In einem Schreiben erklärte Gravina zudem, dass noch offen sei, wie viele Zuschauer genau zugelassen werden sollen.
Der Gesundheitsminister habe das Oberste Gesundheitsinstitut CTS, das die Regierung in der Coronapandemie berät, beauftragt, die bestmöglichen Lösungen zu prüfen. "Wir haben von der italienischen Regierung ein klares Signal erhalten und wir werden darüber die UEFA informieren", so Gravina.
Die zwölf EM-Gastgeber hatten bis Mittwoch Zeit, zumindest ihre prinzipielle Bereitschaft für Spiele mit Fans zuzusichern. Eine Garantie für die Zulassung von Zuschauern wurde von der UEFA in dieser Phase des Entscheidungsprozesses noch nicht verlangt, diese dürfte aber zeitnah folgen.
Fußball
Maradonas Anwalt geht Diegos Töchter an: "War vernachlässigt"
06/04/2021 AM 17:23
In Rom sollen drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale ausgetragen werden.

Extra Time - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Gnabry und die Folgen: Flick wird zum eigenen Glück gezwungen
(SID)

Boateng-Aus bei Bayern: Flick äußert sich schmallippig

Europa League
Rassismus-Vorwurf gegen Glasgow: UEFA suspendiert Slavia-Star
06/04/2021 AM 17:14
Champions League
FC Bayern - Paris Saint-Germain live im TV, Livestream und Liveticker
06/04/2021 AM 14:10