Unangefochten an der Spitze steht weiterhin Cristiano Ronaldo von Juventus Turin, der am Dienstag gegen Ferencvaros Budapest (2:1) seinen 131. Treffer in der Champions-League erzielte.

Der fünfmalige Weltfußballler baute damit seinen Vorsprung im Ranking der erfolgreichsten Torjäger der Königsklasse gegenüber Lionel Messi (118) aus.

Champions League
ManCity löst Achtelfinal-Ticket - Atlético muss bangen
25/11/2020 AM 20:08

Rang drei in der ewigen Torschützenliste teilen sich seit Mittwochabend Lewandowski und Raúl mit jeweils 71 Treffern.

Der Torjäger des FC Bayern traf im Heimspiel gegen den FC Salzburg in der 42. Minute zum zwischenzeitlichen 1:0 für den Rekordmeister.

Die Top-Torjäger der Champions League (Quelle: UEFA):

1. Cristiano Ronaldo (Manchester United, Real Madrid, Juventus Turin) 131
2. Lionel Messi (FC Barcelona) 118
3. Raúl Gonzalez (Real Madrid, Schalke 04) und Robert Lewandowski (Borussia Dortmund, Bayern München) 71
5. Karim Benzema (Olympique Lyon, Real Madrid) 67
6. Ruud van Nistelrooy (PSV Eindhoven, Manchester United, Real Madrid) 56
7. Thierry Henry (AS Monaco, FC Arsenal, FC Barcelona) 50
8. Zlatan Ibrahimovic (Ajax Amsterdam, Juventus Turin, Inter Mailand, FC Barcelona, AC Mailand, Paris Saint-Germain, Manchester United) und Andrej Schewtschenko (Dynamo Kiew, AC Mailand, FC Chelsea) 48
10. Filippo Inzaghi (Juventus Turin, AC Mailand) und Thomas Müller (Bayern München) 46

Das könnte Dich auch interessieren: Kahn stellt Boateng neuen Vertrag in Aussicht

(SID)

Maradonas bewegte Karriere als Spieler: Gott sei mit uns

Champions League
Stindl und Co. wie im Rausch: Gladbach überrollt Donezk erneut
25/11/2020 AM 19:46
La Liga
Nach Platzverweis im Supercup: Einspruch gegen Messi-Sperre abgelehnt
VOR 6 STUNDEN