Zudem, berichtete Terzic, seien "einige Spieler" angeschlagen. Der 38-Jährige zählte Abwehrchef Mats Hummels und Kapitän Marco Reus auf, die im Ligaspiel beim VfB Stuttgart (3:2) hatten ausgewechselt werden müssen. "Da ist noch der eine oder andere dabei", sagte Terzic: "Wir werden gucken, für wen es reicht." Reus wäre "ein großer Verlust".
Nach dem 1:2 in Manchester im Hinspiel hofft der Trainer auf die Wende am Mittwochabend und den ersten Halbfinaleinzug seit 2013. "Der Glaube ist groß", betonte Terzic, "aber Glaube allein wird nicht reichen."

Die BVB-Stars Marco Reus (links) und Mats Hummels sind für das Spiel gegen Manchester City fraglich

Fotocredit: Imago

Bundesliga
Flick und Kahn: Gipfeltreffen über Zukunft geplant
13/04/2021 AM 11:10
Das könnte Dich auch interessieren: Macht’s noch einmal, Bayern! Warum das Wunder keines wäre
(SID)

Mission Impossible? Bayern muss PSG-Festung stürmen

Champions League
Ausfall bei PSG: Kapitän nicht an Bord - Stars drohen Gelbsperren
13/04/2021 AM 10:09
Champions League
Paris Saint-Germain - FC Bayern live im TV, Livestream und Liveticker
12/04/2021 AM 16:41