Getty Images

Neuer denkt angeblich über Rücktritt im DFB-Tor nach

Neuer denkt angeblich über Rücktritt im DFB-Tor nach

18/09/2019 um 14:27Aktualisiert 18/09/2019 um 15:09

Der Streit zwischen Marc-André ter Stegen und Manuel Neuer um die Position der Nummer eins beim DFB war die letzten Tage das große Thema. Doch schon 2020 könnte sich das Problem von selbst lösen. Denn wie die "Sport Bild" jetzt berichtet, denkt der 33-jährige Neuer darüber nach, nach der Europameisterschaft im kommenden Jahr seine Karriere in der Nationalmannschaft zu beenden.

Schon bei der letztjährigen WM ließ der Keeper des FC Bayern München seine Zukunft im DFB-Team offen. "Ich weiß nicht, ob ich 2022 noch dabei sein werde, denn da spielen viele Faktoren eine Rolle: Ich muss sehen, wie es meinem Körper geht, wie leistungsfähig ich in diesem Alter noch sein werde", erklärte Neuer im Sommer 2018.

Vor allem der wiederholte Mittelfußbruch im Jahr 2017 dürfte der Bayern-Keeper damit gemeint haben. Immerhin fehlte Neuer durch diese schwere Verletzung ein ganzes Jahr und wurde erst kurz vor dem Turnier in Russland wieder fit.

Seit 2009 steht der 33-Jährige nun schon in der Nationalmannschaft zwischen den Pfosten, profitierte zur WM 2010 auch vom verletzungsbedingten Aus von Rene Adler, der sich kurz vor dem Turnier eine Rippe brach. Seither war Neuer die unangefochtene Nummer eins im deutschen Tor, wurde 2014 in Brasilien Weltmeister. Mittlerweile kommt der Routinier auf 90 Einsätze im DFB-Trikot.

Neuer und ter Stegen äußern beide Kritik

"Als wir bei der Nationalmannschaft zusammen waren, hat er nichts gesagt. Wir sind eine Mannschaft und sollten alles dafür tun, dass wir als Mannschaft auftreten. Ich weiß nicht, ob uns das hilft."

Zuletzt hatte es einen derartigen Zwist zwischen Jens Lehmann und Oliver Kahn zur Heim-WM 2006 gegeben. Neuer jedenfalls dürfte unter Bundestrainer Joachim Löw bis auf Weiteres die Nummer eins bleiben.

Aber vielleicht bekommt der Bayern-Star tatsächlich die Chance, seine Nationalmannschaftskarriere mit dem noch fehlenden EM-Titel zu beenden. Am 12. Juli 2020 findet im Londoner Wembley-Stadion das Finale der Europameisterschaft statt. Dieses Spiel könnte dann womöglich das letzte für Neuer beim DFB sein und der Weg wäre zugleich frei für ter Stegen.

Video - "Danke an Marc!" Barca-Coach gesteht: "Wir haben sehr gelitten"

01:14
0
0