Beendet
0
0
-
0
0
21:00
28.11.18
Signal Iduna Park
Champions League • Gruppe A
  • 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • FC Brügge
  • VormerDecarli
    90'
  • Wesley MoraesOpenda
    90'
  • WitselDelaney
    90'
  • DialloHakimi
    80'
  • DennisRits
    76'
  • GuerreiroSancho
    73'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • FC Brügge
  • Alcácer
    45'
  • Denswil
    14'
Spielbeginn

LIVE
Borussia Dortmund - FC Brügge
Champions League - 28 November 2018

Champions League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Borussia Dortmund und FC Brügge im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 28 November 2018 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Borussia Dortmund und FC Brügge?
Umfangreiche Informationen zu Borussia Dortmund und FC Brügge. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Jan Niestegge verabschiedet sich an dieser Stelle. Im Liveticker bei Eurosport.de geht es morgen mit der Europa League weiter. Bis dahin!

Beendet 

Die Dortmunder ziehen dank des Punktgewinns gegen Brügge vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League ein. Ein Sieg war heute drin - Brügge hat defensiv allerdings auch Beton angerührt und es den Dortmundern sehr schwer gemacht. Letztlich reicht auch ein torloses Unentschieden.

90.+5 

Schluss in Dortmund. Es bleibt beim 0:0 zwischen dem BVB und Brügge.

90.+4 

Der Eckball bringt nichts ein.

90.+4 

Pulisic holt noch einen Eckball heraus.

  • Saulo Decarli
    AusgewechseltRuud VormerFC Brügge
  • Saulo Decarli
    EingewechseltSaulo DecarliFC Brügge
90.+2 

  • Loïs Openda
    AusgewechseltWesley MoraesFC BrüggeDoppelwechsel bei Brügge. Openda und Decarli kommen für Wesley und Vormer ins Spiel.
    In diesem SpielAbseits1
  • Loïs Openda
    EingewechseltLoïs OpendaFC Brügge
90.+2 

Doppelwechsel bei Brügge. Openda und Decarli kommen für Wesley und Vormer ins Spiel.

90.+1 

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

90.+1 

Piszczek ist durch auf der rechten Seite und sucht Alcácer im Zentrum. Der Stürmer kommt nicht richtig an den Ball.

  • Thomas Delaney
    AusgewechseltAxel WitselBorussia DortmundWitsel humpelt vom Feld - für ihn kommt Delaney ins Spiel.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse2
  • Thomas Delaney
    EingewechseltThomas DelaneyBorussia Dortmund
90. 

Witsel humpelt vom Feld - für ihn kommt Delaney ins Spiel.

89. 

Witsel liegt am Boden und muss behandelt werden. Er fasst sich ans rechte Knie.

88. 

Vanaken kommt aus 18 Metern zentraler Position zum Abschluss. Er zirkelt den Ball über den Kasten.

86. 

Alcácer mit dem Schuss aus 16 Metern. Weit drüber.

85. 

Akanji sucht Reus mit einem hohen Steilpass. Horvath ist zur Stelle und packt zu.

84. 

Es fehlt der Zug zum Tor. Dortmund kommt nicht mehr in die Offensive.

82. 

Es sieht hier tatsächlich nach einem torlosen Unentschieden aus.

  • Achraf Hakimi
    AusgewechseltAbdou DialloBorussia DortmundWechsel bei Dortmund. Hakimi ersetzt Diallo.
    In diesem Spielaußerhalb1
  • Achraf Hakimi
    EingewechseltAchraf HakimiBorussia Dortmund
80. 

Wechsel bei Dortmund. Hakimi ersetzt Diallo.

78. 

Wichtig ist: Die Dortmunder sind mit diesem Punkt qualifiziert.

  • Mats Rits
    AusgewechseltDennisFC BrüggeWechsel bei Brügge. Mats ist neu mit von der Partie.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Fouls against3außerhalb1
  • Mats Rits
    EingewechseltMats RitsFC Brügge
76. 

Wechsel bei Brügge. Mats ist neu mit von der Partie.

74. 

Riesenchance! Brügge kommt das erste Mal vor das Dortmunder Gehäuse und fast ist das Ding drin. Dennis kommt aus 16 Metern zum Abschluss - das Ding geht Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

  • Jadon Sancho
    AusgewechseltRaphaël GuerreiroBorussia DortmundNun der Wechsel beim BVB. Guerreiro macht Platz für Sancho.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb2Freistöße1Eckbälle4
  • Jadon Sancho
    EingewechseltJadon SanchoBorussia Dortmund
73. 

Nun der Wechsel beim BVB. Guerreiro macht Platz für Sancho.

71. 

Reus setzt sich stark auf der rechten Seite durch und bringt den Ball flach in die Mitte. Freie Schussbahn, doch kein Mitspieler kommt an die Kugel.

69. 

Beim BVB macht sich Sancho bereit für seine Einwechslung.

67. 

Steckpass auf Reus in die rechte Strafraumhälfte. Abseits.

64. 

Es spielt sich zwar alles in der Hälfte der Gäste ab, dem BVB fehlt nun aber der letzte Pass.

62. 

Jetzt nimmt das Tempo wieder ein bisschen ab.

60. 

Akanji versucht es aus der Distanz. Deutlich drüber.

58. 

Es scheint nur noch eine Frage der Zeit, bis die Dortmunder hier in Führung gehen.

56. 

Belagerungszustände im Brügger Strafraum. Dortmund drückt auf die Führung.

53. 

Stark! Guerreiro und Alcácer im Doppelpass. Guerreiro wird anschließend im Strafraum bedrängt und kommt daher aus elf Metern nicht zum Abschluss.

51. 

Im zweiten Durchgang finden sich die Dortmunder besser in der Offensive zurecht.

49. 

Die Gelegenheit! Alcácer auf Reus, der den Ball aus der linken Strafraumhälfte in die Mitte bringt - Pulisic kommt zum Abschluss. Abgefälscht zur Ecke.

47. 

Alcácer mit einem Flachschuss aus 18 Metern. Horvath packt sicher zu.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang. Brügge stößt an und spielt nun von links nach rechts.

Hz. 

Viel Geduld, ganz viel Geduld brauchen die Dortmunder in diesem Spiel gegen Brügge. Die Belgier rühren in der Defensive Beton an, machen die Räume extrem eng. Selten finden die Hausherren einen Weg in die Gefahrenzone bei Ballbesitz in Höhe von 74 Prozent. Stand jetzt sind die Dortmunder aber für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Es genügt ein Punkt.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Dann geht es in die Kabinen. Halbzeit.

  • Paco Alcácer
    Gelbe KartePaco AlcácerBorussia DortmundAlcácer sieht nach mehreren Fouls die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Abseits1
45. 

Alcácer sieht nach mehreren Fouls die Gelbe Karte.

43. 

Guerreiro kommt nach einer Hereingabe von Diallo von der linken Seite am ersten Pfosten zum Abschluss. Der Ball kommt nicht aufs Tor.

40. 

Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch zu gehen. Viel Spektakel ist bisher nicht geboten.

38. 

Die Dortmunder Passquote liegt bei 92 Prozent. Ordentlich.

36. 

Guerreiro setzt Dahoud im Strafraum in Szene, der über den Ball läuft, um Alcácer die Kugel zu überlassen. Der Stürmer ist nicht auf der Höhe.

34. 

Es ist ein Geduldsspiel. Brügge steht extrem tief - noch fehlt dem BVB das Mittel.

32. 

Die Großchance! Reus bekommt einen Ball aus dem Zentrum und hat plötzlich freie Bahn - Brügge ist unsortiert. Der Offensivmann geht alleine auf Horvath zu und schießt die Kugel flach hauchzart links am Tor vorbei.

31. 

Pulisic setzt sich stark auf der linken Seite durch, geht kurz vor der Grundlinie in Richtung Tor. Er sucht einen Abnehmer im Zentrum, Brügge kann klären.

30. 

Poulain kommt nach einer Ecke von der linken Seite im Zentrum zum Kopfball. Drüber.

29. 

Die Hausherren dominieren mit 73 Prozent Ballbesitz. Brügge kommt ausschließlich über Konter.

27. 

Dortmund findet noch keinen Weg in die Gefahrenzone. Vor allem im Zentrum ist kaum ein Durchkommen.

25. 

Jetzt mal Brügge. Amrabat kommt nach einem Ballverlust von Guerreiro aus 20 Metern zum Abschluss. Rechts am Tor vorbei.

24. 
Christian Pulisic von Borussia Dortmund
22. 

Der BVB muss hier Geduld an den Tag legen. Brügge steht hinten sehr kompakt.

20. 

Dortmund bleibt hier ganz ruhig, verlagert immer wieder und sucht die Lücke in der Defensive.

18. 

Witsel mit einem Schussversuch aus 18 Metern. Geblockt.

16. 

Pulisic holt auf der rechten Seite einen Eckball heraus.

  • Stefano Denswil
    Gelbe KarteStefano DenswilFC BrüggeDenswil mit dem taktischen Foul gegen Pulisic. Er sieht die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße1
14. 

Denswil mit dem taktischen Foul gegen Pulisic. Er sieht die Gelbe Karte.

12. 

Die Dortmunder erhöhen die Schlagzahl, Brügge zieht sich zurück.

10. 

Die Chance! Akanji findet Reus im Strafraum, der querlegt auf Pulisic. Der US-Amerikaner zieht aus neun Metern ab - Horvath ist zur Stelle. Zu unplatziert.

9. 

Bisher ist die Partie ausgeglichen. Der BVB geht nun nach vorne.

7. 

Brügge stellt sich nicht hinten rein, sondern versucht selbst Akzente zu setzen. Intensive Anfangsphase.

5. 

Dortmund beginnt dominant, sucht den Weg zum Tor.

3. 

Lucien Favre bewegt sich direkt in seine Coaching-Zone - gibt seinen Akteuren Kommandos.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt. Die Dortmunder stoßen an und beginnen in gelben Trikots von links nach rechts.

20:35 
20:34 

Die Gäste aus Brügge halten mit diesem Personal dagegen: Horvath - Denswil, Mechele, Poulain - Dennis, Vormer, Amrabat, Nakamba, Mata - Vanaken, Wesley.

20:30 

Einen schönen guten Abend und herzlich Willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de. Um 21 Uhr kommt es zum Duell zwischen Dortmund und Brügge. Für Euch ist Jan Niestegge am Ball. Viel Spaß!