real Strafraum die Kugel und flankt danach direkt in die Mitte. Aubameyang setzt zum Flugkopfball an und nickt das Leder aus gut sieben Metern in die rechte untere Ecke.

42. 

Asensio und Isco spielen sich über links gut durch. Isco passt dann zurück auf Mayoral, der vom Elfmeterpunkt knapp links am Tor vorbeischießt.

39. 

Ronaldo geht im Strafraum zu Boden, der Schiedsrichter lässt aber weiterspielen. Ronaldo ist auch ganz fix wieder auf den Beinen.

  • Marco Asensio
    AusgewechseltRaphaël VaraneReal MadridBei Real bahnt sich ein früher Wechsel an. Varane geht langsam vom Platz, scheint sich ohne Fremdeinwurkung verletzt zu haben. Für ihn macht sich Asensio fertig und betritt nun das Feld.
  • Marco Asensio
    EingewechseltMarco AsensioReal Madrid
37. 

Bei Real bahnt sich ein früher Wechsel an. Varane geht langsam vom Platz, scheint sich ohne Fremdeinwurkung verletzt zu haben. Für ihn macht sich Asensio fertig und betritt nun das Feld.

35. 

Aubameyang ist frei im Real-Strafraum. Nach einem Pass von Bartra kommt der Stürmer rechts im Strafraum aus gut zehn Metern zum Abschluss. Der Schuss von Aubameyang geht jedoch knapp links am Tor vorbei.

33. 

Nach einem langen Seitenwechsel von der linken auf die rechte Seite bei Real kommt Vazquez zum Fanken. Die Hereingabe wird jedoch von Sokratis vor Mayoral geklärt. Im Anschluss kommt Ronaldo aus gut 20 Metern zum Schuss, der Ball geht aber zentral auf Bürki.

30. 

Pulisic bringt von der rechten Seite den Ball hoch in den Real-Strafraum. Navas ist jedoch zur Stelle, nimmt den Ball vor Aubameyang auf und sichert die Situation.

29. 

Vazquez geht mit gestrecktem Bein gegen Guerreiro in den Zweikampf, der BVB-Spieler geht zu Boden, den Freistoß gibt's jeoch nicht. Dortmund erhält allerdings einen Einwurf, weil der Ball danach ins Aus sprang.

27. 

Wieder der BVB! Pulisic nimmt insgesamt drei Gegenspieler aus, steckt dann in den Strafraum zu Kagawa durch. Der Japaner scheitert aber völlig frei an Navas.

25. 

Jetzt auch mal der BVB in der Offensive. Kagawa verlagert das Spiel gut und schnell auf die linke Seite zu Guerreiro, der sofort flach in den Strafraum auf Aubameyang spielt. Der Gabuner verpasst den Ball aber knapp, kommt den berühmten Schritt zu spät.

23. 

Ronaldo spielt einen Fehlpass auf Aubameang. Der Stürmer dribbelt in die Spitze und will Pulisic auf der rechten Seite anspielen. Der Pass ist allerdings viel zu ungenau, Ramos ist zur Stelle und nimmt die Kugel auf.

22. 

Ronaldo legt mit der Hacke auf den nachgerückten Hernandez ab. Der Linksverteidiger schießt an der Strafraumgrenze mit dem linken Fuß ab, der Ball fliegt aber knapp rechts am Tor vorbei.

20. 

Real hat das Spiel hier völlig unter Kontrolle, schnürt den BVB in dessen Hälfte ein. Die Borussia bekommt derzeit keine Entlastung.

17. 

Casemiro und Ronaldo spielen sich per doppeltem Doppelpass durch, der Brasilianer taucht dann frei vor Bürki auf, legt sich die Kugel am BVB-Torwart vorbei. Der Ball rollt dann aber zu weit nach außen, Bürki bleibt nah an Casemiro und wirft sich auf den Ball.

15. 

Vazquez flankt von der rechten Seite in den Lauf von Ronado, Sokratis klärt per Kopf zur Ecke für Madrid.

  • Cristiano Ronaldo
    TorCristiano RonaldoReal MadridTOOOR! Ronaldo erhöht auf 2:0! Nacho tankt sich auf der rechten Seite durch, bringt den Ball hoch in die Mitte. Die Kugel fliegt aber komplett durch den Strafraum, Kovacic nimmt das Leder an und spielt zurück auf Ronaldo. Der Portugiese schlenzt den Ball dann aus 16 Metern in die rechte obere Ecke.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2
12. 

TOOOR! Ronaldo erhöht auf 2:0! Nacho tankt sich auf der rechten Seite durch, bringt den Ball hoch in die Mitte. Die Kugel fliegt aber komplett durch den Strafraum, Kovacic nimmt das Leder an und spielt zurück auf Ronaldo. Der Portugiese schlenzt den Ball dann aus 16 Metern in die rechte obere Ecke.

11. 

Die erste richtige Chance nutzen die Königlichen direkt aus. Alles, was sich der BVB vorgenommen hat, ist nun bereits ganz früh über den Haufen geworfen.

  • Borja Mayoral
    TorBorja MayoralReal MadridTOOOR! Mayoral bringt Real in Führung - 1:0! Ronaldo bekommt auf der linken Seite den Ball und ist völlig frei. Er überwindet Bartra, will dann eigentlich auf Isco spielen, dem verspringt der Ball, am zweiten Pfosten ist Mayoral völlig frei und hebt die Kugel über Bürki ins freie Tor.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
8. 

TOOOR! Mayoral bringt Real in Führung - 1:0! Ronaldo bekommt auf der linken Seite den Ball und ist völlig frei. Er überwindet Bartra, will dann eigentlich auf Isco spielen, dem verspringt der Ball, am zweiten Pfosten ist Mayoral völlig frei und hebt die Kugel über Bürki ins freie Tor.

7. 

Ronaldo spielt auf der linken Seite Pulisic und Bartra aus, Sokratis rückt dann aus dem Strafraum raus und trennt den Portugiesen vom Ball.

6. 

Isco wird an der Mittellinie von Aubameyang ein wenig unter Druck gesetzt und spielt den Ball ins Seitenaus. Danach hat Dortmund den Ball, Pulisic verliert die Kugel jedoch ziemlich schnell wieder.

5. 

Isco wird in den freien Raum nach vorne geschickt, verliert den Ball. Dortmund hat danach Einwurf.

3. 

Erster Schuss von Real Madrid. Ronaldo schießt von der linken Seite aus gut 25 Metern. Bürki lässt den Ball abprallen, erreicht die Kugel jedoch schneller als Mayoral und sichert die Situation wieder.

2. 

Real spielt komplett in weiß und im ersten Durchgang von links nach rechts.

  • 1. Halbzeit
1. 

Die Partie beginnt, der Ball rollt.

20:44 

Bevor das Spiel beginnt, gibt es eine Schweigeminute für Henning Jensen, der mit 68 verstorben ist und bei Real Madrid spielte.

20:43 

Schmelzer und Ramos schreiten zur Seitenwahl. Schmelzer nimmt bei der Auswahl zwischen der gelben und der blauen Reihe selbstredend die gelbe.

20:42 

Die Mannschaften haben das Stadion betreten, die Champions League Hymne wird gerade gespielt, Gänsehaut-Stimmung im Bernabeu macht sich gerade breit.

20:42 

Der BVB hat eine lange Verletztenliste. Piszczek (Außenbandanriss), Götze (Bänderteilrisse im Sprunggelenk), Castro (Außenbandriss), Reus (Kreuzband-Teilriss), Durm (Hüfte), Rode (Überbelastung) und Philipp (Knieverletzung) fallen aktuell aus und fehlen Bosz.

20:40 

Sollte dieser Fall eintreten, könnte Bosz wohl seine Sachen packen. Vor dem Abflug machte BVB-Boss Watzke klar: „Wir wollen mit Peter Bosz den Bock umstoßen. Ein Unentschieden in Madrid wäre schon eine coole Nummer."

20:38 

Zur Tabelle: Dortmund ist punktgleich mit Nikosia. Der direkte Vergleich ist ebenfalls unentschieden, deshalb zählt die Tordifferenz. Daher steht der BVB auf dem dritten Rang. Zeitgleich spielt Nikosia gegen Tottenham, holen sie gegen die Engländer mehr Punkte als die Dortmunder in Madrid, wäre der BVB international ganz raus und würde nicht mal mehr in der Europa League spielen.

20:36 

Schiedsrichter der Partie ist Pavel Kralovec. Der Tscheche ist seit 2005 Fifa-Schiedsrichter, leitet seit 2011 Spiele in der Königsklasse und durfte 2016 auch bei der Europameisterschaft pfeifen.

20:34 

Auf der Bank hat Zidane noch Casilla, Benzema, Modric, Marcelo, Llorente, Asensio und Ceballos.

20:32 

Die Topspieler wie Kroos und Modric im Mittelfeld oder Marcelo und Carvajal auf den Außen sind zwar nur auf der Bank oder wie Kroos und Carvajal (gelbgesperrt) erst gar nicht im Kader, trotzdem kann man nicht gerade von einer B-Elf sprechen. Die Königlichen werden alles für einen Dreier tun.

20:30 

Real Madrid hingegen spielt mit dieser Elf:

Navas – Hernandez, Varane, Ramos, Nacho – Kovacic, Casemiro, Isco – Ronaldo, Mayoral, Vazquez

20:27 

Auf der Bank nehmen Weidenfeller, Zagadou, Yarmolenko, Isak, Schürrle, Weigl und Toprak Platz.

20:24 

Die Aufstellungen der Mannschaften sind da. Der BVB wird mit diesen Akteuren in Madrid starten:

Bürki – Bartra, Subotic, Sokratis, Schmelzer – Guerreiro, Dahoud, Sahin – Kagawa, Aubameyang, Pulisic

20:21 

Trotzdem wollen die Dortmunder heute alles geben, die Europa League erreichen. Nuri Sahin: „Wir sollten schon in die Europa League kommen, das ist das mindeste nach einer verkorksten Champions-League-Saison."

20:18 

Für den BVB ist es eine gebrauchte Champions League Saison. Die Borussia steht derzeit bei lediglich wie Zählern, kann das Achtelfinale nicht mehr erreichen und zittert sogar noch um Platz drei, der zur Europa-League-Teilnahme berechtigt.

20:15 

Hallo und ein herzliches Willkommen! Nikolai Stübner begrüßt Euch zum letzten Spiel in der Gruppenphase der Champions League. Borussia Dortmund tritt bei Real Madrid an. Anstoß ist um 20.45 Uhr, alle wichtigen Infos gibt’s vorher.

0 Kommentare