Eurosport

Manchester City schlägt FC Basel dank Gündogan, Bernardo und Agüero

"Das ist eine Ansage": ManCity feiert Torfestival in Basel

13/02/2018 um 22:29Aktualisiert 14/02/2018 um 00:07

Manchester City hat dem FC Basel im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League keine Chance gelassen. Ilkay Gündogan (14.), Bernardo Silva (18.) und Sergio Agüero (23.) brachten den Tabellenführer der Premier League auf die Siegerstraße. In der zweiten Halbzeit stellte Gündogan (53.) mit seinem zweiten Treffer den Endstand zum 4:0 (3:0) her. Das Rückspiel steigt am 7. März in Manchester.

So lief das Spiel:

In einer unterhaltsamen ersten Hälfte zwischen dem FC Basel und Manchester City stellten die Gäste früh die Weichen in Richtung Viertelfinale. Die erste gute Gelegenheit gehörte aber den Schweizern. Dimitri Oberlin konnte eine gute Eins-gegen-Eins-Situation gegen Ederson nicht ausnutzen.

    Danach machte City ernst und erzielte mit den ersten vier Torschüssen drei Treffer. Nach einer knappen Viertelstunde markierte Ilkay Gündogan nach einer Ecke von Kevin de Bruyne das 1:0 für den Favoriten (14.).

    Nur wenige Minuten später erhöhten Bernardo Silva (18.) und Kun Agüero (23.). Nach der Pause schaltete City einige Gänge zurück, konnte die Führung aber noch einmal erhöhen. Gündogan besorgte mit seinem zweiten Treffer das 4:0 für die Gäste (53.).

    Mit dem deutlichen Sieg beim FC Basel steht das Team von Pep Guardiola mit mehr als nur einem Bein im Viertelfinale. Am 7. März steigt das Rückspiel im Etihad Stadium.

    Die Stimmen:

    Ilkay Gündogan (Manchester City): "Das Ergebnis ist perfekt. Mit 4:0 im Champions-League-Achtelfinale zu starten, ist eine Ansage. Das gibt uns für das Rückspiel alle Möglichkeiten, dort wollen wir alles klar machen. Wir hatten am Anfang etwas Glück, aber die Tore haben uns dann gut getan. 4:0 ist relativ deutlich, aber ich denke, das haben wir uns verdient. Wir können viel erreichen. In den nächsten Wochen kommen die wichtigen Spiele. Wenn wir so weitermachen wie die letzten Wochen, werden wir sehr erfolgreich sein in dieser Saison.“

    Leroy Sané (Manchester City): "Zurück auf dem Platz mit einem Sieg. Perfekter Champions-League-Abend für uns alle.“

    Pep Guardiola (Trainer Manchester City): "4:0 auswärts ist ein fantastisches Ergebnis. Wir haben gut verteidigt, es ist nicht leicht, dieses Level zu halten. Gündogan ist ein außergewöhnlicher Spieler. Letzte Saison haben wir ihn vermisst. Nicht nur seine Tore, sondern seine Persönlichkeit - er ist fantastisch."

    Das fiel auf: Qualität hat ihren Preis

    Alleine Sané hat einen größeren Marktwert als der gesamte Baseler Kader. Der Klassenunterschied wurde über die komplette Spielzeit deutlich. City schaltete nach dem 3:0 - zum Glück aus Sicht des FC Basel - einige Gänge zurück.

    Der Tweet zum Spiel:

    Manchester City hat dieses Jahr bereits mehr Pflichtspielsiege als die komplette vergangene Saison. Da macht Guardiola große Augen.

    Die Statistik: 19

    De Bruyne bereitete das 1:0 von Gündogan vor. Das war bereits der 19. Assist des Belgiers in der laufenden Saison. Damit hat er fünf mehr als jeder andere Spieler aus der Premier League.

    Video - Marcelo lockt Ex-Barça-Star Neymar nach Madrid

    01:12
    0
    0