Die 46-Jährige hatte erst im Oktober des vergangenen Jahres als Direktorin Öffentlichkeit und Fans für den Bereich "Corporate Communications" die Führung des Kommunikationsbereichs im krisengeschüttelten Verband übernommen. Zuvor war Berle für den Reifenhersteller Goodyear und weitere international aufgestellte Unternehmen tätig gewesen.
Zuletzt hatte DFB-Präsident Fritz Keller seinen Rücktritt erklärt, Generalsekretär Friedrich Curtius hatte sich am vergangenen Mittwoch mit dem DFB auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Geführt wird der größte Sportfachverband der Welt interimsmäßig von den beiden ersten Vizepräsidenten Rainer Koch (Amateure) und Peter Peters (Profis).
Das könnte Dich auch interessieren: Torwartfrage weiter offen: Wer wird Löws Neuer-Ersatz?
Champions League
Der tüchtige Herr Tuchel: In Paris ärgern sie sich schwarz
UPDATE 29/05/2021 UM 23:09 UHR
(SID)

Funkel wird emotional: "Das werde ich der Mannschaft nie vergessen"

Relegation Bundesliga
Schützenfest in der Relegation: Köln feiert Klassenerhalt in Kiel
UPDATE 29/05/2021 UM 17:48 UHR
WM
"Das ist bescheuert": "Opfer" Guardado verteidigt Messi in Trikot-Gate
VOR 19 MINUTEN