Getty Images

Diese Hauptstadt lädt Ronaldo und Messi zum Dinner ein

Diese Hauptstadt lädt Ronaldo und Messi zum Dinner ein

10/09/2019 um 14:16Aktualisiert 10/09/2019 um 15:03

Buzz

Die litauische Hauptstadt Vilnius hat sich eine kuriose PR-Aktion einfallen lassen. Der Bürgermeister lud Cristiano Ronaldo und Lionel Messi zum Dinner ein. "Ronaldos Wunsch wurde von der gastronomischen Gemeinschaft in Vilnius gehört", wurde Remigijus Šimašius in einer Mitteilung zitiert. Vor einiger Zeit hatte Ronaldo erklärt, dass er mit seinem langjährigen Kontrahenten noch nie essen war.

Der 34-Jährige erklärte dem portugiesischen Sender "TVI" mit Blick auf die jahrelange Rivalität der beiden Superstars: "Aber ich wüsste nicht, was uns in Zukunft daran hindern sollte. Ich hätte kein Problem damit."

Video - Ronaldo schickt Kampansage an seine Kritiker und scherzt mit Messi

01:21

In Vilnius haben laut der Mitteilung zehn der am besten bewertetsten Restaurants der Stadt künftig auf unbeschränkte Zeit einen Tisch für die beiden Fußballstars reserviert.

Der Portugiese jedenfalls könnte schon mal erste Eindrücke von Vilnius sammeln. Mit der Nationalmannschaft spielt Ronaldo am heutigen Dienstag in Vilnius gegen Litauen in der EM-Qualifikation (20:45 Uhr).

Dass Ronaldo und Messi allerdings das Angebot der baltischen Großstadt annehmen, scheint eher unwahrscheinlich.

Video - Traum-Comeback: Neymar vollendet Zauberpass von Coutinho

01:00
0
0