Mark Diemers (7.), Steven Berghuis (25.) und Brian Linssen (41.) trafen für Feyenoord. Ibrahim Sangare (56.) erzielte den Anschluss für Eindhoven nach Vorarbeit von Linksverteidiger Philipp Max. Der Nationalspieler wurde nach 79 Minuten ausgewechselt.
Durch die dritte Saisonniederlage liegt Eindhoven als Zweiter sieben Punkte hinter Spitzenreiter Ajax Amsterdam. Der Rekordmeister siegte am Sonntag beim Fünften AZ Alkmaar mit 3:0 (1:0).
Das könnte Dich auch interessieren: Über eine halbe Milliarde Euro! Messi-Bezüge bei Barça enthüllt
Premier League
Tuchel holt ersten Sieg mit Chelsea - Werner in der Startelf
31/01/2021 AM 14:14
(SID)

BVB-Coach Terzic trotz Sieg genervt: "Haben die Schnauze voll"

Bundesliga
Schalke plant noch letzten Transfer - Thommy kommt nicht
31/01/2021 AM 13:14
Bundesliga
Khedira vor Wechsel zu Hertha BSC: Transfer nach Berlin fast fix
31/01/2021 AM 10:34