Champions League • Viertelfinale
  • 2. Halbzeit
  • FC Barcelona
  • Manchester United
  • CoutinhoDembélé
    81'
  • LingardSánchez
    80'
  • Suárez
    77'
  • ArthurVidal
    75'
  • RashfordLukaku
    73'
  • RobertoSemedo
    71'
  • MartialDalot
    65'
  • Coutinho
    61'
  • 1. Halbzeit
  • FC Barcelona
  • Manchester United
  • Messi
    20'
  • Messi
    16'
Spielbeginn

LIVE
FC Barcelona - Manchester United
Champions League - 16 April 2019

Champions League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FC Barcelona und Manchester United im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 16 April 2019 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Ernesto Valverde oder Ole Gunnar Solskjær? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen FC Barcelona und Manchester United? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu FC Barcelona und Manchester United. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet. 

Das wars hier aus Barcelona. Sebastian Lindner sagt Tschüss und wünscht Ihnen noch einen schönen Abend. Ahoi!

Beendet. 

Ganz klares Ding am Ende. Nur eine Viertelstunde lang gab es ZWeifel am Weiterkommen von Barca, aber der MessiDoppelpack beraubte Manchester aller Hoffnungen. Und das schon nach 20 Minuten.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+2 

Feierabend! Barcelona gewinnt klar mit 3:0 und steht absolut verdient im Halbfinale.

90. 

Ter Stegen kann sich nochmal auszeichnen und verwehr United den Ehrentreffer. Dalot mit einer Flanke aus dem Halbfeld auf den Kopf von Sanchez ins kurze Eck. Ter Stegen war schon auf dem Weg auf die andere Seite, taucht aber blitzschnell ab und klärt zur Ecke!

87. 

Vidal hat noch ein bisschen Lust, Dembele auch. Die beiden versuchen noch was.

84. 

Die Luft ist raus jetzt hier. Eigentlich könnte Brych auch abpfeifen.

  • Ousmane Dembélé
    AusgewechseltPhilippe CoutinhoFC BarcelonaDas war es dann mit der Wechselei. Dembele für Coutinho.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Eckbälle5
  • Ousmane Dembélé
    EingewechseltOusmane DembéléFC Barcelona
81. 

Das war es dann mit der Wechselei. Dembele für Coutinho.

  • Alexis Sánchez
    AusgewechseltJesse LingardManchester UnitedEs war Lingards letzte Szene. Sanchez kommt für ihn aufs Feld. Das war Manchester letzter Wechsel.
    In diesem SpielFouls2außerhalb1
  • Alexis Sánchez
    EingewechseltAlexis SánchezManchester United
80. 

Es war Lingards letzte Szene. Sanchez kommt für ihn aufs Feld. Das war Manchester letzter Wechsel.

79. 

Erster Schuss für United nach dem Wechsel. Lingard gibt ihn ab, zielt aber zu hoch.

  • Luis Suárez
    Gelbe KarteLuis SuárezFC BarcelonaSuarez sieht die erste Gelbe Karte im Spiel. Es war wohl für Meckern.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
77. 

Suarez sieht die erste Gelbe Karte im Spiel. Es war wohl für Meckern.

  • Arturo Vidal
    AusgewechseltArthurFC BarcelonaDas Wechselspiel geht weiter. Vidal für Arthur.
    In diesem SpielFouls1Fouls against3Freistöße2
  • Arturo Vidal
    EingewechseltArturo VidalFC Barcelona
75. 

Das Wechselspiel geht weiter. Vidal für Arthur.

  • Romelu Lukaku
    AusgewechseltMarcus RashfordManchester UnitedLukaku jetzt für Rashford.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls2Pfosten-/Latten-Treffer1
  • Romelu Lukaku
    EingewechseltRomelu LukakuManchester United
73. 

Lukaku jetzt für Rashford.

  • Nélson Semedo
    AusgewechseltSergi RobertoFC BarcelonaAuch Barca wechselt. Roberto hat Feierabend. Positionsgetreu kommt Semedo auf den Platz.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1
  • Nélson Semedo
    EingewechseltNélson SemedoFC Barcelona
71. 

Auch Barca wechselt. Roberto hat Feierabend. Positionsgetreu kommt Semedo auf den Platz.

69. 

United bekommt den Ball teilweise nicht mehr hintenraus, es wird hier zu einer Vorführung. Und die Fans feiern hier schon jeden Pass.

  • Diogo Dalot
    AusgewechseltAnthony MartialManchester UnitedDiogo Dalot kommt für Martial. Erster Wechsel bei Manchester. Ein defensiver. Schadensbegrenzung scheint angesagt.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls against1
  • Diogo Dalot
    EingewechseltDiogo DalotManchester United
65. 

Diogo Dalot kommt für Martial. Erster Wechsel bei Manchester. Ein defensiver. Schadensbegrenzung scheint angesagt.

64. 

Messi in zauberlaune! Fallrückzieher in der Box, knapp am Tor vorbei!

  • Philippe Coutinho
    TorPhilippe CoutinhoFC BarcelonaBisher war er kaum zu sehen, doch hier ist er - Coutinho! Und er macht das TOOOR! 3:0 für Barcelona, spätestens jetzt ist alles klar! In Szene gesetzt von Alba und Messi, schlenzt er einen Ball - ähnlich wie Messi, nur von der anderen Seite und hoch - um den Keeper herum ins Kreuzeck!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Eckbälle5
61. 

Bisher war er kaum zu sehen, doch hier ist er - Coutinho! Und er macht das TOOOR! 3:0 für Barcelona, spätestens jetzt ist alles klar! In Szene gesetzt von Alba und Messi, schlenzt er einen Ball - ähnlich wie Messi, nur von der anderen Seite und hoch - um den Keeper herum ins Kreuzeck!

58. 

Aber das war auch nur eine kurze Zwischenphase. Barca lässt den Ball laufen, routiniert, macht nicht allzu viel Druck, findet aber trotzdem Lücken.

54. 

United setzt sich nach einer Ecke einen Moment in der Hälfte des Gegners fest, das hatten wir auch schon eine Weile nicht mehr.

50. 

6:1 jetzt die Eckenstatistik für die Gastgeber, da führte United mal. So wie diese Statistik ist das gesamte Spiel gekippt. Und es geht weiter.

47. 

Und es geht weiter, wie es aufgehört hat! Suarez über links legt zurück in den Rückraum - zu Messi, der vollkommen frei steht. Im letzten Moment wirft sich aber noch einer in den Schuss!

  • 2. Halbzeit
46. 

Es geht weiter. In der Pause wurde nicht gewechselt.

Hz. 

Gefühlt ist die Sache hier durch, spätestens seit dem 2:0. Seitdem kommt von United nicht mehr viel, der Wille scheint gebrochen. Mal sehen, ob Solskjaer noch ein Ass im Ärmel hat, sonst wird das hier nichts mehr. Kurze Pause.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Und dann ist Pause. 2:0 steht es für Barcelona.

45.+1 

Barcelona vergibt die Riesenchance auf das 3:0! Der Angriff läuft über Messi, der an der Mittellinie startet und dann geht bis zum Strafraum. Dabei lässt er Jones aussteigen, dann der Pass auf Alba nach links. Dessen Flanke an den langen Pfosten ist punktgenau für Roberto. Der rutscht rein, schießt dann aber nur de Gea an! Kein Tor.

45. 

Zwei Minuten Nachspielzeit.

44. 

Rashford direkt, aber nur in die Mauer.

43, 

Jetzt Freistoß für Manchester nach Faoul an Pogba, Das sind aber auch 25 Meter.

41. 

Rakitic ist frei bei einem Kopfball nach Messi-Freistoß, den der Doppeltorschütze auf den kurzen Pfosten zog. Aber de Gea hat ihn.

40. 

Wenn bei United was geht, dann über Rashford. Eine überraschende Bewegung, dann ist er mit Ball an der Grundlinie. Der Pass in die Mitte wird aber abgefangen.

38. 

Pogba mit einem Schuss aus 20 Metern. Den hätte ter Stegen auch mit der Mütze rausfangen können. Aber immerhin mal wieder ein Abschluss.

37. 

Frust bei Pogba. Ein Tritt gegen Arthur, dann noch einer und noch immer hat er die Kugel nicht. Brych unterbindet die Szene, zeigt aber keine Karte.

36. 

Messi hat Mut getankt, versucht es direkt - aber schießt deutlich drüber.

35. 

Fred foult Rakitic, dieses mal wirklich. Aber außerhalb des Strafraums. Zentrale Position, 35 Meter.

33. 

Der FCB dominiert jetzt, die Rosafarbenen laufen nur noch hinterher.

29. 

Mittlerweile ist kaum noch etwas von United zu sehen. Das Pressing von Barca verträgt das Team nicht so gut.

26. 

Wieder Messi. Schnerll geht es durchs Mittelfeld. Rakitic auf Alba, der dann von der Grundlinie mit dem Pass zurück auf Messi in die Box, der dieses Mal aber verzieht.

23. 

Damit hat es sich wohl erledigt mit dem halbfinale für Manchester. Ziestellung nun: Nicht mit wehenden Fahnen untergehen.

  • Lionel Messi
    TorLionel MessiFC BarcelonaUnfassbar! Barcelona führt mit 2:0! TOOOR! Und wieder ist es Messi! Mindestens genauso viel Anteil hat aber auch de Gea am Tor, der einen recht einfach, flachen Distanzschuss unter seinem Körper durchrutschen lässt.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2
20. 

Unfassbar! Barcelona führt mit 2:0! TOOOR! Und wieder ist es Messi! Mindestens genauso viel Anteil hat aber auch de Gea am Tor, der einen recht einfach, flachen Distanzschuss unter seinem Körper durchrutschen lässt.

18. 

Eine Verlängerung wird es damit nicht geben. Viel ändert sich für United auch nicht. Zum Weiterkommen sind immernoch zwei Tore nötig.

  • Lionel Messi
    TorLionel MessiFC BarcelonaBarcelona führt! TOOOR für den FCB! Und es ist Messi! Nach unzähligen Viertelfinals ohne Tor, letztmals 2013, trifft er nun. Rakitic presst gegen Young, der den Ball dann an Messi verliert. Mit dem Ball am Fuß zieht er von rechts nach innen und schlenzt den Ball mit links um de Gea herum genau neben den Pfosten!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
16. 

Barcelona führt! TOOOR für den FCB! Und es ist Messi! Nach unzähligen Viertelfinals ohne Tor, letztmals 2013, trifft er nun. Rakitic presst gegen Young, der den Ball dann an Messi verliert. Mit dem Ball am Fuß zieht er von rechts nach innen und schlenzt den Ball mit links um de Gea herum genau neben den Pfosten!

14. 

Barcelona verliert den Ball im Aufbau am Mittelkreis. Rashford ist dazwischen und sprintet über den halben Platz, verliert beim Schuss kurz vorm Strafraum aber das Gleichgewicht. Kein Problem für ter Stegen.

12. 

Brych revidiert seine Entscheidung! Und das ist auch korrekt, denn die Bilder zeigen, dass Fred eher am Ball ist als der Kroate.

11. 

Elfmeter für Barcelona! Nach einer zweiten Ecke kommt Fred im Sechzehner zu spät gegen Rakitic, der fällt. Brych pfeift, lässt sich dann aber doch nochmal den Videobeweis zeigen.

9. 

Aber auch hier jetzt die erste Ecke. Barca erstmals mit etwas Ballbesitz in der Offensivhälfte, aber United hält sie weg vom Tor.

8. 

Barcelona überhaupt noch nicht im Spiel. Manchester hat hier zunächst ales im Griff.

5. 

Auch das Publikum befindet sich ein wenig in Schockstarre, Es ist totenstill im Stadion.

4. 

Und wir schreiben auch die erste Ecke für die Gäste. Die ist zwar schwach, aber hier geht es richtig ab!

2 

. Kurz darauf ist McTominay am Sechzehner und kommt zum Abschluss, wird aber geblockt.

1. 

Latte nach 30 Sekunden! Rashford ist im Strafraum, kommt über halblinks und wird nur verfolgt statt angegriffen! Sein Schuss geht ans Aluminium! Martial hatte ihn mustergültig bedient.

  • 1. Halbzeit
1. 

Es ist angerichtet! Manchester stößt an, spielt in - rosa! - von rechts nach links.

20:57 

Die Mannschaften laufen ein, gleich geht's los.

20:56 

Schiedsrichter ist heute Abend Felix Brych.

20:53 

Nachlegen könnte Trainer Valverde mit Cillessen, Nelson Semedo, Umtiti, Alena, Vidal, Dembelé und Malcom.

20:51 

In der Liga hatte Barca einige Stars geschont für heute, deswegen sieht die Aufstellung so aus: ter Stegen - Sergi Roberto, Piqué, Lenglet, Jordi Alba - Rakitic, Busquets, Arthur - Messi, Suarez, Coutinho.

20:48 

Auf der anderen Seite steht der im Fokus, der die Tore verhindern soll. Keeper ter Stegen macht heute sein 50 Spiel in der Königsklasse für Barcelona.

20:46 

Auf der Bank sitzt deshalb vorerst auch Lukaku. Zu ihm gesellen sich Romero, Diogo Dalot, Mata, Matic, Pereira, Lukaku, Sanchez.

20:45 

Das ist die erste Elf der Engländer: de Gea - Jones, Smalling, Lindelöf, Young - McTominay, Fred, Pogba - Lingard - Rashford, Martial

20:43 

Und deswegen spielt Manchester auch nicht wie im Hinspiel mit fünf Verteidigern, sondern etwas offensiver. Schnelligkeit und Flügelspiel sollen zu Toren führen.

20:40 

So schlecht ist die Ausgangsposition aber eigentlich auch nicht - dank der Auswärtstorregel. Ein 1:0 für Manchester sichert die Verlängerung, jeder andere Sieg das Weiterkommen. Deswegen hofft Solskjaer auch auf ein torreiches Spiel.

20:37 

Barca hat allerdings seit 30 Spielen in der Champions League nicht mehr zu Hause verloren. In diesem Zeitraum fallen auch nur drei Unentschieden.

20:35 

Denn United hat noch nie im Camp Nou gewonnen. Nichts weniger als ein Sieg ist aber vonnöten für die Red Devils, um noch ins Halbfinale einzuziehen und damit eine weitere Überraschung zu vollbringen, nachdem das Team von Trainer Solskjaer im Achtelfinale bereits Paris Saint Germain ausgeschalt hat.

20:32 

Weil die Spanier das Hinspiel in Old Trafford mit 1:0 gewonnen haben, muss Manchester heute nicht nur über sich hinauswachsen, sondern Geschichte schreiben.

20:30 

Guten Abend und herzlich willkommen auf eurosport.de im Liveticker zum Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Manchester United. Anstoß ist 21 Uhr, für Sie tickert Sebastian Lindner. Viel Spaß!