Champions League • Gruppe F
  • 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • FC Zenit
  • Haaland
    90'
  • ReynaBellingham
    84'
  • SanchoDelaney
    84'
  • BarriosSutormin
    81'
  • Sancho (P)
    78'
  • Karavaev
    77'
  • DriussiZhirkov
    74'
  • ReusBrandt
    74'
  • KuzyaevOzdoev
    71'
  • DahoudHazard
    67'
  • Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • FC Zenit
  • DzyubaMostovoy
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • FC Zenit
  • Kuzyaev
    26'
Spielbeginn

Borussia Dortmund - St. Petersburg

Erleben Sie das Champions League Fußball Spiel zwischen Borussia Dortmund und FC Zenit live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 28 Oktober 2020 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Lucien Favre oder Sergei Semak? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Borussia Dortmund und FC Zenit, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Borussia Dortmund und FC Zenit. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Ich bedanke mich für Euer Interesse und wünsche noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!

Ende 

Der BVB tut sich lange schwer gegen ein tief stehendes Zenit St. Petersburg, gewinnt am Ende aber verdient mit 2:0. Sancho per Elfmeter und Haaland in der Nachspielzeit erzielten die Tore für Schwarz-Gelb.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Das Spiel ist aus!

90.+1 

TOOOR für Dortmund! Haaland macht den Deckel drauf! Bellingham verlängert einen weiten Ball von Bürki in den Lauf von Haaland. Der Norweger enteilt Lovren und schiebt unter Kerzhakov hindurch zum 2:0 ein.

90. 

Drei Minuten Nachspielzeit.

90. 

Haaland zieht aus 16 Metern ab und jagt den Ball weit übers Tor.

88. 

Zenit investiert nun etwas mehr in die Partie. Erokhins Flanke aus dem Halbfeld findet aber keinen Abnehmer und landet im Toraus.

  • Jude Bellingham
    AusgewechseltGiovanni ReynaBorussia DortmundAuch Bellingham neu dabei.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb1
  • Jude Bellingham
    EingewechseltJude BellinghamBorussia Dortmund
86. 

Auch Bellingham neu dabei.

  • Thomas Delaney
    AusgewechseltJadon SanchoBorussia DortmundDelaney kommt für Sancho in die Partie.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Elfmeter1Elfmeter verwandelt1
  • Thomas Delaney
    EingewechseltThomas DelaneyBorussia Dortmund
85. 

Delaney kommt für Sancho in die Partie.

83. 

Rakitskiy zieht aus großer Entfernung einfach mal ab. Der Aufsetzer fliegt mehrere Meter rechts am Dortmunder Tor vorbei.

81. 

Meuniers flache Hereingabe von rechts lenkt Lovren gefährlich Richtung eigenes Tor. Letztendlich fliegt der Ball einen Meter über den eigenen Kasten. Die folgende BVB-Ecke bringt nichts ein.

  • Jadon Sancho
    ElfmeterJadon SanchoBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Sancho übernimmt den Strafstoß und verwandelt sicher rechts unten. Kerzhakov war in die andere Ecke unterwegs.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Elfmeter1Elfmeter verwandelt1
78. 

TOOOR für Dortmund! Sancho übernimmt den Strafstoß und verwandelt sicher rechts unten. Kerzhakov war in die andere Ecke unterwegs.

77. 

Elfmeter für den BVB! Nach Flanke von Meunier reißt Karavaev Gegenspieler Hazard im Luftduell am Fünfer zu Boden.

  • Julian Brandt
    AusgewechseltMarco ReusBorussia DortmundNächster Wechsel beim BVB. Reus macht Platz für Brandt.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1außerhalb1Abseits1
  • Julian Brandt
    EingewechseltJulian BrandtBorussia Dortmund
74. 

Nächster Wechsel beim BVB. Reus macht Platz für Brandt.

73. 

Guerreiros Direktabnahme nach Chip von Reyna landet in den Armen von Kerzhakov.

72. 

Witsels Schlenzer aus 20 Metern blockt Lovren am Strafraumrand ab. Allmählich läuft dem BVB die Zeit weg.

  • Magomed Ozdoev
    AusgewechseltDaler KuzyaevFC ZenitOzdoev ersetzt Kuzyaev.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
  • Magomed Ozdoev
    EingewechseltMagomed OzdoevFC Zenit
71. 

Ozdoev ersetzt Kuzyaev.

69. 

Hazard zieht aus 14 Metern halbrechter Position im Strafraum mit links ab. Kerzhakov hat mit dem Aufsetzer keine Probleme und packt sicher zu.

  • Thorgan Hazard
    AusgewechseltMahmoud DahoudBorussia DortmundEs war Dahouds letzte Aktion. Hazard kommt für ihn in die Partie.
    In diesem SpielFouls2Fouls against1außerhalb2Freistöße1
  • Thorgan Hazard
    EingewechseltThorgan HazardBorussia Dortmund
67. 

Es war Dahouds letzte Aktion. Hazard kommt für ihn in die Partie.

66. 

Dahoud zieht aus 21 Metern per Aufsetzer ab. Der Ball dreht sich Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

65. 

Akanjis langen Ball erwischt Guerreiro links im Strafraum an der Grundlnie und bringt die Kugel vors Tor. Dort ist Lovren aufmerksam und klärt ins Seitenaus.

62. 

Sanchos Verlagerung nimmt Reus links im Strafraum direkt und zimmert den Ball in die Mitte. Lovren hält den Schädel rein und rettet zur Ecke. Diese bringt dann nichts ein.

61. 

MIttlerweile schüttet es in Dortmund wie aus Eimern.

58. 

Haaland hat rechts im Strafraum Platz, flankt dann aber zu nah vors Tor. Kerzhakov pflückt die Kugel sicher aus der Luft.

56. 

Zenit macht nach wie vor keine offensiven Anstalten und steht nur hinten drin. Der BVB sucht gegen tief stehende Russen weiter die Lücke.

53. 

Bei Dortmund ist in den ersten Minuten nach der Pause mehr Zug drin. Meuniers Flanke von der rechten Seite landet derweil in den Fängen von Kerzhakov. Die zündende Idee im letzten Drittel fehlt nach wie vor.

50. 

Dahoud probiert es aus 25 Metern und befördert den Ball mehrere Meter übers Tor.

48. 

Reus trifft nach Pass von Reyna den rechten Pfosten, steht aber mehr als einen Meter im Abseits.

47. 

Meunier bringt den Ball von rechts flach vors Tor. Haaland ist einen Schritt schneller als Lovren, kommt aber nicht mehr ganz an den Ball.

  • 2. Halbzeit
46. 

Der zweite Durchgang läuft!

  • Andrey Mostovoy
    AusgewechseltArtem DzyubaFC ZenitMostovoy ersetzt zur Pause den angeschlagenen Dzyuba bei Zenit.
  • Andrey Mostovoy
    EingewechseltAndrey MostovoyFC Zenit
46. 

Mostovoy ersetzt zur Pause den angeschlagenen Dzyuba bei Zenit.

Halbzeit 

Der BVB tut sich schwer gegen ein kompakt verteidigendes Zenit. Die Dortmunder hatten durch Reyna ihre beste Chance, als der Schuss des US-Youngsters nur knapp am Tor vorbeirauschte. Insgesamt spielen es die Hausherren aber noch zu kompliziert und oftmals durch die Mitte, wo nur wenig Platz ist.

45.+1 

Pause in Dortmund.

44. 

Guerreiros Flanke von der Grundlinie landet auf dem Kopf von Haaland, der die Kugel eng bedrängt von Lovren aber nicht mehr genug drücken kann. Kein Problem für Kerzhakov.

42. 

Sancho spielt nach tollem Antritt in die Tief auf Haaland. Dessen Flachschuss aus elf Metern halblinker Position rauscht zwei Meter am rechten Pfosten vorbei.

40. 

Sancho steckt für Reus durch, der sich den Ball links im Strafraum an Lovren vorbeilegt. Den Abschluss aus spitzem Winkel wehrt Kerzhakov im kurzen Eck sicher zur Ecke ab. Diese bringt dann nichts ein.

38. 

Immer wieder sucht Zenit den bulligen Dzyuba mit langen Bällen. Gegen Akanji und Hummels sieht der Mitteltürmer bisher aber keinen Stich.

35. 

Kaum gesagt, hat Zenit die erste Chance! Nach Flanke von Santos verschätzt sich Bürki beim Rauslaufen und Driussi kommt vor dem Schweizer an die Kugel. Der Kopfball aus sechs Metern fliegt dann aber deutlich übers Tor.

34. 

Von Zenit kommt offensiv ebenfalls wenig. Weil die Konterabsicherung der Dortmunder bislang gut funktioniert, kommen die Russen kaum einmal aus der eigenen Hälfte.

31. 

Guerreiro hat links viel Zeit zum Flanke, findet aber nur den Kopf von Lovren. Der BVB hat deutlich mehr vom Spiel, kommt aber nicht wirklich gefährlich in den Sechzehner.

28. 

Haaland wird von Reyna in den Strafraum geschickt. Der Querpass des Norwegers auf Sancho ist dann aber etwas zu kurz. Lovren klärt vor dem Engländer.

27. 

Reus zieht den Freistoß über die Mauer auf die linke Ecke. Der Ball ist aber dankbar für Kerzhakov, der sicher zur Seite abwehrt.

  • Daler Kuzyaev
    Gelbe KarteDaler KuzyaevFC ZenitReyna nimmt Tempo auf und kann von Kuzyaev 20 Meter vor dem Tor nur mit einem Foul gestoppt werden. Erste Gelbe Karte des Spiels.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
25. 

Reyna nimmt Tempo auf und kann von Kuzyaev 20 Meter vor dem Tor nur mit einem Foul gestoppt werden. Erste Gelbe Karte des Spiels.

23. 

Der BVB spielt noch etwas zu oft durchs Zentrum, wo die Gäste massiv stehen. Der Zug zum Tor fehlt nach wie vor.

20. 

Sancho auf Meunier, der fast von der Grundlinie an den Elfmeterpunkt zurücklegt. Dort fehlt dann den Abnehmer und Zenit kann die Situation klären.

18. 

Sancho probiert den Steckpass in den Strafraum auf den startenden Dahoud. Rakitskiy passt gut auf fängt den Ball in letzter Sekunde ab.

15. 

Da ist der erste Schuss! Eine Guerreiro-Flanke legt Haaland am Strafraumrand eher unfreiwillig für Reyna ab. Der zieht direkt mit links ab und sieht, wie sein Schuss nur Zentimeter am linken Pfosten vorbeirauscht.

14. 

Dortmund sucht nach der Lücke im Defensivverbund der Russen. Die Torgefahr geht den Hausherren noch abhanden.

12. 

Konterchance für Zenit über die rechte Seite. Am Ende flankt Erokhin aber zu dicht vors Tor, sodass Bürki keine Mühe hat.

9. 

Sancho flankt vom rechten Strafraumrand vors Tor. Am Fünfer klärt Karavaev vor Reus zur ersten Ecke des Spiels.

7. 

Rakitskiy sucht den aufgerückten Karavaev mit einem langen Ball. Der Pass gerät aber zu weit und landet in den Armen von Bürki.

5. 

Zenit mit dem ersten Vorstoß. Karavaevs Flanke von rechts kann Driussi im Kopfballduell mit Meunier aber nicht aufs Tor bringen.

3. 

Dortmund übernimmt sofort die Kontrolle und lässt den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. In Sachen Körpersprache ist das schon jetzt ein anderes Auftreten als gegen Lazio.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt im Signal Iduna Park!

Info 

BVB-Trainer Lucien Favre verändert seine Startelf im Vergleich zum Derbysieg gegen Schalke (3:0) auf zwei Positionen. Axel Witsel und Kapitän Marco Reus ersetzen Thomas Delaney und Julian Brandt. Bei Zenit fehlen mit Serdar Azmun (Corona-Infektion) und dem ehemaligen Barça-Profi Malcom (Bänderverletzung) zwei Stammkräfte.

Info 

Zuschauer sind bei der heutigen Partie angesichts steigender Coronazahlen nicht zugelassen. Beim Derbysieg gegen Schalke (3:0) am vergangenen Samstag durften noch 300 Fans das Spiel im Signal Iduna Park verfolgen.

 
Info 

Nach der Auftaktniederlage bei Lazio Rom dürfen sich die Dortmunder heute im Heimspiel gegen Zenit keinen weiteren Ausrutscher erlauben, um eine realistische Chance auf das Erreichen der K.O.-Phase aufrecht zu erhalten.

Info 

Die Aufstellung von Zenit:

Kerzhakov - Karavaev, Lovren, Rakitskiy, Santos - Wendel, Barios, Erokhin - Kuzyaev, Dzyuba, Driussi

Info 

Die Aufstellung von Borussia Dortmund:

Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Dahoud, Witsel - Sancho, Reus, Reyna - Haaland

Info 

Herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! Am 2. Spieltag der Champions League ist der BVB gegen Zenit St. Petersburg schon leicht unter Zugzwang. Martin Lehmann begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!