Werbung
Ad
Live
Live Updates

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der ersten DFB-Pokal-Runde auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Ingolstadt 04. Um 15:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.

Tobias Forstner
Von
Tobias Forstner
Update 13/08/2017 um 15:33 GMT Uhr
17:30
Das war's von der Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Ingolstadt 04 auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht einen schönen Abend! Weiter geht es schon jetzt mit dem Spiel Saarbrücken gegen Union Berlin. Viel Spaß!
1. FC Saarbrücken - 1. FC Union Berlin im Liveticker
Beendet
Wann fangen die Münchner an, mehr in die Offensive zu investieren? Das war die große Frage zu Beginn der zweiten Hälfte. Schlüsselfigur Daniel Wein, der im defensiven Mittelfeld spielte, interpretierte seine Rolle sehr defensiv, indem er häufig die Innenverteidigung verstärkte. Auch die Münchner Außenverteidiger agierten sehr vorsichtig und wagten kaum Vorstöße. Ingolstadts Lezcano konnte nicht in Schach gehalten werden und gehörte zu den besten Spielern. Ingolstadt bestrafte zwei Torwartfehler eiskalt und zog verdient in die zweite Pokalrunde ein.
Spielende 2. Halbzeit
90.+7
Das war's! Ingolstadt schlägt 1860 München mit 2:1 und zieht in die zweite Runde ein!
90.+6
Mauersberger muss runter! Der Münchner fordert eine Gelbe Karte für einen Gegenspieler und kassiert sie selbst! Da er bereits eine gesehen hat, muss er mit Gelb-Rot runter!
90.+4
Referee Tobias Stieler legt weitere zwei Minuten drauf.
90.+2
Lex sucht Bregerie, sein Pass in die Spitze ist aber zu ungenau. Das Spielgerät landet bei Strobl.
90.
Der Schiedsrichter legt vier Minuten Nachspielzeit drauf.
88.
Letzter Wechsel bei den "Schanzern": Neumann kommt für Otavio.
88.
Kutschke kommt nach einer Hereingabe von links aus toller Schussposition flach zum Abschluss. Er trifft den Ball aber nicht richtig und verzieht! Hier wäre durchaus mehr drin gewesen.
85.
Zweiter Wechsel beim TSV: Stürmer Ziereis ersetzt Defensivspieler Andermatt.
84.
TOOOR für den FC Ingolstadt 04! Kutschke tritt zum Foulelfmeter an, schickt Strobl in die falsche Ecke und schiebt rechts unten zum 2:1 ein!
82.
Elfmeter für Ingolstadt! Strobl macht einige Schritte aus seinem Kasten und bringt Lezcano in der rechten Sechzehnerhälfte zu Fall! Der Schiedsrichter zeigt zu Recht auf den Punkt.
80.
Gelbe Karte für Lezcano wegen starken Reklamierens gegen den Schiedsrichter.
80.
Otavio schlägt eine Ecke von links hoch ins Zentrum. Über Unwege kommt Wahl an den Ball, dessen Hereingabe in den Armen von Strobl landet.
78.
Erster Wechsel beim Viertligisten: Berzel kommt für Jakob.
75.
Riesenchance für Kutschke: Der eben erst eingewechselte Offensivmann läuft nach einem langen Ball aus dem Mittelfeld auf Strobl zu, scheitert mit seinem Schuss aber am stark parierenden Torwart!
73.
Zweiter Tausch bei den Gästen: Kittel muss runter und wird durch Kutschke ersetzt.
70.
Eckball für Ingolstadt: Kittel serviert. Cohen lauert freistehend im Strafraum, erreicht das Spielgerät aber nicht.
68.
Bei den "Löwen" deuten sich die ersten Wechsel an. Mehrere Akteure machen sich bereit.
66.
TOOOR für den TSV 1860 München! Nach dem Lex-Foul befördert Andermatt den daraus resultierenden Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum. Der Ball senkt sich im Fünfer, wo Weber den Ball mit dem rechten Fuß zum 1:1 über die Linie drückt! Keeper Nyland sah alles andere als gut aus.