David Alaba soll aber ein Wechsel nach England oder Spanien reizen. Beim Finalturnier der Champions League in Lissabon habe es ein weiteres, "grundsätzlich gutes" Gespräch mit Alabas Berater gegeben, berichtete Rummenigge.

Bundesliga
Reus muss sich hintenanstellen: Der BVB kann's auch ohne Captain
25/08/2020 AM 13:13

Alaba habe auf ihn nach dem Triple-Triumph "richtig ausgelassen, glücklich, happy, wie ich selten einen Menschen gesehen habe" gewirkt: "Wir haben großes Interesse, dass er bleibt, und ich glaube, auch er fühlt sich beim FC Bayern wohl."

Uli Hoeneß über Alaba: "Glaube, dass er bleibt"

Hoeneß berichtete in "tz" und "Münchner Merkur" (Mittwochausgabe) von einem Gespräch mit Alaba nach dem Finale. "Du wolltest immer einen Verein haben, um die Champions League zu gewinnen - jetzt hast du ihn! Also überleg dir das gut", will er dem Österreicher ins Ohr geflüstert haben. Sein Eindruck danach: "Ich glaube und hoffe, dass er bleibt."

Bei Thiago stehen die Zeichen dagegen auf Trennung. Zwar habe sich vom angeblich stark interessierten FC Liverpool um Teammanager Jürgen Klopp noch niemand bei den Bayern gemeldet, sagte Rummenigge. Der Spanier sei bei der internen Feier in der Allianz Arena aber mit seiner Familie "in großer Nostalgie über den Platz gelustwandelt. Das sah schon sehr nach Abschied aus, als wenn er sich entschieden hat".

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Transfer-News vom Dienstag: Bayern-Star steht bei PSG auf der Wunschliste

(SID)

Ministerpräsident Söder schwärmt: "Eine der beeindruckendsten Bayern-Mannschaften"

Champions League
Der unheimliche Herr Flick: Kovac widerlegt, Pep komplettiert
24/08/2020 AM 15:24
Champions League
Neue alte Supermacht: Warum Bayern jetzt erst so richtig loslegt
24/08/2020 AM 09:20