Im Endspiel am Sonntag im Maracana von Rio de Janeiro können aufseiten der Brasilianer Philippe Coutinho, Roberto Firmino und Everton ihr Trefferkonto noch erhöhen. Bei Finalgegner Peru gesellten sich mit ihren Toren im Halbfinale gegen Chile (3:0) Edison Flores und der Ex-Bundesliga-Profi Paolo Guerrero dazu.
Am Samstag spielen die Halbfinal-Verlierer Argentinien und Chile Platz drei aus. Für Gaucho-Stürmer Lautaro Martinez sowie Eduardo Vargas und Alexis Sanchez vom entthronten Titelverteidiger ist das die letzte Chance, noch etwas für das Trefferkonto zu tun.
Copa América
Ein unvollendeter "Außerirdischer": Messi trotz Gala weiter titellos
03/07/2019 AM 09:27
(SID)

Sanderson schießt gegen Morgan: Tee-Jubel war "respektlos"

Copa América
So lief die Copa América live im TV und im Livestream
29/06/2019 AM 11:32
Premier League
Happy End der Stotter-Saison? Liverpools Endspurt zur Erlösung
17/05/2021 AM 10:52