Rekordmeister Ajax gewann am Abend gegen Sparta Rotterdam 4:2 (3:0).
Götze wurde in der 64. Minute von Trainer Roger Schmidt eingewechselt, zwei Minuten später traf Donyell Malen (66.) zum Ausgleich. Götzes später Doppelschlag (86./88.) sicherte dann den Sieg. Armando Broja (4.) hatte früh für Arnheim getroffen. Timo Baumgartl und Adrian Fein standen in der PSV-Startelf, der deutsche Nationalspieler Philipp Max wurde zur Halbzeit eingewechselt.
Götze dagegen wurde lange geschont. Nach dem Jahreswechsel hatte der 28-Jährige wegen einer Leistenverletzung einige Wochen aussetzen müssen, erst am vergangenen Donnerstag gab er in der Zwischenrunde der Europa League bei Olympiakos Piräus (2:4) sein Comeback.
La Liga
Trotz Messi-Rekord: Barça patzt gegen Cádiz
21/02/2021 AM 17:00
Das könnte Dich auch interessieren: Klopp zofft sich mit Evertons Co-Trainer: "Warum lachst du?"
(SID)

So analysiert Flick die Bayern-Niederlage in Frankfurt

Bundesliga
Klarer Sieg in Berlin: RB Leipzig heizt Titelkampf an
21/02/2021 AM 16:21
Serie A
Derby-Gala! Inter lässt Milan eiskalt abblitzen
21/02/2021 AM 15:54