Peter Schmeichel, der als Experte beim US-amerikanischen Sender "CBS" vom Champions-League-Finalturnier berichtete, fand noch mehr lobende Worte: "Mit jedem Torwart, der nicht so spielt, hätte Bayern dieses Turnier nicht gewonnen."

Champions League
Pressestimmen: "Es wird keinen Trost für PSG geben"
24/08/2020 AM 20:18

Nach dem Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea (4:1) klang das bei Schmeichel alles noch etwas anders. Da kritisierte der Europameister von 1992 den deutschen Nationaltorwart für seinen Patzer vor dem 1:2-Anschlusstreffer: "Das ist kein großartiges Torwartspiel."

Auch insgesamt konnte er Neuers Leistung nicht viel abgewinnen: "Er hatte ein vergleichsweise schwaches Spiel heute." Der Däne ergänzte: "Ter Stegen und Alisson sind wohl die besten Torhüter mit den Füßen."

Auch interessant: Triple-Helden zurück in München: Nicht nur Söder verneigt sich

Neuer mit glänzenden Aktionen gegen Neymar und Marquinhos

Doch während Ter Stegen mit dem FC Barcelona im Viertelfinale ausgerechnet am FC Bayern mit Manuel Neuer im Tor krachend mit 2:8 scheiterte und Alisson Becker mit dem FC Liverpool es nicht mal ins Finalturnier in Lissabon schaffte, lief Neuer im Finale gegen PSG zur Höchstform auf.

In der 18. Minute parierte er zweimal glänzend gegen Superstar Neymar und in der 70. Minute verhinderte er mit einer Rettungstat gegen Marquinhos den Ausgleich für die Franzosen. Zudem überzeugte er als zusätzliche und sichere Anspielstation im Aufbauspiel der Bayern und war neben Siegtorschütze Kingsley Coman der Garant für den sechsten Triumph der Münchner in der Königsklasse.

Das musste am Sonntag auch sein zuletzt härtester Kritiker Schmeichel neidlos anerkennen.

Kahn lobt Neuer: "Das macht einen großen Torhüter aus"

Lob gab es nach dem Triumph von Lissabon auch von einem anderen Weltklasse-Schlussmann. Oliver Kahn, der selbst 2001 mit dem FC Bayern die Champions League gewann und als Bayern-Vorstand beim Finale vor Ort war, sagte bei "Sky": "Manuel hat zwei ganz wichtige Bälle gehalten. Das ist etwas, was ein Torhüter bei Bayern können muss. Er wird ja nicht permanent beschäftigt, aber eben in diesen kleinen Momenten, wo Paris das Tor hätte machen können, war er da und das macht einen großen Torhüter aus."

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Der unheimliche Herr Flick: Kovac widerlegt, Pep komplettiert

Bleibt Thiago doch? Flick verblüfft Journalisten

Champions League
Drei Dinge, die im Finale auffielen: Der Kronprinz wird zum King
24/08/2020 AM 05:18
Champions League
Drei Dinge, die im Finale auffielen: Der Kronprinz wird zum King
24/08/2020 AM 05:18