DFB-Pokal • 1/8 Finale
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
  • SSV Jahn Regensburg
  • 1. FC Köln
  • KatterbachDrexler
    105'
  • StolzeBecker
    105'
  • DennisEmmanuel Arokodare
    96'
  • Czichos
    93'
  • 2. Halbzeit
  • SSV Jahn Regensburg
  • 1. FC Köln
  • SallerHeister
    83'
  • Vrenezi
    70'
  • GeorgeVrenezi
    69'
  • OttoCaliskaner
    69'
  • Schmitz
    47'
  • Halbzeit
  • SSV Jahn Regensburg
  • 1. FC Köln
  • RexhbecajÖzcan
    45'
  • DudaMeyer
    45'
  • 1. Halbzeit
  • SSV Jahn Regensburg
  • 1. FC Köln
  • George
    44'
  • Kennedy
    35'
  • WolfSchmitz
    33'
  • NachreinerKennedy
    25'
  • Dennis
    22'
  • Jakobs
    4'
Spielbeginn

SSV Jahn Regensburg - FC Köln

Erleben Sie das DFB-Pokal Fußball Spiel zwischen SSV Jahn Regensburg und 1. FC Köln live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 3 Februar 2021 um 20:45h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Mersad Selimbegovic oder Markus Gisdol? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um SSV Jahn Regensburg und 1. FC Köln, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über SSV Jahn Regensburg und 1. FC Köln. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Das war es für heute! Raman Rooprail bedankt sich für Eure Aufmersamkeit und wünscht Euch noch einen schönen Abend. Bei Eurosport geht es morgen mit der Premier-League-Partie zwischen Tittenham und Chelsea weiter. Bis dahin!

ENDE 

Die Geschichte von Regensburg geht weiter! Das dritte Elfmeterschießen im Pokal geht auch an den Jahn! Dabei haben sie über 120 Minuten stark gekämpft, ohne fußballerisch zu überzeugen. Das gelang aber auch nicht dem Bundesligisten, so ist der Sieg nicht unverdient.

11M

TOOOOR! Besuschkow verlädt Horn und trifft in die Mitte! Regensburg ist in der nächsten Runde!

11M

VERSCHOSSEN! Horn schießt die Kugel rechts vorbei am Tor! Regensburg kann es jetzt entscheiden!

11M

TOOOOOR! Vrenezi nagelt das Leder in den rechten oberen Knick. Horn hat keine Chance.

11M

GEHALTEN! Auch Meré verschießt! Meyer ist ebenfalls rechts unten und pariert.

11M

GEHALTEN! Horn hält den Schuss von Albers!

11M

TOOOOOOR! Arokadore bleibt cool und schiebt den Ball rechts unten rein. Meyer ist im falschen Eck.

11M

TOOOOOR! Gimbert nagelt das Leder rechts ins Eck, Horn fliegt in die andere Richtung.

11M

TOOOOOR! Özcan verlädt Meyer und trifft flach in die Mitte.

11M

TOOOOR! Wekesser verwandelt sicher links oben. Horn ist im Eck, hat aber keine Chance.

11M

TOOOOOR! Czichos bleibt cool und verwandelt sicher in die Mitte.

11M 

Köln beginnt. Der erste Schütze ist Czichos.

PAUSE 

Köln ist in der Verlängerung die bessere Mannschaft, aber letztlich geht in der Spitze zu wenig. So kommt es zum nicht unverdienten Elfmeterschießen.

120.+1

Es brennt danach nichts mehr an, wir gehen ins Elfmeterschießen!

120. 

Özcan hat das Siegtor auf dem Fuß! Skhiri legt den Ball links im Sechzehner an die Strafraumgrenze zurück, wo der Mittelfeldspieler frei zum Schuss kommt und seinen Versuch nur knapp neben den linken Pfosten setzt.

119. 

Drexler holt gegen Gimber einen Freistoß auf dem rechten Halbfeld raus. Den Standard bringt Özcan in den Sechzehner, doch der Ball ist deutich zu kurz, so köpft Caliskaner den Ball ins Seitenaus.

116. 

Besuschkow bekommt im Rückraum viel Platz und setzt zum Distanzschuss an, doch das Leder fliegt weit über Horns Tor.

112. 

Schmitz wird nach einem Angriff über rechts auf der linken Seite freigespielt und kommt von der Strafraumgrenze frei zum Abschluss. Der Ball fliegt nur knapp am langen Pfosten vorbei.

111. 

Özcan rückt über links in den Strafraum und bis zur Grundlinie durch, doch seine Flanke in den Rückraum fängt Meyer vor Arokodare ab.

107. 

Fast die Chance zum 3:2 für Regensburg! Becker zögert nach einer Kopfballverlängerung von Gimber Im Strafraum zu lange, so ist Czichos beim Abschluss des neuen Manns dazwischen und blockt das Spielgerät in letzter Sekunde.

106.

Die letzten 15 Minuten laufen.

106.

Katterbach verlässt zur zweiten Halbzeit der Verlängerung die Partie, Dominick Drexler ist neu im Spiel.

105.

Ohne Nachspielzeit beendet Hartmann die erste Halbzeit der Verlängerung.

105.

Regensburg wechselt, Für Stolze kommt Andre Becker ins Spiel.

101. 

Özcan kommt nach einer Ecke von Meyer zum Kopfball, doch auch dieser Versuch verfehlt das Tor.

99. 

Jakobs holt gegen Heister eine Ecke raus. Den Standard klärt Regensburg zunächst, ehe Horn aus der Distanz zum Schuss kommt. Der Ball fliegt allerdings klar zu hoch.

96.

Köln wechselt: Dennis geht, dafür kommt Tolu Arokodare.

94. 

Der Ball kommt scharf in den Fünfer, doch Albers steht bei seinem Schuss, der ohnehin über das Tor geht, im Abseits.

  • Rafael Czichos
    Gelbe KarteRafael Czichos1. FC KölnCzichos kommt in einem Zweikampf mit Stolze zu spät und sieht die Gebe Karte. Freistoß für Regensburg vom rechten Flügel.
93.

Czichos kommt in einem Zweikampf mit Stolze zu spät und sieht die Gebe Karte. Freistoß für Regensburg vom rechten Flügel.

91.

Köln eröffnet, es geht weiter!

PAUSE 

Eine spielerisch schwache zweite Halbzeit endet torlos. Dennis hätte per Elfmeter für die Entscheidung sorgen können, doch Meyer wird seinem Ruf als ausgezeichnetem Torhüter bei Elfmetern gerecht. Insgesamt geht das Unentschieden in Ordnung.

90.+4

Es brennt nichts mehr an, wir bekommen 30 Minuten Nachschlag!

90.+3 

Özcan nimmt sich der Aufgabe an, doch der Ball segelt aus 22 Metern über den Querbalken. Jetzt deutet alles auf eine Verlängerung hin.

90.+2 

Katterbach spielt einen Ball in die Gasse, wo Meyer lauert und gegen Gimber einen Freistoß aus guter Position herausholt. Der FC bekommt noch eine Chance.

90. 

Drei Minuten werden nachgespielt. Gelingt hier noch jemandem der Lucky Punch?

89. 

Jakobs probiert es mit einem Vorstoß über rechts, an der Strafraumgrenze legt der Flügelspieler den Ball in die Mitte auf Skhiri, doch dessen Abschluss aus 23 Metern blockt Elvedi.

85. 

Fast das 3:2 für den Jahn! Wekesser bringt eine flache Flanke an den Fünfer, dort kommt Stolze an den Ball und spitzelt das Leder nur knapp über Horns Kasten.

84.

Jetzt folgt auch der Wechsel: Heister kommt für Saller ins Spiel.

82. 

Saller bleibt mit leichten Krämpfen in der eigenen Hälfte liegen. Florian Heister macht sich derweil für einen Wechsel bereit.

80. 

Jakobs nimmt einen langen Ball am linken Strafraumeck an und schießt aus 15 Metern, doch der flache Schuss ist zu unplatziert, Meyer packt zu.

78. 

GEHALTEN! Dennis nimmt sich der Aufgabe an und schießt in die linke Ecke, Meyer riecht den Braten und hält den gar nicht so schlecht geschossenen Ball sehr gut.

77.

Und die führt zu einem Elfmeter! Nach einem Kopfball von Czichos ist die Hand von Elvedi zu weit ausgefahren, klare Geschichte!

77. 

Schmitz bringt eine Flanke aus dem rechten Halbfeld scharf an den Fünfer, doch Gimber ist dazwischen und klärt zur Ecke.

74. 

Dennis holt sich einen Ball im Mittelfeld und marschiert über links bis zum Strafraum, ehe Kennedy fair in den Zweikampf geht und zur Ecke klärt, die die Regensburger sicher verteidigen.

70.

Vrenezi hält in einem Zweikampf den Fuß gegen Katterbach drüber und wird direkt mit Gelb verwarnt.

70.

Doppelwechsel bei Regensburg: George und Otto gehen, Vrenezi und Kaan Caliskaner sind neu im Spiel.

67. 

Meré setzt zu einem Solo aus dem Mittelfeld heraus an, lässt einen Regensburger stehen und sucht Dennis mit einem Zuspiel in der Spitze, doch Elvedi riecht den Braten und geht dazwischen.

65. 

Jetzt wieder Regensburg! Der agile Stolze kommt über links, lässt Meré mit einem Haken stehen und schießt aus spitzem Winkel, Horn ist auf dem Posten und faustet den Ball zur Seite weg.

63. 

Fast das Tor für den FC! Schmitz bringt von rechts eine Flanke in den Sechzehner, wo Özcan völlig unbedrängt zum Kopfball kommt. Meyer macht sich ganz lang und lenkt den Ball gerade so zur Ecke. Der nachfolgende Standard endet in einem Offensivfoul.

60. 

Katterbach räumt auf dem rechten Flügel George ab, spielt zuvor aber den Ball. Hartmann lässt weiterlaufen, doch George verletzt sich bei der Aktion und wird behandelt.

56. 

Das Spiel findet jetzt nur im Mittelfeld statt. Köln ist um Spielkontrolle bemüht, doch der letzte Pass am Sechzehner kommt nicht an. So plätschert die Partie vor sich hin.

52. 

Der FC tut sich momentan schwer, wieder ins Spiel zu kommen. Spielerisch läuft aktuel nicht viel zusammen.

49. 

Der Freistoß resultiert in einer Ecke, die richtig gefährlich wird! Gimber kommt am Fünfer frei zum Kopfball, doch der Abschluss ist zu zentral, so reißt Horn gerade so noch die Fäuste in die Höhe. Glück für Köln.

47.

Schmitz kommt gegen Stolze auf dem Flügel zu spät und bringt den Regensburger zu Fall. Gelb.

46.

Köln wechselt doppelt zur Pause: Salih Özcan und Max Meyer kommen für Rexhbecaj und Duda in die Partie.

46.

Es geht weiter. Regensburg eröfnet den zweiten Durchgang.

Hz. 

Was für eine verrückte erste Halbzeit! Köln startet extrem effektiv und liegt komfortabel in Führung, ehe der Jahn nach einer Ecke kontert. Anschließend wurde es wild, ein Kölner Tor wird nach langer VAR-Absprache zum Wundern aller Akteure zurückgenommen, ehe George aus dem 0:2 tatsächlich ein 2:2 macht. Alles noch drin im zweiten Durchgang!

45.+3

Es brennt hier nichts mehr an, Hartmann schickt die Teams mit 2:2 in die Pause.

45. 

Drei Minuten werden in Regensburg nachgespielt.

43.

TOOOOOOR! Auf der anderen Seite gibt es tatsächlich den Ausgleich! Eine Flanke von Besuschkow verlängert Albers per Kopf in den Lauf von George, der frei vor Horn zum 2:2 einschiebt!

42.

Nach langer Unterbrechung und Rücksprache mit dem VAR zählt das Tor nicht! Beim Kopfball von Schmitz steht Czichos leicht im Abseits, greift aber eigentlich nicht mehr ins Spiel ein und behindert Meyer auch nicht in seiner Sicht. Extrem fragwürdige Entscheidung, es bleibt beim 2:1.

39.

TOOOOOOOOOR! Köln schlägt zurück! Eine Ecke klären die Regensburger zunächst, doch der Ball landet über Umwege wieder bei Duda, dessen Flanke der frische Schmitz am ersten Pfosten verlängert und per Bogenlampe ins lange Eck köpft. 3:1!

35.

TOOOOOOOR! Regensburg ist zurück! Jannes Horn köpft eine Ecke zu kurz weg, so springt der Ball vor die Füße von Kennedy, der das Leder aus 13 Metern ins rechte Eck hämmert. Nur noch 1:2!

33.

Das hat sich angedeutet: Für Wolf geht es nicht weiter, Benno Schmitz kommt neu ins Spiel.

32. 

Regensburg leistet sich den nächsten Patzer! Elvedi kann einen Rückpass nicht kontrollieren, so sprintet Jakobs dazwischen und läuft von Elvedi verfolgt bis zum Sechzehner, ehe er aus spitzem Winkel abzieht. Meyer lenkt den guten Abschluss gerade so zur Ecke.

31. 

Wekesser bringt eine flache Flanke von links an den Fünfer, die an Freund und Feind vorbei springt und fast gefährlich wird. Horn kann letztlich zupacken, doch Otto wäre fast zur Stelle gewesen.

29. 

Wolf beißt auf die Zähne und macht wohl erstmal weiter. Aber der FC hat schon neue Sorgen: Dennis bleibt mit einer Verletzung in der Leistengegend liegen.

27. 

Auch Köln zittert aktuell um einen Spieler: Wolf wird seit einiger Zeit nach einem Kontakt mit Stolze behandelt. Der FC spielt momentan in Unterzahl weiter.

  • Scott Kennedy
    AusgewechseltSebastian NachreinerSSV Jahn RegensburgEs wird bitterer für Regensburg: Unglücksrabe Nachreiner muss verletzungsbedingt ausgwechselt werden. Scott Kennedy ist neu im Spiel.
  • Scott Kennedy
    EingewechseltScott KennedySSV Jahn Regensburg
25.

Es wird bitterer für Regensburg: Unglücksrabe Nachreiner muss verletzungsbedingt ausgwechselt werden. Scott Kennedy ist neu im Spiel.

24. 

Das ist jetzt extreme Effizienz des FC: In einer schlechteren Phase nutzt Köln einen Fehler im Mittelfeld eiskalt aus und stellt Regensburg jetzt vor einer sehr schwierigen Lage. Können die Hausherren hier noch zurückkommen?

  • Dennis
    TorDennis1. FC KölnTOOOOOOOR! Köln legt nach, 2:0! Und es ist das erste Tor von Dennis! Elvedi schätzt einen langen Ball nicht richtig ein und lässt das Leder zu Jakobs springen, der es anschließend schnell macht und Dennis auf rechts bedient. Der Neuzugang zieht in den Sechzehner, lässt mit einem Haken Nachreiner aussteigen und vollendet aus 14 Metern mit einem flachen Schuss ins kurze Eck!
22.

TOOOOOOOR! Köln legt nach, 2:0! Und es ist das erste Tor von Dennis! Elvedi schätzt einen langen Ball nicht richtig ein und lässt das Leder zu Jakobs springen, der es anschließend schnell macht und Dennis auf rechts bedient. Der Neuzugang zieht in den Sechzehner, lässt mit einem Haken Nachreiner aussteigen und vollendet aus 14 Metern mit einem flachen Schuss ins kurze Eck!

20. 

Regensburg hat etwas Anlaufzeit gebraucht, ist jetzt nach 20 Minuten aber gut im Spiel. Köln agiert mit der Führung im Rücken etwas passiv und wartet auf Konter.

18. 

Wekesser bringt eine Flanke aus dem Halbfeld an den Elfmeterpunkt, wo Albers per Kopf eine Bogenlampe Richtung Horn schickt. Der Ball senkt sich kurz vor der Latte, sodass Horn eingreifen muss und zur Ecke abwehrt. Der Standard endet allerdings in einem Offensivfoul.

16. 

Nächster Distanzschuss für die Hausherren! Stolze verschafft sich mit einem Haken 19 Meter vor dem Tor etwas Platz und zieht ab, doch wieder zischt das Leder klar über Horns Kasten. Hier war mehr drin.

15. 

Der FC kontert. Wolf bekommt viel Platz und bedient den mitgelaufenen Dennis rechts im Strafraum, doch dessen versuchter Pass in die Zentrale fangen die Regensburger ab.

14. 

Jetzt auch ein Abschluss: Wekesser hat im Mittelfeld etwas Platz und zieht einfach ab, doch sein Schuss aus 25 Metern segelt über Timo Horns Tor.

12. 

Mal eine Offensivaktion des Jahns: Stolze sucht über links das Solo, setzt sich gegen zwei Kölner durch, legt sich dann aber den Ball zu weit vor, so dass das Leder an der Grundlinie im Strafraum ins Toraus rutscht. Abstoß.

10. 

Rexhbecaj sucht aus dem Mittelfeld mit einem steilen Pass Dennis in der Spitze, doch Meyer rückt aus seinem Tor und fängt den Ball ab.

9. 

Bis auf das Tor bleibt es dabei, dass sich hier wenig tut. Auf extrem schlechten Geläuf sind beide Teams um Spielkontrolle bemüht.

6. 

Ganz bitterer Start für den Zweitligisten. Zuvor spielt sich die Partie im Mittelfeld ab, das Tor fällt völlig ansatzlos. Wie reagieren die Hausherren auf den frühen Schock?

  • Ismail Jakobs
    TorIsmail Jakobs1. FC KölnTOOOOOOOOOR! Erster Schuss, erstes Tor! Dennis läasst ein Zuspiel aus dem Mittelfeld von Jannes Horn auf den durchstartenden Jakobs durch, der lässt mit seiner Geschwindigkeit Nachreiner stehen und spitzelt den Ball vorbei an Meyer gegen den linken Innenpfosten und von dort ins Tor! 1:0 Köln!
4.

TOOOOOOOOOR! Erster Schuss, erstes Tor! Dennis läasst ein Zuspiel aus dem Mittelfeld von Jannes Horn auf den durchstartenden Jakobs durch, der lässt mit seiner Geschwindigkeit Nachreiner stehen und spitzelt den Ball vorbei an Meyer gegen den linken Innenpfosten und von dort ins Tor! 1:0 Köln!

1.

Köln stößt an, der Ball rollt!

20:43 

Die Mannschaften betreten den Rasen, Schiedsrichter der Partie ist Robert Hartmann. Gleich geht's los!

20:40 

Mersad Selimbegovic tauscht nach dem Unentschieden gegen Darmstadt drei Mal: Max Besuschkow, Jann George und Sebastian Stolze ersetzen Christoph Moritz, Aaron Opoku und Albion Vrenezi.

20:36 

Markus Gisdol verändert seine Mannschaft im Vergleich zum Sieg gegen Bielefeld auf keiner Position. Die eigentlich gesetzten Sebastiaan Bornauw und Jonas Hector müssen verletzungsbedingt wieder passen.

20:32 

Auch Regensburg sah zuletzt gut aus. In den vergangenen beiden Spielen gegen Darmstadt und in Nürnberg holte der Jahn vier Punkte. Damit weilt Regensburg mit sechs Punkten Vorsprung auf dem Relegationsplatz im Mittelfeld der 2. Liga. Im Pokal setzten die Oberpfälzer sich in Kaiserslautern und in Wiesbaden durch.

20:27 

Der FC geht mit dem Rückenwind vom 3:1-Sieg gegen Arminia Bielefeld in die Parte. In der Bundesliga haben es die Geissböcke nach einigen Wochen auf dem Relegationsplatz die Abstiegsregion verlassen und mittlerweile acht Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Im Pokal bezwang der FC den VfL Osnabrück mit 1:0 und VSG Altglienicke mit 6:0.

20:23 

Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale des DFB Pokals. Raman Rooprail begleitet Euch bei der Partie zwischen Jahn Regensburg und dem 1. FC Köln. Viel Spaß!