Fußball
Champions League

ManCity lässt Donezk keine Chance, Rückschlag für Tottenham

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Manchester City's Algerian midfielder Riyad Mahrez (R) celebrates with teammates after scoring a goal during the UEFA Champions League Group C football match between FC Shakhtar Donetsk and Manchester City FC at the OSK Metalist stadium in Kharkiv on Sept

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
18/09/2019 Am 21:10 | Update 18/09/2019 Am 21:10

Der englische Meister Manchester City hatte zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase bei Schachtjor Donezk keine Mühe. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola setzte sich beim ukrainischen Serienmeister 3:0 (2:0) durch. Riyad Mahrez (24.) brachte die Gäste mit einem Abstauber in Führung - Nationalspieler Ilkay Gündogan hatte zuvor den Pfosten getroffen.

Gündogan (38.) machte es noch vor der Pause besser und erhöhte. Gabriel Jesus (76.) traf zum Endstand.

Tottenham verspielt Führung

Fußball

Macht der BVB-Keeper den Abflug? Top-Klub angeblich an Bürki dran

VOR 9 STUNDEN

Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur ist hingegen mit einer herben Enttäuschung gestartet. Der Gruppengegner des deutschen Meisters Bayern München gab eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand und kam beim griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus.

"Wir spielen geilen Fußball" - Leipzig peilt Gruppensieg an

00:01:12

Damit verloren zum ersten Mal seit 2011 beide Finalisten des Vorjahres ihr Auftaktspiel - zuletzt war dies dem FC Barcelona und Manchester United passiert. Teammanager Jürgen Klopp unterlag am Dienstag mit Titelverteidiger FC Liverpool 0:2 dem SSC Neapel.

In der Gruppe A trennten sich der FC Brügge und der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul 0:0. Der kroatische Meister Dinamo Zagreb besiegte Atalanta Bergamo im Duell der City-Gruppengegner überraschend hoch mit 4:0 (3:0).

(SID)

  • Du willst hinter die Kulissen schauen? Folge jetzt unserem Instagram-Account

Coach erklärt: Das macht Hattrick-Youngster Haaland so besonders

00:00:50

Bundesliga

Keine Einigung beim Preis: Liverpool sieht offenbar von Werner-Transfer ab

VOR 17 STUNDEN
Bundesliga

Mourinho blickt neidisch auf die Bundesliga und rechnet mit Transferflaute

VOR 19 STUNDEN
Ähnliche Themen
FußballChampions LeagueTottenham HotspurGalatasaray IstanbulMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Serie A

Heiße Transfer-Träume: Was wäre, wenn Mbappé zu Juventus ginge?

VOR 3 STUNDEN

Letzte Videos

Bundesliga

#SotipptderBoss: Kantersieg für Bayern - BVB lässt Paderborn keine Chance

00:03:22

Meistgelesen

Olympische Spiele

"Wie ein König an der Platte": Die beeindruckende Geschichte von Ibrahim Hamadtou

VOR 17 STUNDEN
Mehr anzeigen