Für Enrique ist es ein Comeback auf der spanischen Trainerbank. Enrique, der mit dem FC Barcelona 2015 das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League gewann, hatte das Team Spaniens nach der WM 2018 in Russland übernommen, bevor er am 19. Juni zurücktrat. Ende August teilte er mit, dass seine neunjährige Tochter Xana an den Folgen eines Knochentumors verstorben ist.

MLS
Henry is back! "Es gibt einen Neuanfang"
19/11/2019 AM 07:30

Zuletzt hatte Moreno, langjähriger Assistent von Enrique, Spanien betreut. Unter seiner Regie gewann der Weltmeister von 2010 vier von sechs Spielen und qualifizierte sich souverän für die EM 2020. Bereits nach dem 5:0 gegen Rumänien am Montagabend hatte sich Moreno unter Tränen von den Spielern verabschiedet.

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Die neuen Machtverhältnisse beim FC Bayern: Herrscht Rummenigge jetzt alleine?

"Habe Hitlergrüße beobachtet": Wijnaldum mit Brandrede gegen Rassismus

Fußball
Moreno wehrt sich gegen Vorwurf von Enrique: "Ich weiß nicht, warum..."
29/11/2019 AM 10:33
EM-Qualifikation
Spanien-Coach Enrique attackiert Vertreter Moreno: "Das ist illoyal"
27/11/2019 AM 15:38