• Verlängerung: 2. Halbzeit
  • River Plate
  • Boca Juniors
  • Martinez
    120'
  • Casco
    120'
  • Tévez
    120'
  • FernándezZuculini
    111'
  • BuffariniTévez
    111'
  • Quintero
    109'
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
  • River Plate
  • Boca Juniors
  • PalaciosÁlvarez
    97'
  • VillaJara
    96'
  • Barrios
    92'
  • 2. Halbzeit
  • River Plate
  • Boca Juniors
  • PérezGago
    89'
  • Barrios
    87'
  • Maidana
    83'
  • Fernández
    81'
  • MontielMayada
    74'
  • Pratto
    68'
  • BenedettoAbila
    62'
  • PonzioQuintero
    59'
  • 1. Halbzeit
  • River Plate
  • Boca Juniors
  • Benedetto
    44'
  • Pérez
    43'
  • Ponzio
    28'
Spielbeginn

LIVE
River Plate - Boca Juniors
Copa Libertadores - 9 Dezember 2018

Copa Libertadores - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen River Plate und Boca Juniors im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 9 Dezember 2018 um 20:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Marcelo Gallardo oder Guillermo Barros Schelotto? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen River Plate und Boca Juniors? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu River Plate und Boca Juniors. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
23:21 

Damit verabschiedet sich Raphaela Oßberger für heute und wünscht noch gute Unterhaltung mit dem Programm von Eurosport!

23:19 

Für River Plate ist es der vierte Triumph in der Copa Libertadores und der erste seit 2015. Boca Juniors verpasste dagegen den siebenten Titel und damit die Chance, mit Rekordsieger Independiente gleichzuziehen.

23:10 

Es war schlussendlich ein verdienter Sieg für River Plate. Speziell nach dem Seitenwechsel waren die Millonarios das aktivere Team, nachdem sich Boca nach dem Ausschluss von Barrios nur auf die Ergebnisverwaltung konzentrierte. Vor allem der eingewechselte Juan Quintero brachte viel Schwung in die Partie und krönte seine Leistung mit dem entscheidenden Tor zum 2:1.

23:06 
120. + 2 

Aus! Schluss! Vorbei! Schiedsrichter Cunha mit dem Schlusspfiff. River Plate gewinnt verdient mit 3:1 gegen die Boca Juniors und ist der neue Copa-Libertadores-Champion!

120. + 2

TOOOOOOR! Martinez mit der endgültigen Entscheidung. Nach einem Eckball für Boca schickt River-Tormann Armani Martinez auf die Reise und der trifft ins leere Tor zum Endstand!

119. 

Pfostenschuss für Boca! In der letzten Minute! Glück für River Plate!

115. 

Jetzt sind auch die Boca Juniors wieder aufgewacht und prüft River-Schlussmann Armani einige Male hintereinander. Doch der hält die Führung im wahrsten Sinne des Wortes fest.

111.

Boca mit dem letzten Wechsel: Tevez kommt für Buffarini ins Spiel

109.

TOOOOR! River Plate geht in Führung! Quintero macht im x-ten Versuch endlich seinen hochverdienten Treffer zum 2:1. Er nimmt den Ball von Mayada direkt an und knallt ihn unter die Latte.

106. 

Schiedsrichter Cunha pfeift schon wieder an. 15 Minuten bleiben den beiden Mannschaften noch, das Spiel zu entscheiden, ansonsten kommt es zum Elfmeterschießen.

105. 

Die erste Hälfte der Verlängerung ist vorbei. Boca setzt scheinbar auf Ergebnisverwaltung, während River nun äußerst aktiv nach vorne spielt.

102. 

Die Millonarios beißen sich nun in der Hälfte von Boca fest, probieren es jetzt auch aus der zweiten Reihe und halten Torhüter Andrada auf Trab.

99. 

River sucht jetzt die Entscheidung, vor allem in Person von Quintero, dessen Schüsse aber allesamt am Tor vorbei gehen oder von der Boca-Verteidigung geblockt werden.

97.

Auch River Plate wechselt: Palacios geht raus, für ihn ist jetzt Alvarez auf dem Feld

96.

Wechsel bei den Boca Juniors: Jara ersetzt Villa

93.

Gelb-rot für Barrios! Der Mittelfeldspieler muss nach seiner zweiten gelben Karte vom Feld. Boca damit nur mehr mit neun Feldspielern.

91.

Weiter geht's! Fällt die Entscheidung in den kommenden 30 Minuten oder gar erst im Elfmeterschießen?

90. + 3

Und hier kommt der Pfiff von Schiedsrichter Cunha. Es bleibt beim 1:1, der Superclasico geht also in die Verlängerung. Noch spannender könnte dieser Final-Krimi gar nicht sein!

90. 

Die reguläre Spielzeit ist vorbei. Drei Minuten Nachspielzeit werden am Spielfeldrand angezeigt

89.

Boca-Kapitän Perez geht vom Feld, für ihn kommt Gago neu ins Spiel.

87.

Nächste gelbe Karte, diesmal für Bocas Barrios wegen Foulspiel

86. 

Die letzten fünf Minuten in der regulären Spielzeit sind angebrochen. Beide Mannschaften drängen nun auf die Entscheidung und spielen deutlich härter, das zeigen auch die vielen Fouls in den vergangenen Minuten.

83.

Und jetzt auch noch Gelb für Maidana

81.

Gelbe Karte für Fernandez

78. 

Wieder ein Elfmeter-verdächtiges Foul im Strafraum von River Plate! Aber der Schiedsrichter entscheidet auf indirekten Freistoß wegen gefährlichen Spiels. Doch Boca kann die Chance aus ca. 15 Metern nicht verwerten. Es bleibt beim 1:1.

73.

Wechsel bei River Plate: Mayada kommt für Montiel

72. 

River Plate nützt das Momentum nach dem Torerfolg und spielt jetzt um einiges energischer als zuvor.

68.

TOOOOOR! Ausgleich für River Plate! Fernandenz mit der Idealvorlage auf Pratto, der im Strafraum goldrichtig steht und den Ball unbedrängt ins Tor schiebt.

66. 

Pratto mit der Ballannahme im Strafraum, sein Schuss fällt aber zu schwach aus. Andrada kann den Ball ohne Probleme halten.

62.

Erster Wechsel bei den Boca Juniors: Torschütze Benedetto geht raus, für ihn kommt Abila ins Spiel.

57. 

Elfmeter-Alarm im Boca-Strafraum! Torhüter Andrada mit einer Attacke gegen Pratto im Strafraum. Aber Schiedsrichter Cunha entscheidet gegen den Strafstoß.

54. 

Freistoß für Boca zentral vor dem Tor. Benedetto tritt an und der Ball bleibt wieder in der Mauer hängen - nahezu eine Kopie seines Schusses aus Hälfte eins.

49. 

Fernandez mit dem ersten Warnschuss auf das Tor von Andrada: Er zieht aus gut 20 Metern ab, hammert die Kugel aber rechts am Tor vorbei.

47. 

Gleich mal eine Ecke für River Plate. Martinez bringt den Ball präzise in den Strafraum, d er Kopfball von Maidana geht aber über das Tor.

21:33

Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Beide Mannschaften kommen personell unverändert aus den Kabinen.

Info 

Benedetto trifft und die Boca-Fans bringen das Estadio Bernabeu endgültig zum Beben!

Info 

River Plate kam in diesen ersten 45 Minuten trotz 67% Ballbesitz zu keinem einzigem Schuss aufs Tor. Boca verteidigte clever und kam mit schnellen Kontern immer wieder gefährlich vor das Tor von Armani. Die Führung ist daher nicht unverdient. River Plate muss in der zweiten Halbzeit deutlich mehr Risiko eingehen.

21:18

Das war's mit Hälfte eins.

45. 

Zwei Minuten Nachspielzeit gibt es in dieser ersten Halbzeit als Draufgabe

43.

TOOOOOR! Nandez mit dem Traumpass in die Spitze und Benedetto bringt Boca 1:0 in Führung!

43.

Gelb für Bocas Perez nach einem Foul an Perez von River Plate

40. 

Benedetto mit dem nächsten Versuch, aber River-Plate-Torhüter Armani ist am Posten und kann den Ball mit einer beherzten Faustabwehr wegschlagen.

34. 

Das Match nimmt nun deutlich an Fahrt auf, beide Mannschaften zeigen sich engagiert, jedoch bleiben die echten Torchancen aus dem Spiel heraus bislang aus.

30.

Freistoß für Boca aus sehr vielversprechender Position an der Strafraumgrenze: Benedetto trifft genau in die Mauer, von der der Ball zu Barrios kommt, dessen Abschluss erneut abgefälscht wird und knapp das Tor verfehlt!

27.

Gelb für Ponzio nach einen harten Foul an der Strafraumgrenze

24. 

Jetzt dribbelt sich Villa in Richtung Strafraum von River Plate und holt auf der linken Seite einen Freistoß heraus. Dieser geht jedoch weit ins Toraus.

20. 

Eckball für River: Fernandez bringt den Ball nach Direktannahme gefährlich Richtung Tor, aber die Kugel geht knapp drüber.

18. 

River Plate übernimmt mehr und mehr das Kommando auf dem Feld und hat mehr Ballbesitz, einzig: Vor das Tor kommen sie damit noch nicht.

15. 

Erstes Zwischenfazit: Beide Mannschaften wirken sehr nervös im Ballbesitz. Man merkt den Druck, der auf den Spielern lastet.

10. 

Olaza mit dem Torschuss für Boca, Maidana klärt mit viel Risiko zur Ecke - das wäre fast ins Auge gegangen

9. 

Pinola mit dem weiten Pass in die Spitze, aber der Ball landet beim Gegner

4. 

Freistoß für River Plate, Izquierdos klärt zur Ecke, aber River kann aus dem Eckball keine Torgefahr erzeugen

20:30

Los geht's! Schiedsrichter Andres Cunha aus Uruguay mit dem Anpfiff!

Info 

Die Boca Juniors haben den siebenten Titel in der Copa Libertadores, der südamerikanischen Champions League, im Visier und könnte bei einem Erfolg heute Abend mit Rekordsieger Independiente gleichziehen. River Plate hat bislang drei Titel auf dem Konto.

Info 

Das Hinspiel am 11. November im Boca-Stadion „La Bombonera“ endete mit einem 2:2-Unentschieden. Auch dieses Match ging nicht ohne Probleme über die Bühne: Wegen eines Unwetters musste es um einen Tag verschoben werden.

Info 

Die heutige Partie hätte ursprünglich am 24. November im Monumental-Stadion, der Heimstätte von River Plate, stattfinden sollen. Allerdings kam es davor zu heftigen Krawallen, bei denen der Mannschaftsbus der Boca Juniors von River-Fans mit Steinen beworfen wurde und mehrere Spieler verletzt wurden:

Info 

Rund 10.000 Kilometer von Buenos Aires entfernt treffen die beiden Rivalen heute im Estadio Santiago Bernabeu in Madrid aufeinander. Hier haben wir für euch die Aufstellungen der beiden Mannschaften:

Info 

Guten Abend und herzlich Willkommen zum Liveticker des Copa-Libertadores-Finales zwischen River Plate und den Boca Juniors. Raphaela Oßberger begleitet euch durch die heutige Partie. Um 20:30 gibt's den Ankick im Estadio Bernabeu in Madrid.