Vom Freitag, 11. September, bis Donnerstag, 15. Oktober, wird die erste Runde im DFB-Pokal ausgetragen. 31 der 32 Erstrundenspiele werden vom 11. bis 14. September ausgetragen. Einzige Ausnahme ist das Match zwischen dem 1. FC Düren und dem FC Bayern München, da die Spieler des FC Bayern nach dem Finale der Champions League noch etwas pausieren dürfen. Das Match wird am 15. Oktober nachgeholt.

Der DFB Pokal live im TV

DFB-Pokal
DFB-Pokal wird zum Flickenteppich: Zuschauer-Rückkehr in Runde eins
08/09/2020 AM 13:11

"Sky" überträgt alle 32 Spiele der 1. Runde des DFB-Pokals live im TV. In der "ARD" gibt es zudem am Montag, 14. September, um 20:15 Uhr das Spiel zwischen dem MSV Duisburg und Borussia Dortmund live im TV zu sehen.

Schwitzen vor der Kamera: So lief der Trainingsauftakt der Bayern

DF Pokal - in der Übersicht:

  • Fr., 11.09.2020, 20:45 Uhr: TSV Havelse - 1. FSV Mainz 05 1:5 (1:0) | Zum Spielbericht
  • Fr., 11.09.2020, 20:45 Uhr:Eintracht Braunschweig - Hertha BSC 5:4 (3:2) | Zum Spielbericht
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: VfL Bochum - FV Engers 07 3:0 (1:0)
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg - FSV Union Fürstenwalde 4:1 (2:1)
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: Borussia Mönchengladbach - FC Oberneuland 8:0 (5:0) | Zum Spielbericht
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: SpVgg Greuther Fürth - RSV Meinerzhagen 6:1 n.V. (1:1, 0:0)
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: 1. FC Köln - VSG Altglienicke 6:0 (3:0)
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: 1. FC Nürnberg - RB Leipzig 0:3 (0:1) | Zum Spielbericht
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: SV Todesfelde - VfL Osnabrück 0:1 (0:0)
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: TSV 1860 München - Eintracht Frankfurt 1:2 (0:0)
  • Sa., 12.09.2020, 15:30 Uhr: FC Augsburg - MTV Eintracht Celle 7:0 (2:0)
  • Sa., 12.09.2020, 18:30 Uhr: SSV Ulm 1846 - FC Erzgebirge Aue 2:0 (1:0)
  • Sa., 12.09.2020, 18:30 Uhr: FC Ingolstadt 04 - Fortuna Düsseldorf 0:1 (0:0)
  • Sa., 12.09.2020, 18:30 Uhr: Karlsruher SC - 1. FC Union Berlin 0:1 n.V. (0:0)
  • Sa., 12.09.2020, 20:45 Uhr: FC Carl Zeiss Jena - Werder Bremen 0:2 (0:0)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: TSV Steinbach Haiger - SV Sandhausen 1:2 (1:2)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: SV Elversberg - FC St. Pauli 4:2 (2:1)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Norderstedt 7:0 (6:0)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: FC Schalke 04 - 1. FC Schweinfurt 05 | Abgesagt
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: SC Wiedenbrück - SC Paderborn 07 0:5 (0:3)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: 1. FC Kaiserslautern - SSV Jahn Regensburg 4:5 n.E. (1:1, 0:1)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: Chemnitzer FC - TSG 1899 Hoffenheim 4:5 n.E. (1:1, 0:0)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: Holstein Kiel - 1. FC Rielasingen-Arlen 7:1 (5:1)
  • So., 13.09.2020, 15:30 Uhr: Hansa Rostock - VfB Stuttgart 0:1 (0:0)
  • So., 13.09.2020, 18:30 Uhr: SV Waldhof Mannheim - SC Freiburg 1:2 (0:1)
  • So., 13.09.2020, 18:30 Uhr: 1. FC Magdeburg - SV Darmstadt 98 2:3 n.V. (2:2, 2:0)
  • So., 13.09.2020, 18:30 Uhr: SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Heidenheim 1:0 (0:0
  • Mo., 14.09.2020, 18:30 Uhr: Dynamo Dresden - Hamburger SV 4:1 (2:0) | Zum Spielbericht
  • Mo., 14.09.2020, 18:30 Uhr: Würzburger Kickers - Hannover 96 2:3 (0:1) | Zum Spielbericht
  • Mo., 14.09.2020, 18:30 Uhr: Rot-Weiss Essen - Arminia Bielefeld 1:0 (1:0) | Zum Spielbericht
  • Mo., 14.09.2020, 20:45 Uhr: MSV Duisburg - Borussia Dortmund 0:5 (0:3) | Zum Spielbericht
  • Do., 15.10.2020, 20:45 Uhr: FC Bayern München - 1. FC Düren

Ausgerechnet Oberdorf: VfL-Neuzugang erzielt erstes Tor der neuen Saison

Der DFB-Pokal im Livestream

"Sky" Kunden können alle Matches des DFB-Pokals im Livestream auf SkyGo verfolgen.

Die "ARD" bietet das Spiel zwischen Duisburg und dem BVB im kostenlosen Livestream an.

Der DFB-Pokal im Liveticker

Eurosport.de berichtet im Liveticker von den Spielen des DFB-Pokals. Hier erhaltet Ihr alle Informationen zur 1. Hauptrunde.

Mit Sané, ohne Thiago: Die Bayern sind zurück an der Säberner Straße

DFB Pokal: Kein Favoritensterben in Runde eins

Nach der Erstrunden-Pleite von Hertha BSC im DFB-Pokal haben sich zunächst keine weiteren Fußball-Bundesligisten in "David gegen Goliath"-Duellen eine Blöße gegeben. Angeführt von RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach zogen am Samstag acht Erstligisten in die zweite Runde (22./23. Dezember) ein. Herthas Lokalrivale Union Berlin allerdings vermied durch ein 1:0 (0:0) nach Verlängerung bei Zweitligist Karlsruher SC nur mit Mühe eine Blamage.

Neben Union sowie den Champions-League-Teilnehmern Leipzig und Gladbach gelangen auch dem VfL Wolfsburg, dem 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, dem FC Augsburg und Werder Bremen erfolgreiche Generalproben für den Bundesliga-Start am kommenden Wochenende. Dagegen schied Zweitligist Erzgebirge Aue unerwartet mit 0:2 (0:1) bei Regionalligist SSV Ulm aus. Aues Ligarivalen VfL Bochum, VfL Osnabrück, SpVgg Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf meisterten währenddessen ihre Erstrunden-Aufgaben gegen Amateur-Vereine erfolgreich.

Auch interessant: "Big City Club" unter Druck: Hertha BSC nach Pokalblamage kleinlaut

DFB-Pokal
Letzter Pokalteilnehmer steht: Schalke in Runde eins gegen Schweinfurt
06/09/2020 AM 10:24
DFB-Pokal
Bayern-Pokalspiel verlegt - DFB terminiert erste Runde
27/08/2020 AM 15:38