Dazu gingen über die UEFA am Dienstagnachmittag 1700 Tickets in den freien Verkauf.
Um tatsächlich am 29. Mai (21 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) zum Endspiel in die Arena zu dürfen, ist allerdings ein negativer Coronatest nötig. Ein Impfnachweis reicht nicht aus.
Für ausländische Fans gelten zudem die in Portugal generell gültigen Einreisebeschränkungen.
Serie A
Wirbel um Ronaldo: CR7 im Champions-League-Endspiel 90 Minuten auf der Bank
24/05/2021 AM 13:34
Das Finale war Anfang Mai aufgrund der angespannten Coronalage in der Türkei und den dort geltenden Reisebestimmungen von Istanbul nach Porto verlegt worden. So sollte die Austragung vor Zuschauern garantiert werden.
"Es war keine Option, den Anhängern die Chance auf das Spiel zu nehmen. Deshalb bin ich zufrieden mit diesem Kompromiss", sagte UEFA-Präsident Aleksander Ceferin damals.

Champions-League-Finale: Istanbul verliert zum zweiten Mal in Folge die Gastgeberrolle

Istanbul hätte das Finale der Königsklasse bereits im vergangenen Jahr ausrichten sollen, aufgrund der Corona-Pandemie entschied sich die UEFA jedoch, ein K.o.-Turnier mit den acht Viertelfinalisten in Lissabon auszurichten. Dort musste Bayern München seinen Finaltriumph gegen Paris St. Germain (1:0) allerdings vor Geisterkulisse feiern.

DIE GROSSEN OLYMPIA-GESCHICHTEN - der Eurosport-Podcast

Alle Folgen der Olympia-Geschichten findet Ihr auf Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deiner Wahl
Das könnte Dich auch interessieren: Offiziell: Flick wird nach der EM Nachfolger von Löw
(SID)

Enrique erklärt: Darum fehlt Ramos in Spaniens EM-Kader

Bundesliga
Flick, Gerd Müller und Terzic: Der LIGAstheniker verteilt Zeugnisse
24/05/2021 AM 10:38
Premier League
"Verliere einen Freund": Klopp trauert Liverpool-Star nach
24/05/2021 AM 10:00