Fußball
Champions League

Reus hofft auf Duell mit Messi - BVB ohne Schulz gegen Barca

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Marco Reus, BVB-Star

Fotocredit: Eurosport

VonEurosport
16/09/2019 Am 13:03 | Update 16/09/2019 Am 13:03

Marco Reus sehnt das Duell mit dem angeschlagenen Lionel Messi geradezu herbei. "Ich würde mich freuen, wenn er spielen würde. Er ist der beste Spieler der Welt", sagte der Nationalspieler von Borussia Dortmund vor dem Champions-League-Auftakt gegen den FC Barcelona (Dienstag, 21:00 Uhr im Eurosport-Liveticker) während der Pressekonferenz am Montag. Messi ist seit Sonntag wieder im Training.

"Wir wissen es nicht, ob er spielt", sagte Trainer Lucien Favre, "sie sind mit oder ohne Messi gut."

Reus mahnte: "Wir müssen auf der Hut sein und viel leiden. Gleichzeitig müssen wir mutig sein und nach vorne spielen."

Ligue 1

Fluch und Segen für PSG: Personalie Neymar bleibt ein Pulverfass

17/09/2019 AM 06:39
  • Messi fit für Dortmund-Duell: Superstar im Training dabei

Nico Schulz wird dabei nicht helfen können. Der Linksverteidiger fällt wegen einer Fußverletzung weiterhin aus. "Keine Chance", sagte Favre.

Die Entscheidung über einen Einsatz von Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek (muskuläre Probleme) falle kurzfristig.

    (SID)

    "War nötig, gut zu verteidigen": Trotz Kantersieg lobt Favre die Defensive

    00:00:52

    Bundesliga

    Nagelsmann flexibler als Kovac - was ist da los, FC Bayern?

    16/09/2019 AM 13:12
    La Liga

    Rot bei Liga-Debüt: Wieder Wirbel um Barca-Coach

    16/09/2019 AM 09:52
    Ähnliche Themen
    FußballChampions LeagueBorussia DortmundFC BarcelonaMehr
    Teilen mit
    Kopieren
    Diesen Artikel teilen