Fußball
DFB-Pokal

Völler vor Pokalfinale optimistisch: Bayern "nicht acht Mal in Folge Pokalsieger"

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler ist vor dem DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München optimistisch

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
30/06/2020 Am 20:31 | Update 30/06/2020 Am 20:33

Sport-Geschäftsführer Rudi Völler von Bayer Leverkusen schöpft vor dem Pokalfinale gegen Bayern München Mut aus der besonderen Charakteristik des Wettbewerbs. "Wenn du als Verein in einer Liga mit den Bayern spielst, wird die Meisterschaft erstmal schwer. Aber der DFB-Pokal ist der Wettbewerb, wo du auch mal vor ihnen stehen kannst", sagte der 60-Jährige am Dienstag in einer Medienrunde.

  • Verbalathleten - Der Eurosport-Podcast: JETZT ABONNIEREN!

Und lieferte sogleich den Beleg hinterher: "Acht Mal in Folge Deutscher Meister - aber eben nicht acht Mal Pokalsieger. In einem DFB-Pokalfinale ist immer was möglich", sagte der einstige Weltklassestürmer. Auch wenn die Münchner im Pokalwettbewerb in den letzten acht Jahren "nur" viermal triumphierten, ist sich Völler der Schwere der Aufgabe allerdings bewusst.

Bundesliga

Watzke kündigt Transfer-Stopp beim BVB an

01/07/2020 AM 05:12

"Wir spielen gegen die momentan wohl beste Mannschaft in Europa - da muss viel zusammen kommen, aber wir werden alles in die Waagschale werfen und ihnen das Leben gehörig schwer machen", sagte der Weltmeister von 1990.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Mit sofortiger Wirkung: Tönnies legt bei Schalke alle Ämter nieder

Bedient sich Pep in Dortmund? ManCity hat angeblich BVB-Verteidiger im Visier

00:02:13

3. Liga

Nach zwei Remis gegen Lok Leipzig: SC Verl steigt in die dritte Liga auf

30/06/2020 AM 17:05
Fußball

"Die Gesundheit hat oberste Priorität": Afrika-Cup auf 2022 verschoben

30/06/2020 AM 16:11
Ähnliche Themen
FußballDFB-PokalBayer 04 LeverkusenFC Bayern München
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen